LB Jörg - Benutzeralbum

Persönliche Alben von LB Jörg

Titel Anzahl Bilder Letzter Upload
no_thumb A: Meine Fahrräder 5 Bilder 03.10.2008 13:49
B. Bilder wo ich auch mal drauf bin :-) 2 Bilder 24.02.2008 18:29
no_thumb BLABLA 21 Bilder 22.05.2012 12:15
HWegTour 21 Bilder 17.07.2013 15:41

Neueste Fotos von LB Jörg

GewindehülsePinion
20.08.2018
Nicolai GPI DirtWizard 3.0
25.07.2018
Rätselbild
22.07.2018
Switch17Juli2004-1810Uhr
13.07.2018
Superadapter
12.07.2018
Getriebe2
03.07.2018
Getriebe1
03.07.2018
Sattelhöhe
03.07.2018
IMG 0332
22.06.2018
IMG 0331
22.06.2018
IMG 0328
21.06.2018
IMG 0327
21.06.2018
IMG 0326
21.06.2018
IMG 0324
21.06.2018
IMG 0323
21.06.2018
IMG 0322
21.06.2018
IMG 0321
21.06.2018
IMG 0320
21.06.2018
IMG 0319
21.06.2018
IMG 0318
21.06.2018
IMG 0317
21.06.2018
IMG 0316
21.06.2018

Neueste Kommentare von LB Jörg

Ich hätte auch einfach grünes Loctite drauf und wieder reingeschraubt Ist ja nur eine der Paßhülsenschraubenbefestigungen. Aber bei Pinion haben sie mir eine neue Paßhülse ins Getriebe reingesteckt und da ich sogar original Ersatzschrauben hatte und zufällig die richtigen (sogar besserer) Gewindehülsen im Keller liegen hatte, hab ich dann doch ne neue Gewindehülse reingeklebt

G.
Schoh geil

G.
Ja durchs runterwischen hab ich des ja gesehen das ich bei zwei Bildern erwähnt wurde

Durch Zufall, weil ich mal weiter runtergesollt hab...oder es lag an Safari und Eipäd

Krass, ich glaub ich hab bis heut net mitbekommen das das Foto Foto des Tages war

G.
Bandbreite ist etwas mehr wie 11fach, sprich voll tourentauglich. Bin damit auch über 100km Touren gefahren. An Pinion kommt da natürlich nichts ran. Mechaniker brauchte man auch keinen, also mein Schaltseil das mir nach einem Sturtz gerissen ist konnte ich selber wechseln Das Problem war eher das Schaltseil zu bekommen

G.
Ja, ist irgendwie blöd, mein Effi ION 20 mit 205mm Federweg ist tatsächlich 1kg leichter als mein Enduro GPI...mit ansich gleichen Anbauteilen. Und was am Effi echt super ist, man kann wirklich unter maximaler Volllast seidenweich hochschalten.Man hört und spürt nichtmal ein klack. Und Trigger ist doch irgendwie schöner, auch wenn ich "theoretisch" nichts am Drehgriff auszusetzen hab

G.
Gates Carbon kann mein GPI auch Aber um ehrlich zu sein, den Vorteil des Viergelenkers am GPI kann ich nicht wirklich erkennen beim Fahren. Eigentlich gefällt mir Eingelenker wie am Effi besser.

G.

Fotos von LB Jörg die zuletzt kommentiert wurden

Ich hätte auch einfach grünes Loctite drauf und wieder reingeschraubt Ist ja nur eine der Paßhülsenschraubenbefestigungen. Aber bei Pinion haben sie mir eine neue Paßhülse ins Getriebe reingesteckt und da ich sogar original Ersatzschrauben hatte und zufällig die richtigen (sogar besserer) Gewindehülsen im Keller liegen hatte, hab ich dann doch ne neue Gewindehülse reingeklebt

G.
spucke druff und es geht wieder fest
Das ION mit Effi ist so verboten gut...
Mit Mechaniker dabei meinte ich das die Zuverlässigkeit nicht sooo doll sein soll.
(Wie gesagt. Nur mal gehört)
11 Fach Bandbreite geht ja.
Bandbreite ist etwas mehr wie 11fach, sprich voll tourentauglich. Bin damit auch über 100km Touren gefahren. An Pinion kommt da natürlich nichts ran. Mechaniker brauchte man auch keinen, also mein Schaltseil das mir nach einem Sturtz gerissen ist konnte ich selber wechseln Das Problem war eher das Schaltseil zu bekommen

G.
Aber beim Effi muß immer ein Mechaniker mit (Habe ich mal gehört)
Bandbreite weis ich grad nicht ob Effi da an Rohloff oder Pinion ran kommt.
Und ob Effi überhaupt und anderen Bikes als in Downhillern verbaut wurde ?
Ja, ist irgendwie blöd, mein Effi ION 20 mit 205mm Federweg ist tatsächlich 1kg leichter als mein Enduro GPI...mit ansich gleichen Anbauteilen. Und was am Effi echt super ist, man kann wirklich unter maximaler Volllast seidenweich hochschalten.Man hört und spürt nichtmal ein klack. Und Trigger ist doch irgendwie schöner, auch wenn ich "theoretisch" nichts am Drehgriff auszusetzen hab

G.
Das das Effi so Leicht wie Kettenschaltung is wusste ich garnicht.
Is ein Pluspunkt.

Fotos auf denen LB Jörg markiert wurde

Bouldern
19.07.2016
Jörg im fränkischen Dschungel
30.08.2014

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @LB Jörg Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"