ACROS CARBON LENKER
Mehr Fotos im Album "Defekte":
3CE90A7A-28BE-4EE2-8928-0F838CDA92A3
Marzocchi 380 defekt
ACROS CARBON LENKER
ACROS CARBON LENKER
ACROS CARBON LENKER
wieder ganz :-)
hups...
Tune Kong nach ca 12t Km und 200t Hm
tune Komm-Vor
Race Face Next SL G4

ACROS CARBON LENKER im Album Defekte

Avatar
0
#1 proluckerdeluxe (26.09.2018, 21:58)
Sturzschaden?
Avatar
0
#2 Pure_Power (26.09.2018, 22:41)
Ja, soweit ich weiß ein Sturzschaden, passiert in Les Gets. Trotzdem ziemlich unschön, wenn man im Anlieger wegrutscht und ein Lenker bricht, welcher einen "top Lenker-Test" bestanden haben soll...
Multi Load Gold MTB (gold) https://www.zedler-institut.de/de/sicherheit/pruefsiegel.html *hust* Fahrer war wohl auf.

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#4 BenHur (09.10.2018, 12:38)
Beim Reinigen mit Hochdruckreiniger durchtrennt? (Wenn nur dem Fahrer nichts passiert ist... )
Avatar
0
#5 Motivatus (30.10.2018, 11:42)
Ein Sturzschaden ist halt ein Sturzschaden.
Avatar
0
#6 bobbycar (30.10.2018, 12:28)
Da muss man den Anlieger aber ordentlich versemmeln.
Avatar
0
#7 Zask06 (30.10.2018, 12:31)
Ein Hoch auf Carbon Teile

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#9 Zask06 (30.10.2018, 13:12)
Ja bei so Kleinkram wie Bremshebel, Schaltwerk (da der Arm), Shifter hab ich jetzt auch kein Problem mit. Aber so tragende Teile wie Lenker, Kurbeln, Felgen, Rahmen oder schützende Teile wie Helm oder Neckbrace kommt mir das Zeug nich unter! Darf wie üblich jeder anders sehen.
Avatar
2
#10 xMARTINx (30.10.2018, 13:17)
Carbonlenker machen doch durch die Bank Probleme, man hört ständig von Brüchen und bekommt es im Umfeld mit. Wer da seine Gesundheit aufs Spiel setzt wegen nen paar Gramm ist selbst schuld
Avatar
1
#11 BommelMaster (30.10.2018, 13:20)
Vielleicht ist auch gar nicht Carbon oder der Lenker Schuld.

Vielleicht ist der Vorbau auch schlicht zu breit und geht von der Klemmung bereits in den nach oben geschwungenen Bereich, dort drückt er womöglich dann punktuell ins Carbon, und bei nem Sturz gibts dann natürlich dort ne Druckstelle.

Genau da scheint zumindest der Ursprung des Bruches
Avatar
0
#12 Zask06 (30.10.2018, 13:24)
hm.. könnte in diesem Fall natürlich so sein, stimmt.
Avatar
1
#13 xMARTINx (30.10.2018, 13:31)
Die Renthal zb brechen Mitten in der Biegung, da kannst Drehmoment einhalten wie du willst...
Avatar
2
#14 Lord Shadow (30.10.2018, 16:09)
Kein Carbon beim Helm? Nimmst du Alu, oder direkt ne Pickelhaube?
Avatar
0
#15 Zask06 (30.10.2018, 16:14)
Nein. Selbstverständlich bevorzuge ich eine Kombination aus Holz, Stahl und Beton beim Helm. (hier den "Bekloppt-Emo" hindenken)
Avatar
1
#16 bobbycar (30.10.2018, 16:20)
@Lord Shadow - Ähh, Helme sind meistens aus Fiberlite / Glasfaser.
Avatar
1
#17 uschmann (30.10.2018, 18:11)
...oder Leder
Avatar
0
#18 AK47 (30.10.2018, 18:19)
Carbon ist nicht immer abzulehnen,...mein Race Face 35mm SIXC Carbon ist bisher "unzerstörbar". Auch meine XX1 Kurbel scheint der Kategorie "unzerstörbar" zu entsprechen.
Wenn Kohlefaser "richtig" , sprich gewissenhaft und in der richtigen Ausfertigung in Bezug auf Faserrichtung und ausreichend Dimensioniert verarbeitet wird, spricht nichts dagegen,...trotzdem vertraue ich bei Rahmen und Rädern auf Alu. .....beim Helm wirds übrigens wohl meist "nur" Glasfaser sein.
Avatar
1
#19 Lord Shadow (31.10.2018, 00:12)
Bobbycar: Das mir schon klar. Ich verstehe nur das Problem von CFK nicht, wenn man sonst GFK nimmt.
Avatar
0
#20 bobbycar (31.10.2018, 06:12)
(---) was auch immer Du zum Ausdruck bringen möchtest.
Avatar
0
#21 AK47 (31.10.2018, 18:48)
Problem con CFK??? Im Vergleich zu Glas oder was?
Avatar
1
#22 Lord Shadow (31.10.2018, 22:32)
Ich möchte zum Ausdruck bringen, dass ich oben stehende Aussage, Carbon sei an sicherheitsrelevanten Teilen - genannt wird auch der Helm - deplaziert, amüsant und inhaltlich zumindest fragwürdig finde.
Noch Fragen?
Avatar
0
#23 bobbycar (01.11.2018, 08:14)
Das ist schon aufschlussreicher.
Aber so hat halt jeder mit diesem und jenem Material, diesem und jenem Hersteller seine je eigene Erfahrungen.
Avatar
0
#24 xMARTINx (01.11.2018, 08:21)
Helm und Lenker sind wohl bei den Anforderungen an das Material kaum vergleichbar.
Avatar
0
#25 Zask06 (01.11.2018, 09:13)
Lord Shadow. Lies nochmal ganz genau nach. Ich hab gesagt, MIR kommt das an genannten Teilen nicht unter. Ich sagte NICHTS von "deplatziert" oder ähnlichem.
Avatar
1
#26 Lord Shadow (01.11.2018, 16:57)
Das Vorangegangene impliziert aber glaubwürdig, dass diese individuelle Entscheidung auf Sicherheitsbedenken bzgl. des Materials zurückgeht.
Avatar
0
#27 MartinRys (09.10.2019, 20:58)
hab erst letztens n ähnliches Bild von nem Beast Lenker gesehen. Der ist aber am Griff gebrochen und hat beim Fahrer hässliche Verletzungen an der Hand verursacht. Die Heilung wird übrigens durch die Glasfasersplitter enorm erschwert.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Pure_Power
26.09.2018, 21:26
25.07.2018, 16:46
2266
0
Defekte
Apple iPhone 5
1/20 s ƒ/2.4 4.1 mm ISO 100

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden