behind
Einen Berg schaffen wir noch
kleine Winterflucht nach Spanish Utah
Camino de Los Picos
Haizi Valley
behind
Nightride
Let's Rock !
Linienwahl im Taunus November 2018
Paul Freudenmacher - Curved
GrubenUphill

behind im Album XC, Marathon, Tour

Avatar
1
#1 IBC_Redaktion (05.12.2018, 08:01)
Herzlichen Glückwunsch! Dieses Bild wurde am 05.12.2018 als Foto des Tages ausgewählt!
Avatar
2
#2 Krischdjan (05.12.2018, 09:39)
??
Avatar
1
#3 Timmö__ (05.12.2018, 15:52)
Was ist denn hier so besonders?
Avatar
1
#4 Zask06 (05.12.2018, 15:55)
Nüscht.
Könnt man sich übrigens bei der heutigen Auswahl auch fragen

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#6 Zask06 (05.12.2018, 16:48)
Ah naaaa
Avatar
3
#7 Wbs_70 (05.12.2018, 16:54)
Beschiss! nüschts los auf dem Foto! kein Geshrede, keine Whips, nicht mal n amtlicher Burb zu sehen...pfffttzzzz einfach nur da rollen in toller Natur reicht doch nicht!
Avatar
0
#8 Zask06 (05.12.2018, 17:01)
So isses

Gelöschter Kommentar

Avatar
2
#10 LB Jörg (05.12.2018, 17:41)
Also ich find, das Bild ist ein verdientes Bild der Woche. Da paßt alles zusammen, zumindest aus Tourenfahrersicht

G.
Avatar
0
#11 draussen (05.12.2018, 18:32)
Ach Ozzi...
Avatar
2
#12 KHUJAND (05.12.2018, 18:43)
42 Sterne für so ein Foto... na ja

und von 99% der User die ich noch nie gelesen habe.

Gelöschter Kommentar

Avatar
3
#14 KHUJAND (05.12.2018, 19:24)
mein Reden... das IBC ist (fast) tod.
Avatar
0
#15 Zaskarpeter (05.12.2018, 19:33)
Soll ja Leute geben die laden hier Autobilder hoch...

Gelöschter Kommentar

Avatar
1
#17 Downhillalex02 (05.12.2018, 19:51)
Mtb geht dem Ende zu...

Es ist wirklich Mau geworden
Avatar
0
#18 KHUJAND (05.12.2018, 19:55)
Alex... MTB nicht
Avatar
0
#19 Downhillalex02 (05.12.2018, 20:21)
Aber mtb news ...
Im Bikemarkt ist auch kaum was los
Avatar
0
#20 Falco (05.12.2018, 20:27)
Ich finde IBC toll, scheint immer noch das Deutsche MTB Forum mit der größten Sichtbarkeit zu sein. Und Bilder auf IBC locken deutlich mehr Regionale Mitfahrer an als Pinkbike, Instagram oder Flickr.
Das IBC abgenommen hat kann ich nicht bestätigen, würde sogar sagen das mich in den letzten Jahre mehr Mitfahrer aus der Region über das Fotoalbum entdeckt und angeschrieben haben.

Flow-Valley und Pure-Biking werden hier sicher ordentlich Zugriffszahlen für ihre kommerziellen Angebote erzielen. Denn die sprechen mit ihrer Urlaubsregion nicht nur Dresden an, sondern die komplette Community. Könnte wetten das deren Präsenz auf MTB-News deutlich mehr Leute akquirieren als über PB, Flickr und Instagram.

Ist natürlich doof für die Leute die nicht akquiriert werden wollen wenn immer wieder Bilder mit dem Namen einer anderen Webseite auftauchen anstatt von Personen die ihren Namen als Nutzerbezeichner verwenden.

@Wbs_70 du hast da beim Fotografieren nicht aufgepasst, die Vegetation verdeckt das halbe Sichtfeld und ist so nah vor der Linse sehr unscharf. Mit freiem Blick würde man viel mehr von der Natur sehen und die wäre dann auch erkennbar.
Ich mach aber auch hin und wieder Bilder von Männerhintern auf dem Rad um alle Geschmäcker anzusprechen
Was hat Martn da eigentlich in dem Rucksack drin für die lokale Runde? Das ist ja ein riesen Gerät und prop­pen­voll.
Avatar
1
#21 f_t_l (05.12.2018, 20:39)
Immerhin ist jetzt durch die Diskussion mal was los im sonst eher ruhigen XC-Marathon-Tour-Unterforum
Es gibt ja mehr im MTB als nur krasse Flug/Drop/Shred/Stolper-Action oder Werbepanoramen...

Touren fahren macht Spaß
https://www.youtube.com/watch?v=jNdsI3MuJ8s
Avatar
6
#22 Burnhard (05.12.2018, 21:02)
@Ozzi Vielleicht haben die user einfach wegen dem ständigen Gejammer von Leuten wie dir keinen Bock mehr zu posten?!
Avatar
1
#23 Wbs_70 (05.12.2018, 21:41)
ach wie schön, nun ist doch mal Leben in der Bude hier
zum Glück lässt sich über Geschmack nicht streiten

@ozzi: ich hoffe dies kommt deiner Wunschvorstellung von einem "paintbild von mir aufm bike" nah genug :



nur laut meckern schafft noch keine Veränderung
----

@falco keine Sorge, der Vegetationsvordergrund war so gewollt, ich find's halt schön,
ansonsten scheint ja Natur eh nicht so gut anzukommen - zum Durchatmen hilft's aber ungemein.
Was den Inhalt von Martns Rucksack anbelangt, da kann ich aus Rechten der Persönlichkeit nix zu sagen....eine lokale Runde im Sinne von kurz war's aber nicht, und deswegen tat Essen, Thermosbecher und Fingerschutz im Rucksack Not.

aber ja, mit MTB geht es zu Ende, definitiv, zum Glück sind E-Downhillbikes das next big thing
Avatar
5
#24 Moos (05.12.2018, 23:11)
@Ozzi gegen falcos Strampler Gang kommst du nicht an. Das beste ist ja immer die Meter langen Erklärungen von ihm als ob die nur Foto machen weiter fahren und kein Wort darüber verlieren. Das wird dann hier im Fotoalbum erklärt um solche Fotos interessanter zumachen. Alles Masche und gemache.dein erster Post hier trifft es auf dem Punkt nur leider sehen es die angesprochen Personen nicht weil sie sich so toll finden und über alles stehen und ihr Waldweg Gefahre technisch anspruchsvoll finden.

Gelöschter Kommentar

Avatar
2
#26 Falco (06.12.2018, 07:10)
Ich bin da anderer Meinung was Ozzi betrifft. Er trägt sehr intensiv dazu bei Bilder mit Zielgruppenübergreifenden Blick und internationalen Ansprüchen zu bewerten. Er scheut sich auch nicht bei Fotoauswahlen mitzumachen wo zwischen langweilig und unkreativ gewählt werden muss.
Er ist so aktiv das unerwartet viele ihn kennen.

Und er hat bereits zur Veränderung beigetragen indem er alle Leute vertrieben hat die nicht mit negativen Kommentaren zurechtkommen.

Von den Mitgliedern die hier in den Kommentaren bei ihren eigenen Fotos emotional geworden sind sieht man keine Beiträge mehr.

Das geht soweit das die Leute sogar Angst vor Sichtbarkeit haben und protestiert wird, wenn man deren Fotos durch die Markierung in den Pool einträgt.

Also wenn das keine deutliche Veränderung ist.

Fehlt nur noch jemand der rennrad-news aufmischt, da ist immer so wenig los.

Ich behaupte sogar, dass er ein Vorbild sein sollte. Das einzige was Leuten aufstößt ist seine Wortwahl da diese nicht für alle Charaktere geeignet ist und sich ganz klar nicht an den Massentauglichen Feedback-Formulierungen orientiert die gelehrt werden. Und die einzige Ursache für die Negativen Änderungsauswirkungen ist die Wortwahl, ansonsten durchweg Vorbildlich.

Aber da bin ich auch nicht besser, ich nehm die Leute auch gern hoch mit Spot und Satiere.
Avatar
0
#27 Pixelsign (06.12.2018, 07:39)
@Ozzi Du prangerst hier den Freundeskreis und die Mitfahrer einiger sehr aktiver User in dem Sinne an, dass sie deren Bilder voten. Ich verstehe nicht so recht, was daran schlimm ist. Natürlich votet man ein Bild eher, wenn ein persönlicher Bezug dazu besteht.

Das eigentliche Problem was dich wurmen sollte, ist eher ein Großteil der "faulen" User, die aus unterschiedlichsten Gründen kein Feedback in Form von Likes und Kommentaren geben. Denn nur so kommt diese Problematik überhaupt zustande. Man muss sich nur mal einige richtig gute BdWs anschauen, die lächerlich geringe Anzahl an Likes zählen und das ins Verhältnis zu den Userzahlen bzw. den Views setzen. Bestes Beispiel das aktuelle BdW... über 1000 Views aber gerade mal knapp 30 Likes und 0 Kommentare. Und das liegt wohl kaum am Bild selbst.

Das die Bilder einseitig bewertet werden, ist nur eine logische Konsequenz die man wohl kaum verurteilen kann oder sollte.

Gelöschter Kommentar

Avatar
1
#29 Mitglied (06.12.2018, 09:17)
Ich freue mich erneut dass es Euch so gut geht!
Wer Zeit und Energie hat diese in ein belangloses Foto eines im Grunde belanglosen Internetforums zu investieren der muß sonst ein glücklicher Mensch sein.
Frohe Weihnachten!
Avatar
3
#30 Moos (06.12.2018, 16:37)
Sag ja total verblendet mit Scheuklappen unterwegs. Einige der voter wissen doch gar nicht was hier mal los war. Nein pixel ich rede vor deiner Zeit 2014 als auch ein Falco sich hier noch nicht zu Wort meldete. Das war ein Grund warum ich damals hier raus bin aber wegen dem BM wieder zurück bin. Es war mal mehr Aktion im Fotoalbum. Die Zeiten der F5 taste kennt doch kaum einer von euch.
Avatar
4
#31 Hendrik1988 (06.12.2018, 18:02)
Was für eine Ironie. Die Leute, die sich am meisten aufregen und die Eintönigkeit bemängeln, leisten keinen nennenswerten Beitrag.
Dieses Bild hier, auch wenn es nicht ganz meinen Geschmack trifft, hat deutlich mehr Bezug zum Forum als eure 4-rädrigen Statussymbole. Obendrauf wird den Leuten auch noch der Spaß am Radfahren madig geredet.
Geht einfach mal raus und setzt euch auf euer Rad. Etwas frische Luft hilft ungemein gegen Unzufriedenheit.
Avatar
4
#32 Wbs_70 (06.12.2018, 18:05)
ich hab' ja keine Ahnung ....
aber spontan fällt mir ein, geht mehr raus, fahrt mehr Fahrrad und macht selber genau DIE Fotos, welche ihr hier sehen wollt!
erst gemeint....das wäre so mein erster Gedanke, wenn ich etwas "vermissen" würde.
das Werkzeug ist ja da, ihr müsst es bloß machen.....anstatt über die Leute zu meckern, die Rad fahren und sich die Mühe machen, Fotos zu bearbeiten und hochzuladen.....einfach selber mal in die Puschen kommen.
Trail buddeln, rad schnappen, --> ballern
Avatar
1
#33 Falco (06.12.2018, 18:15)
Das ist meiner Meinung nach falsch geschlussfolgert, mit Bilderbeiträgen trägt man nicht direkt dazu bei, dass Problem der geringen Teilnahme zu lösen.

Bei der Beteiligung können sich viele von uns eine Scheibe von Ozzi abschneiden.

Selbst wenn die Bilderbeiträge überragend sind. Schau dir die geringe Anzahl an Bewertungen bei den Fotoprojekten der kommerziellen Organisationen aus dem Alpenraum hier im Album an. Mag sein das der eine oder andere nicht voted weil es um Werbung geht, aber trotzdem ist da viel zu wenig Feedback.

Und es gibt auch noch keinen Adblock Filter für die Professionellen Werbefotos aus den Alpen der sowas verursachen könnte
Avatar
3
#34 Moos (06.12.2018, 18:19)
Und Falco buddelt trails? Die eintönigkeit bemängelt doch keiner, eher euer gegenseitiges gepushe (ob Alpen oder Mittelgebirge) das ist doch der Grund warum viele von früher nichts mehr posten weil sie gegen euren shit storm nichts ausrichten können. Wenn ihr mal nen schönes jump Bild liken würdet und nicht nur eure Touren Bilder und jedes Mal nen Text drunter packt der einen Roman gleicht würde sich vielleicht wieder was daran ändern.Macht mal euer Ding und lasst es zum reinen Waldweg fahrer Fotoalbum werden.bin auch bald in dem Alter wo ich gemütlich Waldwege fahren möchte dann werde auch ich mich an diesen technisch ansoruchsvollen schön fahrenden Waldwege Hochglanz Fotos erfreuen. Ganz sicher.

Edit soviele Sterne gab es vor paar Jahren nicht mal bei einen super dirt master Foto und Co nicht wie bei diesen Bild da oben. Klar kommen dann Zweifel oder Fragen auf was hier schief läuft.
Avatar
0
#35 f_t_l (06.12.2018, 18:32)
Naja @Moos , Mountainbiking im ursprünglichen Sinn war noch nie sooo technisch - weder von den Strecken noch von den Rädern...
Also alles im Lot

Ich brauche jedenfalls keinen Super-Thrill und Bike-Overkill, mir reicht Natur und ein auf das Nötigste reduziertes Zweirad.
Dementsprechend sind auch meine Touren(Fotos) .
Avatar
0
#36 Moos (06.12.2018, 18:46)
Glaube mir. Ich brauche das auch nicht immer und like auch panorama Bilder wenn sie schön sind und nicht mit eigenkommentaren zum pushen gespickt sind. Also klassische selbstläufer
Avatar
0
#37 Wbs_70 (06.12.2018, 20:55)
Also wenn ich mal hier bin, dann klicke ich meist bei Actionbildern auf den Stern, da ich das von der fototechnischen Seite schwieriger finde und deswegen mich das mehr "anmacht". Ich selbe wohne und fahre auch gar nicht in den Alpen. Den Falco kenn' ich gar nicht wirklich persönlich und habe auch nur 1-2 mal etwas von ihm "gelicked". Ich poste nie romanhafte Texte unter meinen Fotos hier, hättest Du sehen können, wenn du mal durchklickst. usw usf.
--> soll heißen, Mountainbiken ist immer noch Alles! vom Repack Ride, End of the World Whistler Geballer, Singlespeed Klunkern, bis hin zu wochenlang und vollbepackt die Tour divide zu fahren. Und am Besten ist Mountainbike immer noch draußen im Wald, egal wo! Macht doch Fotos von euren Touren/Fireabendrops/etc pp, ich persönlich finde Vielfalt besser
Avatar
0
#38 Moos (06.12.2018, 22:38)
Dein letzten Text finde ich tatsächlich sehr ehrlich und bin froh drüber das du nicht auch so angefangen hast wie: ja aber, und ihr, usw usv
Avatar
0
#39 Hendrik1988 (07.12.2018, 09:43)
Wenn man mal in die Übersicht Foto des Tages schaut, sieht man eine gute Vielfalt an Bildern von vielen verschiedenen Nutzern. Und ist mal ein gutes Bild mit Whip o.ä. in der Auswahl, dann gewinnt es i.d.R auch.
Die Theorie eines Verschwörungskreises von 3-4 Freunden welche das ganze System sabotieren, ist einfach nur lächerlich.
Es bleibt festzuhalten, dass ihr außer ständiger Nörgelei nichts beizutragen habt und dann auch noch beleidigend werdet.

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#41 f_t_l (07.12.2018, 10:18)
Über die Problematik der "Foto des Tages"-Auswahl kann man sich hier https://www.mtb-news.de/forum/t/interessenkonflikt-foto-des-tages.833676/ umfassend informieren (immer noch aktuell)
Avatar
0
#42 matou (07.12.2018, 10:19)
Jupp, eigentlich guter Thread...nur passiert scheinbar leider nichts.
Avatar
0
#43 Hendrik1988 (07.12.2018, 10:38)
Wie die Auswahl zustande kommt, ist mir bewusst. Und da schaut man sich nochmals die letzen FdT an und sieht, dass recht wenige Pokalträger dabei sind.
Von meiner Seite gibts wenig Gründe, das Auswahlverfahren zu kritisieren. Die Leute machen sich die Mühe jeden Tag Bilder durchzuschauen um den Pool zu füllen und die Qualität der Bilder(Inhalt und Qualität selbst) ist durchgehend gut.
Avatar
0
#44 Falco (07.12.2018, 12:18)
Also ich mach mir die Mühe mit dem durchsehen nur wenn ich per Mail informiert werde das jemand anderes eines meiner Bilder in den Pool gelegt hat, damit es nicht wieder heißt der Falco manipuliert den Pool indem er nur seine Bilder reinlegt.

Ich bin also der, der daran schuld ist das sich Mittags oder Abends die Auswahl der Fotos unerwartet enorm erweitert wird, da ich die Mail erst um 8 Uhr bekomme.

Am liebsten wäre es mir wenn ihr wie @NiklasR in meine Bilder reinschreibt welche Fotos in dem tagesaktuellen Pool fehlen und löscht dann den Kommentar einfach wieder wenn ich die Bilder hinzugefügt habe. Wenn ich die Bilder schon kenne, dann kann ich das auch fix unterwegs machen und muss nicht erst bis Abends warten um alle durchsehen zu können.

Aber bitte nicht ungefragt bei Bildern von anderen Nutzern FDT Kritik hineinschreiben, viele wollen das nicht unter ihren Bildern haben, das führt dazu das die Leute ihre Bilder löschen, protestieren wenn wir Sie vorschlagen, die Kommentarfuktion völlig schließen oder direkt gar nichts mehr hochladen. Gibt leider keine von den Bildern losgelöste aber im Pool sichtbare Kommentarfunktion, ihr müsst das in einem der Poolbilder Kommentieren wenn ihr andere Kandidaten seht damit jeder der im Pool abstimmen mag sieht das es noch bessere Bilder gibt die wir übersehen haben.
Avatar
3
#45 Moos (07.12.2018, 13:50)
Wenn das 1988 für das Geburtsjahr steht, ozzi gibs auf da is er zu trotzig für um es verstehen zuwollen. Ist bei meiner Tochter auch so. Die hat eine Freundin, ich kann dir sagen da ist alles zuspät. Da erinnert er mich gerade sehr stark daran und sie ist 14.
Avatar
1
#46 Krischdjan (07.12.2018, 13:56)
Haha, ja ihr alten Hasen...und ihr streitet euch wie kleine Kinder.
Avatar
0
#47 lucie (08.12.2018, 08:10)
"fdt is seit einigen jahren kein sinnvoller "wettbewerb"/sinnvolle auszeichnung.."

*Wer braucht denn Auszeichnungen?

"warum gibts denn kaum noch uploader auf mtb-news?"

*Weil oft jedes hochgeladene Foto derartig zerrissen wird, dass keiner mehr Bock hat, sich persönlich von anonymen Usern beleidigen zu lassen.

"sind doch immer die gleichen aus den unterschiedlichen touren- und gemeinschaftsforen die hier noch hochladen und die kennt auch jeder (von flow valley bis falco)"

*Ja nee, is klar, schreibt der, der Folgendes in diesem Bereich beizutragen hat:

https://fotos.mtb-news.de/u/114106

"die voter sind auch, bis auf einige fakeprofile, stets zu 80% aus dem gleichen bereich..."

*Du stalkst, gibt's dazu 'ne offizielle Statistik von Dir?

"ergo haben sich unzählige nutzer hier aus dem fotoalbum verzogen und laden nur noch bei pB oder social media instanzen hoch.."

Du glaubst noch an den Weihnachtsmann - gut so, der kommt ja bald.
Meinst Du wirklich, dass jeder, der hier Fotos hochläd, dieses mit dem Anspruch tut, sich ggf. die Auszeichnung FdT oder FdW um den Hals zu baumeln zu wollen? Vielmehr laden die meisten die Fotos nicht direkt hier hoch, weil es in unserer mobilen Welt schlichtweg schneller geht, ein Foto als Beitrag in einem Thread zu teilen, wenn man es direkt aus der Galerie des Smartföns ziehen oder es aus irgendeiner Bewölkung in die Unterhaltung reinregnen lassen kann.

"vor 10jahreb wurde hier noch im sekundentakt kommentiert und hochgeladen.. da konnte man die F5 taste noch glühen lassen; jetzt is hier tote hose und einheitsbrei an der tagesordnung.."

Mein Handtelefon und mein Tablett haben keine F5-Taste. Mach es Dir einfach bewusst: vor 10 Jahren/F5-Taste = früher = gestern = Vergangenheit! Ist nun einmal so, alles und jeder? befindet sich in Bewegung. Du auch, z.B. auf dem MTB?
@Ozzi Wo sind denn dann DEINE vielen Äkschn-Fotos, die man dann hier auch mal zerreißen kann, oder postest Du grundsätzlich nur Buchstabensalat, um zu provozieren, um dem IBC-Forum endlich wieder Leben einzuhauchen, es vor dem qualvollen Abgang zu bewahren? Guter Plan. Dann trag mal was Sinnvolles dazu bei, mal ganz ohne negative Sichtweise. Stell doch einfach mal ein Foto von Dir zur Diskussion - hat bestimmt Potential.

Manche nutzen das Ganze hier vielleicht auch einfach nur als virtuellen (unbegrenzten, kosterfreien) Speicher - kann doch jeder machen wie er will. Wenn sich dabei mal ein Foto "aus Versehen" in die Auswahl zum FdT verirrt - so what, trags mit Fassung, bringt niemanden um. Wenn Dir der Einheitsbrei allerdings derart auf die Nüsse geht, schau ihn dir einfach nicht an, davon bekommst Du im schlimmsten Fall Augenkrebs oder eine verschobene Sichtweise. Beides ist irreversibel!

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#49 lucie (08.12.2018, 09:52)
Für kein Bock mehr drauf, lässt Du dich aber ziemlich schnell, und vor allem sehr konstruktiv, wieder auf den pauschalen, geistigen Dünn-Fliegerschaizz hier wieder ein. Nur gut, dass Du alles checkst und die Intelligenz in persona bist.

Weiter so, ist echt amüsant.

@Ozzi Übrigens finde ich das Procedere für das FdT auch ziemlich fragwürdig, um Dir mal zuzustimmen, und die Bettelei in einigen Freds um die Sternchen und das Mehrfachposten in unterschiedlichen Threads zum Sternchensammeln fand und finde ich auch nicht so toll.

@Ozzi Wieso löscht Du alle Deine Kommentare? Darf keiner mehr Deine intelligenten, konstruktiven Beiträge lesen, nachdem Du eine Schlacht eröffnet hast? Angst davor, dass man Dich zitieren und damit Deinen Senf, für Dich unlöschbar, verewigen könnte? Also doch nur rumlabern, provozieren, beleidigen, eine "Diskussion" anfachen, rumsticheln, sich dann verpissen, um sich das Verbalgemetzel als stiller Mitleser aus der Ferne anzuschauen. Coole Nummer, kannte ich bisher noch nicht...

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Wbs_70
03.12.2018, 18:15
28.11.2018, 13:49
1731
44
Foto der Woche 05.12.2018
XC, Marathon, Tour
Fujifilm X-T20
1/250 s ƒ/5 56 mm ISO 400

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden