DSC01939
Mehr Fotos im Album "Bike der Woche [Vorschläge]":
DSC01982
DSC01978
DSC01965
DSC01946
DSC01939
DSC01928
32F00EF1-C11C-4DB6-BB38-6555334B4433
Yeti SB 5.5

DSC01939 im Album Bike der Woche [Vorschläge]

Von der Schnapsidee zum Geniestreich..

Seit der ersten Stunde vergötterte ich mein Iron Horse und wollte nie so recht wahrhaben, dass es eigentlich nicht mehr zeitgemäß ist...zumindest wenn man vor hat gegen die Uhr zu fahren.
Weil mich aber kein anderes Rad so richtig überzeugt hat und ich irgendwie eh schon länger der hirnrissigen Idee hinterher geeifert bin ein 27,5'' Iron Horse Sunday zu fahren, musste Hilfe her.
Jens Miller war es, dem ich so lange in den Ohren lag, bis er sich endlich meiner Sache annahm und in unglaublich kurzer Zeit aus der bloßen Idee die erste waschechte Iron Horse Sunday Replica mit größeren Laufrädern und angepasster Geometrie zauberte.
Von der Konstruktion, über die Fertigung und die Produktion sämtlicher Kleinteile, hat er mir mein Wunschrad in reinster Handarbeit gebaut.
Was als Hirngespinst begann, ist tatsächlich wahr geworden, mein lang ersehnter Wunsch nach einem Iron Horse, das den neuesten Standards entspricht.

Zur Geo - Techdaten:
Lenkwinkel: 63°
Sitzwinkel: 76,18°
Tretlagerhöhe: 341,50 mm
Kettenstrebe: 455 mm
Radstand: 1272,33 mm
Reach: 450 mm
Hinterbaubreite: 157 mm


Ausstattung:
Lenker: Chromag Fubar OSX 760mm
Griffe: Esi Extra Chunky Schwarz
Vorbau: Thomson Elite Direct Mount -10°
Aheadkappe: Acros Never Go Full Aero
Bremsen: Magura MT5
Bremsscheiben: Sram HS1
Trigger: Sram GX
Federgabel: RockShox Boxxer Team / Charger
Steuersatz: Acros ZS-49
Sattel: SDG MudPoppoArsch
Sattelstütze: Thomson Elite 30.0
Sattelklemme: Tune Schraubwürger
Dämpfer: Marzocchi Moto C2R
Dämpferfeder: SA Spring Super Alloy DH 350lbs
Kurbel: Sram X01DH 165mm
Kettenführung: BPP DH-SL 34T Titan
Kettenblatt: Garbaruk Direct Mount
Pedale: Crankbrothers Mallet DH
Innenlager: Reset Racing GXP Lite
Schaltwerk: Sram GX
Kette: Yaban SLA101TI-N Black
Kassette: GX 7-Fach
Laufräder: Hope Pro4/Spank Spike Race 33 27,5"
Reifen: Continental Kaiser 27,5" x 2,4
Schlauch: Schwalbe
Rahmen: IronHorse Sunday Custom 27,5"

Gewicht: 16,40 Kg

..noch im Zulauf:

Schläuche: Revoloop/Tubolito -250g
Bremsscheiben: Galfer Wave Fixed -70g
Lenker: Crankbrothers Opium 3 -35g
Avatar
1
#1 fatbikepeg (21.02.2018, 19:55)
Na Süßer! Geiles Bike!
Avatar
0
#2 DHFoes (22.02.2018, 10:14)
Hey hey nun gib wosch doch Zeit dir die Laufräder zu machen.
Avatar
2
#3 fatbikepeg (22.02.2018, 11:04)
Der hat schon genug andere Weiber, die er regelmäßig beglückt. Da darf ich mich wohl auch anderweitig umschauen. Außerdem ist der hier voll süß und das Bike trägt meine Lieblingsfarbe Grün-Metallic. Guten Geschmack hat er also auch noch.
Avatar
1
#4 wosch (22.02.2018, 11:32)
Beglücken MUSS, liebe Peg.
Ach ja, das Bike ist wirklich nicht schlecht und es würde mich sehr freuen, wenn es BdW wird.
Avatar
3
#5 Mitglied (22.02.2018, 14:14)
Geilstes Bike seit langem!
Der Überhammer!
Avatar
3
#6 Mitglied (22.02.2018, 14:16)
Unfassbar. Das MUSS Bike der Woche werden! Foto von der Antriebsseite wäre noch nice!
Avatar
1
#7 NobbyRalph (22.02.2018, 14:34)
Hammerteil! BdW!
Avatar
2
#8 NO_DICE (22.02.2018, 17:36)
Thomas hatn dicken pulli an mann
Andy hatn dicken pulli an mann
Dee Jot hatn dicken pulli an mann
und Smudo hatn dicken pulli an mann
Avatar
2
#9 Fahrradritter (22.02.2018, 18:10)
Steve Smith fährt Ironhorse?
Avatar
0
#10 Downhillalex02 (22.02.2018, 18:58)
der ist tot.
Avatar
0
#11 MukkiMan (22.02.2018, 19:27)
Habt ihr jetzt nur den Hauptrahmen neu gebaut oder den kompletten rahmen? und die Frästeile aus einem alten Iron Horse genommen? Wäre tatsächlich auch mein Traum das Rad in aktueller Länge und Geometrie zu fahren.
Hatte lange Zeit eins in Größe L aber selbst das war ja kurz...
Avatar
1
#12 tibo13 (22.02.2018, 19:36)
Der Oberhammer!
Avatar
1
#13 Burnhard (22.02.2018, 19:56)
Bumm, Bikes des Jahres!
Avatar
0
#14 Biost0ne (22.02.2018, 20:04)
Sehr geil das Teil

Die neuen standards, wurden bei der Bremsaufnahme nicht eingehalten... Tz tz tz...

Avatar
0
#15 BayernBiker63 (22.02.2018, 20:05)
Top!
Avatar
1
#16 Tobias (22.02.2018, 21:32)
O M G - ein absoluter Traum!
Avatar
1
#17 frostydragon (22.02.2018, 22:13)
Oha, sowas will ich auch!
Avatar
2
#18 Burnhard (22.02.2018, 22:18)
Passt in das Rad eigentlich ne DUB Kurbel?
Avatar
0
#19 Pure_Power (22.02.2018, 22:34)
@BigAir92 : Ernste Frage, was ist an dem Rahmen Custom? Hauptrahmen, Wippen und Hinterbau sehen ziemlich original aus?
*edit* Ok, am Steuerrohr Gusset wurde eine Kabelhalterung genietet/verschraubt.
*edit_2* Ok, da war wohl ein sehr Metall affiner Dude von Nicolai involviert. Schade, dass es hier nur so spärliche Infos zu/bei den Bildern gibt und man selber googlen bzw. facebooken muss.
Avatar
1
#20 Shredschreck (22.02.2018, 22:35)
Geil
Avatar
4
#21 MukkiMan (22.02.2018, 22:55)
Das oberrohr ist nicht original... Das sieht man direkt
Avatar
2
#22 Basti138 (23.02.2018, 00:50)
Vielleicht sollte ich mir auch nen Bart wachsen lassen?
Avatar
1
#23 Truckdriver (23.02.2018, 11:27)
@Pure_Power Der Sinn einer Replica besteht darin, dass sie dem Original zum Verwechseln ähnlich ist, quasi eine Kopie.
Wenn du dir im Vergleich ein originales Sunday ansiehst, wirst du sehen, dass zwischen den Geometrien Welten liegen (das lässt sich nicht bloß durch größere Laufeäder und eine passende Gabel erreichen). Außerdem, wie der Dude @MukkiMan schon gut erkannt hat, ist das Oberrohr nicht originalgetreu.
Ergo ist dieses Fahrrad, wie auch im Text erklärt, komplett in Handarbeit neu gebaut. Neuer Hauptrahmen, neuer Hinterbau, andere Geo, ... + ein bisschen Finetuning.

Avatar
1
#24 GravityFan (23.02.2018, 11:41)
@BigAir92
Sehr schönes Rad!
Wie sieht die Geo von dem Rahmen denn jetzt aus? Kannst du da ein paar Daten zu nennen (Reach, Stack, Lenkwinkel, Kettenstrebenlänge, Radstand)?
Avatar
0
#25 MukkiMan (23.02.2018, 11:53)
Das heißt ihr habt alle Frästeile neu gemacht?
Avatar
4
#26 BigAir92 (23.02.2018, 13:23)
Moin Moin Leute! Ich habe nicht gedacht, dass in so kurzer Zeit so viel Feedback kommt!
Ich war die Woche über arbeitstechnisch sehr eingespannt, deshalb kann ich erst heute mehr Infos verteilen. ABER besser spät als nie.

