Santa Cruz V10.5
Mehr Fotos im Album "Downhill-/Freeride-Bikes":
Mondraker Summum Carbon
Specialized Enduro Evo Expert 2014
Wilson Carbon
037
Santa Cruz V10.5
Tr500 x3
Rune V2 Update 4.0
UMF Freddy
Mondraker Zenith
Liteville601 MK3 Fox 40 Float 650B

Santa Cruz V10.5 im Album Downhill-/Freeride-Bikes

Foto: Tribal84

Teileliste:
Rahmen: Santa Cruz V10.5 Carbon Grösse L
Federgabel: Rock Shox Boxxer Solo Air mit MST Dämpfung
Dämpfer: Fox DHX RC4 mit Manitou Titanfeder
Laufräder:
VR: Hope , ZTR Flow, Sapim Laser mit Messingnippel
HR: Bor X12, ZTR Flow, Messerspeichen mit Alunippel
Bremsen: Shimano XTR Trail 9020/987 mit 203/180mm Scheiben
Kassette: Singlespeed 16T
Kettenspanner: Eigenbau mit Shimanodämpfung
Kurbel: Truvativ Descendant 165mm
Pedale: HT AE03 mit Edelstahlpins
Kette: KMC 11fach
Kettenblattschrauben: Alu
Kettenblatt: Race Face Narrow Wide 34T
Kettenführung: Eigenbau & 77 Designz Freesolo
Sattelstütze: Carbon 30,9x270
Sattel: Selle Italia SLR TT
Sattelklemme: Tune Würger
Steuersatz: Reset Wan.5
Vorbau: Emanon
Lenker: Specialized DH Carbon 780/38mm
Griffe: Noname Lock On
Reifen: VR/HR: Maxxis Minion DHR II 2,4"/Highroller II 2,4" in Exo Ausführung
Procore Eigenbau VR/HR
viele Titan & Aluschrauben

Gewicht: 13,76kg
Avatar
0
#1 Ozzi (11.04.2015, 23:49)
Sauleichtes Teil.
Bin froh wenn meins mit ner 15 vor dem Komma stehen bleibt... dafür trumpf ich mit der Optik (hoffe ich).
Avatar
0
#2 belgiummtb (11.04.2015, 23:56)
bild an der wage waere interessant,

top bike
Avatar
0
#3 Downhillalex02 (12.04.2015, 00:07)
ohne Schaltung...

aber dennoch schick anzusehen auch wenn mich Gewichte nicht interessieren.
Avatar
0
#4 tobi25 (12.04.2015, 02:34)
Hammer Gerät
Hast du einfach das Pike Rebound Adjuster Kit an der Mst Dämpfung verbaut oder musstest du etwas anpassen/selbstbauen um den Pike Versteller zu verbauen?
Avatar
0
#5 Fett.Mops.Ds (12.04.2015, 03:14)
Sehr Geil, Passt alles. Wo is das Foto entstanden ?
Avatar
0
#6 Tribal84 (12.04.2015, 08:30)
Das Bild ist in wiba gegenüber Bahnhof entstanden.
Avatar
0
#7 Shredschreck (12.04.2015, 09:50)
Traumhaft!
Avatar
0
#8 colinoczech (12.04.2015, 11:08)
schaut gut aus. was mir besonders gefällt ist das "ss-schaltwerk" würde noch die bremsscheiben gegen shimano xt 6-loch scheiben mit alu spider tauschen...
Avatar
0
#9 PremiumNick (12.04.2015, 21:45)
Wird schritt für schritt immer noch schärfer!
Welche Sattelstütze ist das?
Avatar
0
#10 fishbone121 (12.04.2015, 21:50)
Der procore eigenbau würd mich mal interessieren, einfach zwei schläuche reingelegt und noch n zweites loch fürs ventil gebohrt?
Avatar
0
#11 jatschek (13.04.2015, 02:41)
@belgiummtb: Traust mir nicht? Noch ist das Rad "schwer". Da geht nochmal einiges weg. Neue Pedale, Schwalbe Procore, Tune-Flow Ex HR und Sixc Kurbel kommen noch dran.

@tobi25: Ja, ist von der Pike Charger. Passt aber nicht ohne basteln.

@colinoczech: Gibt schönere Scheiben ja, allerdings neigen die Nieten an den Shimano Spider Scheiben zum ausschlagen. Auf das Gerappel kann ich verzichten.

@PremiumNick: Irgend eine günstige Rennradstütze. Hatte mal 31,6mm, hab ich auf 30,9mm geschliffen.

@fishbone121: Ganz so einfach ist das dann nicht. Schau mal hier http://fotos.mtb-news.de/s/72202
Avatar
0
#12 Ozzi (13.04.2015, 16:01)
jatsche... du könntest noch mehr rauskratzn, wenn du anstelle der flow felgen die carbonfelgen von lightbikes versuchst?!
müsste n dh tauglichen lrs um die 1,3-1,4kg ergeben
Avatar
0
#13 Tribal84 (13.04.2015, 16:13)
Ich finde er sollte die worldcup federzentrierringe noch etwas abdrehen...bringt evt noch 20-50gr je nach Material.
Avatar
0
#14 belgiummtb (13.04.2015, 16:19)
wir kennen uns ja nicht, wie soll ich dir da vertrauen im ernst, sehe gerne die wahrheit an der waage hängen aber krasses teil was du da gebaut hast, bin mir aber sicher das du nocvh 600gr raus holen kannst. ob es dann noch ganz dh tauglich ist (zu leicht in der luft?) wirst du dann sehen!
klasse teil!
Avatar
0
#15 jatschek (13.04.2015, 16:41)
Carbonfelgen standen mal zur Überlegung. Sind aktuell wieder verworfen....evtl. überleg ich es mir nochmal.

@Tribal84: Die Ringe wiegen zusammen keine 20g. Glaubst du ich mach da Ringe dran, die auch nur Ansatzweise schwer sind?

@belgiummtb: Ich finde bei sowas bringt es nichts ein falsches Gewicht anzugeben. Ich hab doch nichts davon, wenn ich hier falsche Gewichte schreibe. Im Endeffekt bescheisst man sich doch nur selbst. Das Bild an der Waage wäre auch schnell verfälscht. Wenn ich daran denke, mach ich mal fix nen Bild.

Das Rad liegt ganz gut auf dem Trail und in der Luft, da mach ich mir keine Gedanken.
Avatar
0
#16 belgiummtb (13.04.2015, 16:46)
war ja auch nicht ganz ernst gemeint, aber wenn du wüstest wie viel leute sich hier selber belügen mit ihren sachen... na ja dir glaube ich's
viel spass noch
Avatar
0
#17 Backer12041997 (14.04.2015, 19:17)
darf man fragen warum du nicht Tubeless fährst? sollte doch noch ein stück leichter sein als das procore system?
Avatar
0
#18 jatschek (14.04.2015, 19:50)
Klar darfst fragen. Ich will die vorteile von dem procore nutzen,besonders der durchschlagschutz und schutz gegen burping ist mir wichtig...tubeless ist das ganze ja.

Tubeless fuer sich ist leicht, man hat dennoch durchschlaege und haut sich dellen in die felgen. Burping ist sicher auch kein spass.
Avatar
0
#19 FreerideDD (14.04.2015, 20:02)
bild an der waage waere ma interessant ich trau dem nicht

sorry
Avatar
0
#20 wAr_in_mY_heAd (15.04.2015, 21:35)
definitiv eins der schönsten und leichtesten räder im forum
Avatar
0
#21 Plumpssack (17.04.2015, 02:03)
Heftig, mit Luftdämpfer, ohne Procore und Carbonkurbel könnte man inzwischen fahrtauglich die 13kg knacken..

edit.: singlespeed übersehen
Avatar
0
#22 jatschek (17.04.2015, 06:18)
Ohne procore haette ich bei den exo reifen bedenken
Avatar
0
#23 flowcountry (28.05.2015, 13:02)
Hattest du schonmal Probleme mit Durchstichen bei den EXO Reifen?
Avatar
0
#24 jatschek (28.05.2015, 13:47)
Ja einmal, idealerweise auf der La "Flow" in Lac Blanc. Bin in spitze Steine reingesprungen und dabei hat es den Hinterreifen in der Mitte der Flanke aufgestochen. Risslänge ca. 8mm. Dem Reifen würd ich da keinen Vorwurf machen, wer weiss wie das ein 2ply Reifen überstanden hätte, evtl. wär der Riss nur kleiner gewesen.
Idealerweise war das eh der letzte angedachte Tag für den Reifen, der war vom Verschleissbild sowieso fertig.

Bis dahin hat der Reifen sonst super gehalten. Ich war damit in Finale, San Remo, Lac Blanc, Bad Wildbad und Todtnau.

Hab jetzt wieder einen neuen 1ply Exo Reifen montiert und fahr evtl. ne Ecke sauberer.
Avatar
0
#25 Plumpssack (28.05.2015, 19:30)
Und das DIY Procore hat die Aktion überstanden?
Avatar
0
#26 jatschek (28.05.2015, 19:49)
Nicht ganz,bin dann auf dem insider weitergefahren. Hat nicht lang gehalten. Nach 100-200m im trail gab es auch da nen durchschlag und der schlauch im insider hatte nen miniriss.
Ist also nicht fuers weiterheizen geeignet. Faehrt sich auch eklig schwammig. Zum zurueck cruisen ans auto taugt es, fuer das beenden eines rennlaufs eher nicht.

Der schlauch ist geflickt und alles wieder montiert.
Avatar
0
#27 Lorebo (28.05.2015, 20:02)
heftig leichte Kiste, meinen tiefsten Respekt!
Avatar
0
#28 Gunnar98 (21.06.2015, 17:19)
Könnte man mal als Bike der Woche vorstellen.. Das Rad ist ja wirklich custom!
Avatar
0
#29 jatschek (18.08.2015, 22:29)
@belgiummtb @FreerideDD
Da ist das Waagenbild, ist nochmal etwas leichter geworden.

http://fotos.mtb-news.de/p/1882206?in=date

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

jatschek
11.04.2015, 23:06
11.04.2015, 11:11
9238
42
Downhill-/Freeride-Bikes
Canon EOS 550D
1/2000 s ƒ/2.5 50 mm ISO 100

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden