Fabian93 - Benutzeralbum

Persönliche Alben von Fabian93

Titel Anzahl Bilder Letzter Upload
Auspresswerkzeug 3 Bilder 23.01.2015 15:39
Bikeständer Eigenbau 2 Bilder 19.04.2012 21:50
Cove Hustler 10 Bilder 06.01.2018 17:48
Cove STD 20 Bilder 14.10.2013 15:17
Cove Stiffee 8 Bilder 26.12.2016 15:46
Cove Stiffee 2 Bilder 03.11.2012 15:33
Cube Hardtail 6 Bilder 15.11.2009 19:42
Durolux Umbau 2 Bilder 12.04.2013 22:13
no_thumb Helm+Handschuhe 0 Bilder
Marzocchi Junior T 6 Bilder 19.03.2010 22:50
offtopic Zeugs 5 Bilder 28.11.2012 18:26
Projekt Durolux 1 Bild 28.03.2013 21:16
Rc3 Kartusche Umbau 13 Bilder 21.11.2011 20:08
Specialized Big Hit 9 Bilder 05.05.2011 21:57
Umgebung 10 Bilder 15.03.2012 12:01
Votec V.sx 6 Bilder 09.01.2012 21:14

Neueste Fotos von Fabian93

bikepark oe
09.04.2019
alpina 2
21.08.2018
alpina 1
21.08.2018
20180105 221237
06.01.2018
20171209 134925
11.12.2017
cane creek forty 1,5"
25.11.2017
cane creek forty 1 1/8 mit topcap
25.11.2017
winterberg 2
08.10.2017
winterberg
08.10.2017
hustler 1
22.09.2017
hustler 3
22.09.2017
hustler 2
22.09.2017
rahmen 2
13.09.2017
teile
13.09.2017
rahmen
30.08.2017
stiffee 2
26.12.2016
stiffee 1
26.12.2016
XT Kurbel gebrochen 2
10.11.2016
XT Kurbel gebrochen
10.11.2016
roadgap 2
30.09.2015
roadgap 1
30.09.2015
7
31.08.2015

Neueste Kommentare von Fabian93

Großer Drop bei den Filthy Trails mit dem Hardtail, dann hats geknallt
Ehrlich gesagt haben (bis auf die Kurbel) meine Shimano Kurbeln bisher alles ohne irgendwelche Probleme mitgemacht. Wenn ich überlege, was ich alles schon mit diversen SLX und XT Kurbeln gefahren bin
Ich seh das ganze als Einzelfall der bei jedem Hersteller mal vorkommt, man weiß ja auch nicht was da ggf. schon an Vorschädigung vorlag.
Ich auch, muss auch nicht nochmal passieren. Will nicht wissen wie das bei größeren Sprüngen ausgegangen wäre. Wenn man sich aber einfach überlegt, was schon all die Jahre mit SLX und XT Kurbeln gefahren wird mache ich mir da auch keinen weiteren Kopf drum. Einzelfälle die aus verschiedensten Gründen brechen gibt es einfach bei jedem Produkt.
Das war eine XT M770 Kurbel. Ist bei einem garnicht so großen Drop auf den Filthy Trails (der mittlere an der Dropbatterie) passiert, mit dem Fr Hardtail.
Bei der Landung gabs einen Knall, der rechte Kurbelarm ist weggeflogen, Sattel mit dem Hinters zertrümmert aber noch gefangen bekommen
Zu dem Zeitpunkt hatte ich ca. 75kg inklusive Ausrüstung.
Alles prima, ne Sekunde später stand ich wieder. Siehe die Bildserie
Bis auf ein paar Pfannekuchen und blaue Flecken nix passiert.
Richtig unterhaltsam hier

Werd das ganze morgen auf der Arbeit mal mit der Bügelmessschraube vermessen, ich könnt wetten das genau das rauskommt was ich "denke" zu sehen. Allerdings läuft auch das Standrohr butterweich wenn die Stelle erstmal durch die Buchsen durch ist.
Das Standrohr lässt sich aber nur total beschissen ins Tauchrohr schieben, die Dämpfungsseite hingegen lässt sich (ein beide Standrohre) butterweich einschieben. Es sind keine Kratzer in der Oberfläche und es sieht wenn man schief draufschaut auch so aus, als haben sich die obersten ca. 2mm etwas "geweitet". Würde auch dazu passen, dass sich das ganze nur mit so viel Widerstand zusammenschieben lässt.
Genau das habe ich mir beim Anblick der Gabel auch gedacht. Habe die Gabel bisher nur zerlegt (Topcaps ab, Öl raus, Stand/Tauchrohre trennen) für einen ersten Service (bei mir, vorher wurd die Gabel vom Vorbesitzer eingeschickt, habe die Rechnungen davon) und das Standrohr ging absolut beschissen aus dem Tauchrohr.
Es sieht aus, als ob sich das Standrohr oben minimal geweitet hat und sich die Stelle deshalb so absolut beschissen durch die Buchsen schieben lässt.
Ich bin gerade echt richtig sickig, ich frag mich wie man (wenn man in so einem Laden arbeitet) so grobmotorisch sein kann.

Fotos von Fabian93 die zuletzt kommentiert wurden

Da steht ne Dreckschleuder im Bild.
Die sanfteste Methode überschüssige Bewegungsenergie abzubauen
"jetz mach ich hier erstmal n purzelbaum, bevors weiter geht"
Das ist aus der Serie das Beste
Autsch!
Großer Drop bei den Filthy Trails mit dem Hardtail, dann hats geknallt
Ehrlich gesagt haben (bis auf die Kurbel) meine Shimano Kurbeln bisher alles ohne irgendwelche Probleme mitgemacht. Wenn ich überlege, was ich alles schon mit diversen SLX und XT Kurbeln gefahren bin
Ich seh das ganze als Einzelfall der bei jedem Hersteller mal vorkommt, man weiß ja auch nicht was da ggf. schon an Vorschädigung vorlag.
ich frag mich ja immer wieder wie man das hinkriegt ausser nem runden gewindeeinsatz halten die shimanokurbeln bei mir bisher unfassbar gut
Ich auch, muss auch nicht nochmal passieren. Will nicht wissen wie das bei größeren Sprüngen ausgegangen wäre. Wenn man sich aber einfach überlegt, was schon all die Jahre mit SLX und XT Kurbeln gefahren wird mache ich mir da auch keinen weiteren Kopf drum. Einzelfälle die aus verschiedensten Gründen brechen gibt es einfach bei jedem Produkt.

Fotos auf denen Fabian93 markiert wurde

IMG 2461be klein
10.02.2013

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @Fabian93 Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"