So, fangen wir am Anfang an.
Ich habe diverse Bikes getestet, weil ich gemerkt habe, dass es nicht ohne Grund Laufräder in 27,5 Zoll, flachere Geos und längere Radstände gibt. Gesagt getan. Viele Bikes ließen sich sehr gut fahren und ich hab mich fahrtechnisch wohl gefühlt. Jedoch hat mir dieses gewisse Etwas gefehlt. Da ich mich, seitdem ich diesen Sport betreibe, wahnsinnig in das Sunday verguckt habe, sah ich keine andere Möglichkeit als jemanden zu finden, der mir eine Replica baut. Nach einem halben Jahr rumnörgeln, konnte ich Jens Miller davon überzeugen, dass wir ein einzigartiges Projekt ins Leben rufen. Das Iron Horse Sunday 27.5".
An erster Stelle stand für mich, die Optik beizubehalten. Lediglich beim Oberohr ist es uns leider nicht gelungen, da konische Rohre schwer zu bekommen sind bzw. mit einem zu hohen finanziellen Aufwand verbunden wären. An euren Reaktionen merke ich allerdings, dass das offensichtlich nur den wahren Fans auffällt. Zusammengefasst besteht das Bike aus einem komplett neuem Rohrsatz (Ober-, Unter- und Steuerohr, Hinterbau, Sitzrohr). Nach Absprache mit Jens haben wir beschlossen die aufwendigen Frästeile, wie beispielsweise den Bereich des Dämpfers, aus einem Spenderrahmen (den ich zuvor von @Philippt84 in einem einwandfreinen Zustand erworben hab) zu entnehmen, da diese Teile ohnehin unverändert geblieben wären und die Neuanfertigung den finanziellen Aufwand unnötig in die Höhe getrieben hätte.

Bei Kleinigkeiten wie der Bremsaufnahme haben wir keine Veränderungen vorgenommen, da die vorhandene keine gravierende Nachteile hat. Dafür allerdings, wie schon aufgefallen, am vorderen Gusset. Ich bin einfach kein Fan von Gabelpuffern, sie zerstören in meinen Augen die Optik. Uns kam die Idee zu neuen, im Rahmen integrierten Gabelpuffern, die gleichzeitig als Kabelführung fungieren. Die Inspiration dazu war das aktuelle Scott Gambler.

Zur Geo - Techdaten:
Lenkwinkel: 63°
Sitzwinkel: 76,18°
Tretlagerhöhe: 341,50
Kettenstrebe: 455
Radstand: 1272,33
Reach: 450
Hinterbaubreite: 157

Der ein oder andere fragt sich vielleicht, warum man die Geo nicht noch flacher und noch länger auslegt, wenn man schon mal die Wahl hat. Ich wollte einfach ein Rad haben, das im Renneinsatz gut und satt auf der Bahn liegt, dennoch relativ agil bleibt und mir ein Maximum an Spaß bietet.

Fast hätte ich's vergessen, die Fotos von der Antriebsseite sind schon in Planung. Allerdings habe ich momentan ein Renthal SR4 Kettenblatt montiert, was der cleanen Optik nicht zugute kommt (das wollte ich euren Augen nicht antun! ). Sobald das schwarze Kettenblatt montiert ist, kommen also Bilder von der Antriebsseite. Ich will euch schließlich meine schwarze Kette zeigen, die erzeugt nämlich eine geniale Stealthoptik, höhö! ;D
Avatar
4
#27 KHUJAND (23.02.2018, 14:05)
laber nicht...
Wann ist Hochzeit ?
Avatar
1
#28 DIRK SAYS (23.02.2018, 15:31)
BDW - ganz klar.
Avatar
1
#29 MukkiMan (23.02.2018, 17:12)
Sehr geil. Danke für die Infos. Einzig der Hinterbau könnte 10mm kürzer. Ansonsten würde ich die Geo ganz genau so nehmen. Wenn ihr Lust habt mal ein 2 davon zu bauen sagt mir bescheid ich würde eins nehmen....
Avatar
1
#30 GravityFan (23.02.2018, 17:29)
Danke für die Antwort! Die Geometrie hört sich gut an. Wobei ich MukkiMan zustimmen würde: Die Hinterbaulänge ist schon Geschmackssache.
Avatar
1
#31 michar (23.02.2018, 17:55)
KrassesTeil! Der lange Hinterbau ist halt auch irgendwo Sunday typisch..war beim orginal ja auch lang. Fand ich persöhnlich nach einiger Gewöhnungszeit ganz gut so. Ich glaube fast das durchaus ein Markt für so ein Replika besteht...allerdings ist halt die Frage obs da nicht Probleme mit den Rechten gibt . Mister DW -Link ist da ja sowieso ganz krass drauf..
Avatar
2
#32 xMARTINx (23.02.2018, 18:53)
Starkes Projekt!!! Muss bike der Woche werden!
Avatar
1
#33 flowcountry (24.02.2018, 19:01)
Wow!! Sehr cool! Dachte zuerst es wöre ein originales Sunday mit angepasstem Hinterbau. Hut ab vor diesem Projekt!!
Avatar
2
#34 shape (25.02.2018, 20:11)
Voll geil Demnächst meldet sich Sam Hill bei dir und wird mit dem Teil dann Gewinn versägen
Avatar
2
#35 Marder (26.02.2018, 11:08)
Verdammt ist das geil... wie ich mein Sunday einfach nur vermisse
Avatar
1
#36 Rush9k (27.03.2018, 21:41)
great job!

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

BigAir92
21.02.2018, 09:23
18.02.2018, 14:06
4085
87
Bike der Woche [Vorschläge]
Sony ILCE-6000
1/80 s ƒ/5.6 114 mm ISO 100

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden