Knolly Podium
Mehr Fotos im Album "Downhill-/Freeride-Bikes":
Weihnachtstour aufm Königstuhl
20120507 195606
Scott Gambler 10
03082012400
Knolly Podium
Iron Horse Sunday kleines Update
Torque DHX Flashzone
Wilson2014®
image
Morewood Izimu

Knolly Podium im Album Downhill-/Freeride-Bikes

Hier mal mein Bike kleine änderungen kommen noch aber im großen und ganzen ist es so fertig

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#2 Mr.888 (28.12.2013, 17:19)
Nice Bike
wie geht die Emerald so?
Avatar
0
#3 Thinnumor (28.12.2013, 18:42)
OMG absolut EPIC *-* sieht hammer aus mit der DVO und auch sonst genialer Aufbau sag mal der Dämpfer, welche Einbaulänge hat der?? oÖ iwie liest man immer wieder unterschiedliches von 216 mm bis zu 241 mm Ride On
Avatar
0
#4 TRANSITION (28.12.2013, 18:49)
9,5 inch, also 241mm. so stehts zumindest auf der homepage
Avatar
0
#5 Thinnumor (28.12.2013, 18:50)
Thx
Avatar
0
#6 Carcass (28.12.2013, 18:56)
Richtig 241mm. Die DVO ist genial hat kaum Flex und geht unglaublich gut. Bin sehr zufrieden damit.
Avatar
0
#7 Thinnumor (28.12.2013, 18:57)
was hast du für die Gabel bezahlt??
Avatar
0
#8 Carcass (28.12.2013, 19:04)
ich bin Knolly Distributer deshalb nich soviel wie du Zahlen würdest
Avatar
0
#9 Thinnumor (28.12.2013, 19:08)
Immer diese verrückten Distributer mit ihren verrückten Preisen ich könnte dich zu meinem neuen besten Freund machen und du organisierst mir eine Emerald zum Freundschaftspreis
Avatar
0
#10 Carcass (28.12.2013, 19:10)
Sind ausverkauft. Neue gibts erst wieder im neuen Jahr. Ich könnte dich zu meinem Diener machen und ich überlegs mir dann
Avatar
0
#11 Thinnumor (28.12.2013, 19:13)
Hahaha nee so läuft das nich dann such ich mir einen anderen 'neuen besten Freund'
Avatar
0
#12 Free_Rider94 (28.12.2013, 19:15)
Ist der Job als dein Diener anstrengend? so eine DVO wäre schon was schönes für mein Undead
Avatar
0
#13 Carcass (28.12.2013, 19:20)
Das kann ich davor ja nicht verraten sonst wärs ja Langweilig
Avatar
0
#14 Thinnumor (28.12.2013, 19:23)
Kannst ja ein Casting veranstalten für den besten Diener Ich werd nicht teilnehmer, keine falschen Hoffnungen aber ich schaue gerne zu
Avatar
0
#15 Kalle Blomquist (28.12.2013, 19:50)
Schick!
Avatar
0
#16 ElMojito (29.12.2013, 14:22)
Geiles Bike... Überlegt euch das mit dem Dienerjob, als Diener hat man bestimmt nicht viel Zeit zum Biken
Avatar
0
#17 numb87 (29.12.2013, 15:44)
Die Gabel taugt optisch! Mach mal n besseres Bild!
Avatar
0
#18 Carcass (30.12.2013, 07:13)
DIe Taugt nicht nur Optisch! Hab sie nun eingefahren und das ding is einfahc nur der Hammer. DIe Dämpft so schön gleichmässig und wird auch nicht hart. Bin total begeistert.
Avatar
0
#19 Hunter82 (30.12.2013, 11:29)
Dämpfer absichtlich andersherum drin?
Avatar
0
#20 PremiumNick (30.12.2013, 11:31)
Unfassbar wie gut dem Rad die Gabel steht!
jetzt fehlt noch der Jade!
Avatar
0
#21 Carcass (30.12.2013, 18:11)
@ Hunter82 ich hab den gedreht wege den einstellknöpfen. Ein guter nebenefekt dazu ist wenn man die Federwechselt dann muss man nimmer die Achse auspressen weil man sonst die Feder nicht drüber bekommt.
Avatar
0
#22 Hunter82 (30.12.2013, 18:34)
Achso ich dacht nur Hab auch ein Podium. Bist zufrieden???
Blöde Frage ich weis
Avatar
0
#23 Carcass (30.12.2013, 18:52)
Ich bin sehr zufrieden! Ich hab einige Rahmen probiert bevor ich das ganze angefangen hab aber mir hat nichts so richtig zugesagt. Und mit Knolly bn ich echt glücklich so sehr das ich selbst Distributer bin https://www.facebook.com/BeastieImport
Avatar
0
#24 Hunter82 (30.12.2013, 18:57)
Geht mir auch so. Hab schon einiges gefahren aber das Knolly is unschlagbar! Beastieimport??? Dort hab ich schon teile bestellt Die waren die ersten bei denen man Joystick teile ordern konnte.
Avatar
0
#25 Carcass (30.12.2013, 21:49)
Genau. Gibts auch nach wie vor noch bei uns bzw. bei unseren Shops!
Avatar
0
#26 Freerider2109 (30.12.2013, 22:04)
Schöönes Radl und Gott sei dank hast du die Schwarze genommen, Grün hätte sich bös gebissen.....
Avatar
0
#27 Carcass (30.12.2013, 22:07)
Richtig! Ich finde schwarz geht immer auch wenn man mal ne andere Rahmenfarbe hat.
Avatar
0
#28 Freerider2109 (30.12.2013, 22:13)
Jepp, und bei eloxgrün wirds schwer....
Avatar
0
#29 hardtail rider (30.12.2013, 22:15)
joystick is doch jetzt bei everyday26...
Avatar
0
#30 Carcass (30.12.2013, 22:34)
Wir machen auch eher Österreich. Nur unsere Shops die Knolly haben haben auch Joystick von uns.
Avatar
0
#31 theschlaatz (02.01.2014, 13:56)
Also wenn die Gabel zum Verkauf steht und der Preis unter Deinem "Distributor" Preis schreib mich an! Ich würde alles für die Gabel tun! Hätte auch Dinge zu tausch.
Avatar
0
#32 xMARTINx (02.01.2014, 15:28)
Was bitte willst denn gegen die Gabel tauschen?
Avatar
0
#33 theschlaatz (02.01.2014, 16:14)
Hätte diverse Dinga anzubieten. Nox Startrack 8.7, Kowa Gf usw.
Avatar
0
#34 Suechtiger (02.01.2014, 16:16)
damit kannste zum altstoffhandel gehen und tauschen..
Avatar
0
#35 Carcass (02.01.2014, 16:18)
Lol Sorry aber ich verkauf nix mit was ich zufrieden bin
Gabel Funktioniert Top warum sollte ich das also tun
Avatar
0
#36 stephan- (02.01.2014, 16:29)
Astrein, IBC-Style

Biete dir ein Nintendo mit 20 Spielen, mein altes Kona DJ Rad und ne Packung Snickers!
Avatar
0
#37 Carcass (02.01.2014, 16:53)
Hmm das könnt ich mir echt überlegen. Nintendo wäre schon geil!
Avatar
0
#38 frostydragon (02.01.2014, 16:54)
je nachdem welcher nintendo wäre das wertesystem sogar recht ausgeglichen n nes mit 20 spielen isn vermögen wert
Avatar
0
#39 theschlaatz (02.01.2014, 17:04)
Dann biete ich meinen kompletten C64!
Avatar
0
#40 frostydragon (02.01.2014, 17:05)
whoa

Gelöschter Kommentar

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#43 Carcass (02.01.2014, 17:25)
lol
Avatar
0
#44 VincentPauly (02.01.2014, 18:07)
hätte echt gerne mal gesehen wie die grüne DVO dadrin aussieht
Avatar
0
#45 frostydragon (02.01.2014, 18:11)
eloxalgrün und son knallgrün passen absolut nich zusammen
Avatar
0
#46 Carcass (02.01.2014, 18:18)
Frostydargon hat recht genau deshalb hab ich auch die schwarze genommen. Hätte total blöd ausgesehn.
Avatar
0
#47 Thinnumor (02.01.2014, 22:12)
@VincentPauly kannst ja ne grüne DVO besorgen und dann im Zweifelsfalle diese tauschen falls es nicht ausschaut viele Interessenten schient es ja zu geben für die eine oder eben die andere je nach dem welche besser passt kann die andere ja getauscht werden
Avatar
0
#48 Thinnumor (02.01.2014, 22:15)
@theschlaatz meinst du eine c64 Konsole oder einen C 64 AMG von Mercedes?? ich meine ich mag Mercedes ehrlich gesagt nicht sonderlich aber so ein Tausch wäre gut, wenn man den dann wieder verkauft kriegste das gleiche Bike UND ein passables Auto von dem Geld wieder neu
Avatar
0
#49 Freerider2109 (03.01.2014, 14:21)
Da es nur nen 63er AMG gibt, denk ich, er meint die Konsole (Klugscheißermodus off) Schwarz ist T.O.P.!! Das grün passt nur zu ganz wenigen Rädern....zudem musste wenn du mal den Rahmen wechselt immer schauen das es zur Gabel passt, sonst schauts deppert aus!
Avatar
0
#50 Carcass (03.01.2014, 17:23)
Richtig. Das einzige was sich bei mir aber ändert ist die Rahmenfarbe Aber da es von dem Knolly in der Farbe nur 50 Stück gibt wird des nicht so schnell verkauft
Avatar
0
#51 Thinnumor (03.01.2014, 18:18)
@Freerider2109 ah jo hast recht...mein Fehler ansonsten stimme ich dir absolut zu nichts desto trotz wäre es trotzdem nice, wenn jemand die Grüne DVO besorgt und sie dann günstig weiter gibt
*Aufruf an alle IBC-User: Es herrscht akuter DVO Emerald Mangel, bitte um Freiwillige, die das Problem beheben
Avatar
0
#52 Freerider2109 (03.01.2014, 18:21)
Ich arbeite in nem Laden......das is das scho net schlecht. Hatte ja auch eine geordert, scho letztes Jahr im Juni. Ich wurde ständig vertröstet und hab sie abbestellt, da ich mir keine 2099€ Gabel ins Wohnzimmer stelle(hätte ich gewusst das der "winter" so warm ist, dann vllt) aber ich hatte als 3. die Gabel geordert und wurde dann als enttäuscht.

Aber ne DVO kann ich dir Ordern no Problem, aber nich unter 2000€
Avatar
0
#53 Thinnumor (03.01.2014, 18:28)
OMG okay das ist ein ziemlicher Haufen Asche :s hab mir 2012 erst ne neue Fox 40 gekauft, wenn ich die jetzt schon wieder ausbaue um ne DVO auszuprobieren wäre das schon ganz schön mies vorher so viel für die Fox bezahlt zu haben :s neja mal schauen vllt gibt es Ende der nächsten Saison ja schon gebrauchte und dann etwas günstiger aber trotzdem vielen Dank für das Angebot
Avatar
0
#54 Carcass (03.01.2014, 18:58)
Cosmic hat gerade mal 16 Gabeln bekommen. DVO stellt jeden Monat nur 300 Gabeln her und die werden einzeln zusammen gesetzt von den DVO Jungs. Ich sags mal ehrlich braucht ein normaler Fahrer sowas? Nein. Aber man muss selbst entscheiden. Was ich jedenfalls wärmstens empfehlen kann ist eine Fast Boxxer. Ich hab meine Lyrik mit der Einheit ausgestattet. GÖTTLICH!!
Avatar
0
#55 Bikerhasi (03.01.2014, 22:36)
Also bei Bikemailorder kostet sie 18oo und n paar zerquetschte
Avatar
0
#56 Carcass (03.01.2014, 23:05)
Nichtmehr war nur für ein paar Tage. Da hat die neue Fox auc soviel gekostet. Ich vermute mal die haben ein aufs Dach bekommen da sie ein neuen Produkt zum disocunt Preis raushauen.
Avatar
0
#57 Thinnumor (04.01.2014, 11:05)
Haha kann gut sein Den Kunden hat's gfreut
Avatar
0
#58 san_andreas (07.01.2014, 15:12)
Jetzt wieder 2100 bei bmo...aber mehr als 1000 Steine würde ich eh nie für eine Gabel zahlen...dafür bekommt man mit Geduld jede Gabel, bis auf die Emerald halt. Und deren Preis schrumpft auch noch...
Der Preishammer ist wohl die Dorado Expert...mehr Gabel geht kaum für den Preis.

@Carcass: Hammergeiles Rad ! 1a Aufbau !
Avatar
0
#59 Carcass (07.01.2014, 18:01)
Danke! Finde die Gabelpreise auch überzogen aber es gibt gute andere Produkte. Eine Komplette Fast Boxxer gibts für gut 1100 Euro und die ist jeden Cent wert!
Avatar
0
#60 Frictionstinks (13.01.2014, 16:28)
Wieso Gabelpreise Überzogen ? Meine Kam gerade und für die Lächerlichen 2000€ bekomme ich immerhin 3560gramm feinste Luft DH Gabel. Ist doch Super! Meine geht nun wieder zurück.. Ist mir zu viel des guten...fand schon die Angegeben 3300 im Kleingedruckten fies, aber fast 3,6 Kilo im Jahre 2014 ?
Avatar
0
#61 numb87 (13.01.2014, 16:33)
haha, habs grad bei Facebook gesehen... konnte mir das Kommentar dazu nicht verkneifen...

grausames gewicht... aber dein rad sah am samstag echt gut aus
Avatar
0
#62 Carcass (13.01.2014, 17:32)
Gewicht is mir relativ da mein ganzes Bike stabil aufgebaut ist. Hab meine um ehrlich zu sein nicht gewogen. Bin jedenfalls super zufrieden mit der Gabel.
Avatar
0
#63 xMARTINx (13.01.2014, 19:06)
Gleich fb checken
Avatar
0
#64 Frictionstinks (13.01.2014, 19:30)
Das Gewicht kann man nicht Schön reden. Schon gar nicht zu dem Preis und dem 2 Jahre Marketing Gelaber. Als ob da so ein Besoffener Jesusverschnitt auf der Gasse steht: Die Sagenumwobene Wundergabel!Sie ist ist vieleicht Schwer und Überteuert ! ABER sie Funktioniert genauso wie jede andere! Aus Patent Streitgründen gabs dann auch keine HS Zugstufe mehr. Das hat mich auch Erstaunt als ich den Karton bei meinem Händler Öffnete...Ich für mich bin nicht Glücklich darüber. EGAL, die wird schon einer Kaufen. Und wenn man nicht auf Gewicht Achtet isses sicher ne Gute Gabel. Der Schnieke Stars and Stripes DVO Aufkleber fiel bei meiner auch schon ab udn war Zerknittert.
Avatar
0
#65 Frictionstinks (13.01.2014, 19:39)
habsch ma ein bild von heut hochgeladen. unter dnm. hat auch 3 buchstaben und beginnt mit d und dvo gabs net
http://gewichte.mtb-news.de/product-8527/dnm-dynamount-federgabel-dvo-emerald-usd
Avatar
0
#66 Dr. BlutFleck (13.01.2014, 19:42)
die ist also tatsächlich schwerer, als meine 06er 888rc2x mit 2! stahlfedern?!

dann müssten ja sogar beide stand- und tauchrohre, beide brücken und steckachse einer shiver im vergleich leichter sein?
echt peinliche aktion von dvo, aber lustig ist es schon irgendwie
Avatar
0
#67 Specialized1995 (13.01.2014, 19:57)
Avatar
0
#68 theschlaatz (13.01.2014, 20:00)
Das Teil wiegt ja mehr als meine Kowa GF! Das hätte ich nicht gedacht! Meine hat kein Carbon und ist viel monströser in den Ausmaßen.

http://fotos.mtb-news.de/p/1374316?in=set
Avatar
0
#69 Frictionstinks (13.01.2014, 21:31)
bam die is ja echt leichter. oben 50 unten 40er rohre oder?
Avatar
0
#70 Carcass (13.01.2014, 21:58)
Da muss ich echtmal bei DVO nachfragen. Würd mich interessieren wie das Gewicht nun zustande kommt.
Avatar
0
#71 Frictionstinks (13.01.2014, 22:02)
mich auch. von unter 3 kilo war damals die rede. dann waren 250 gramm fürs torsiodrenageding angegeben . am ende 540 gramm als noch zu beginn. das is schon fies.
Avatar
0
#72 Dr. BlutFleck (13.01.2014, 22:19)
das schlimmste ist, dass sie nichtmal mit usd-gabeln konkurrenzfähig ist, die es schon seit ewigkeiten gibt
Avatar
0
#73 xMARTINx (13.01.2014, 22:27)
Bla bla bla, ich höre nur bla bla bla, könnt ihr nicht mehr fahren weil ne Gabel über 3 kg wiegt? Und nur mal angenommen, es wäre von der Performance die beste Gabel überhaupt, würdet ihr sie aufgrund des Gewichts nicht fahren?
Es ist die erste Evolutionstufe der Gabel, die,werden sicher was nachlegen. Und Qualität und Funktion scheinen ja doch ganz gut zu sein...
Und wenn wie bei vielen inzwischen das Rad 15 oder 16 Kilo wiegen sind die paar Gramm zu verkraften
Avatar
0
#74 Loki_bottrop (13.01.2014, 22:28)
es geht wohl eher darum, das die herren von DVO ganzschön mit den säbeln gerasselt haben und nun eine doch etwas übergewichtige dame auf den markt gebracht haben zu einem preis, der in meinen augen wenig konkurrenzfähig ist. schaut man sich den rest der topgabeln wie boxxer wc keronite, 380 und idylle rare an sind diese deutlich leichter...
Avatar
0
#75 Frictionstinks (13.01.2014, 22:30)
ich sage ja zu loki !

Prototyp 3000 Serie 2900
ziel etwas verfehlt. hisghspeedzugstufe gibts auch nicht mehr,

http://www.mtb-news.de/news/2012/11/14/dvo_emerald__jade/
Avatar
0
#76 Dr. BlutFleck (13.01.2014, 22:31)
@xmartinx: es geht darum, dass sie von der performance eben NICHT besser, als alles andere ist.
dazu ist sie auch noch schwerer und teurer!
ich kann deswegen den hype seitens dvo absolut nicht nachvollziehen und sehe auch keinen einzigen grund darin, warum man sich diese gabel kaufen sollte.

und wieso sind die paar gramm zu verkraften, wenn die konkurrenz durchgehend leichter ist und dazu noch mindestens genauso gut oder sogar besser funktioniert? :
Avatar
0
#77 Carcass (13.01.2014, 23:57)
Also ich bin zufrieden mit der Gabel und ich mahc da jetzt auch nich rum ich hab die zum EK bekommen und bin sehr zufrieden. 2000 würde ich nicht bezahlen.
Aber ich hak da mal nach.
Avatar
0
#78 theschlaatz (14.01.2014, 00:04)
@Carcass: Das sehe ich genauso! Wenn man sie zu guten Konditionen bekommt dann ist das erstmal Nebensache mit dem Preis!
Ich denke aber auch das andere Gabeln mithalten können. Ich würde gern mal den Vergleich dieser Gabel haben. Ich denke die Kowa fährt sich besser!

Ich bin schon Dorado Pro, Shiver SC & DC, Zoom, Fox 40, Boxxer gefahren und keine hält mit der Kowa mit. Marzocchi 888 sind gut vom Fahrverhalten!
Avatar
0
#79 frostydragon (14.01.2014, 00:09)
du stellst wirklich ne zoom mit in den vergleich?
Avatar
0
#80 Carcass (14.01.2014, 00:11)
Also die Fast Boxxer is mmn eine der Besten gabeln die man Kaufen kann. Da stimmt einfach alles. Letztenendes ist es Geschmack.
Avatar
0
#81 theschlaatz (14.01.2014, 00:14)
@frostydragon: Es handelt sich um eine Auflistung der meiner gefahrenen Gabeln! Klar ist Zoom kein Vergleich. Sollte es auch nicht sein! Das alle immer im Forum so kleinlich sind und alles auf die Goldwaage legen müssen.

Die Fast Boxxer ist wirklich das Optimum. Da muss ich Dir Recht geben. Durfte sie mal kurz vom Kumpel probe fahren.
Avatar
0
#82 frostydragon (14.01.2014, 00:17)
niemand legt irgendwas auf die goldwaage
dass alle immer alles so ernst nehmen was man sagt
Avatar
0
#83 stephan- (14.01.2014, 00:21)
MJ Boxxer spielt auch ganz oben mit.
Avatar
0
#84 san_andreas (14.01.2014, 08:33)
Die MJ ist sicher P/L-mäßig sowieso die beste Gabel.


Kann man die DVO auch ohne diesen Plastikbogen fahren ?
Avatar
0
#85 numb87 (14.01.2014, 09:08)
" Kann man die DVO auch ohne diesen Plastikbogen fahren ? " --> dann haste keinen Fender der Standrohre
Avatar
0
#86 Frictionstinks (14.01.2014, 09:31)
sollte auch normale schützer wie dorado shiver etc geben. gesehn bzw gezeigt worden sind die aber bisher nicht
Avatar
0
#87 Carcass (14.01.2014, 09:52)
Dann kann man sich auch ne Dorado kaufen Der CTA macht das ganze sehr interessant. Klar die Einstellbarkeit ist Super aber ohne CTA ich weiss ja nicht. Gut man könnte den CTA als Schablone verwenden um die "Schützer" wie bei einer Dorado anzufertigen. Ich könnte mal jemand frage der in CFK tätig ist ich denke das sollte kein großes Problem sein. Frage ist nur ob damit soviel gewonnen ist.
Avatar
0
#88 frostydragon (14.01.2014, 10:27)
CTA also. das ganze is so dünn, dass das irgendwelche steifigkeit bringen soll wenns nur unten an den ausfallenden verschraubt is wage ich ernsthaft zu bezweifeln
Avatar
0
#89 san_andreas (14.01.2014, 10:52)
Eben, das meine ich. So könnte man easy 200g sparen.

Hieß es nicht am Anfang, dass der Plaste-Bügel optional montiert werden kann ?
Avatar
0
#90 frostydragon (14.01.2014, 10:54)
naja du kannst das "casting" ja abmachen xD
Avatar
0
#91 Frictionstinks (14.01.2014, 11:10)
es kann doch nicht sinn der sache sein das ding zu zerpflücken um irgendwie das gewicht zu drücken. carass gabs shcon ne reaktion? haste dvo mal geschrieben?
Avatar
0
#92 frostydragon (14.01.2014, 11:19)
naja das war nie sinn der sache. und doch gabs immer wieder so dinger wie protone air kits, leute die federn ausgebaut haben und gabeln einfach aufgepumpt bis zum geht nich mehr nur ums gewicht zu drücken
ich find an dem teil is soweit nichts verwerflich ausser dem exorbitanten preis. davon abgesehn is das gewicht vertretbar wenn sie gut funktioniert, wenn auch heftig für ne luftgabel

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#94 stephan- (14.01.2014, 13:54)
Diese Versteifung bringt mal gar nichts, so wie sie konstruiert und montiert ist... und eine Dorado funktioniert schliesslich auch ohne.
Avatar
0
#95 dirty-boy TEAM (14.01.2014, 13:59)
Das weißt Du genau woher?
Avatar
0
#96 Mitglied (14.01.2014, 14:02)
Klassisches IBC-Wissen, 2. Nutzerjahr, 200 Seiten Pornicious-Thread-Studium.
Avatar
0
#97 san_andreas (14.01.2014, 14:34)
Die Kritik an dem Bügel wurde schon durchdiskutiert, durchaus mit stochhaltigen Argumenten. Schließlich setzt der Bügel genau da an, wo sich die Gabel am meisten verdreht, nämlich an der Achse. Ob das die richtige Stelle für eine Versteifung ist, kann jeder für sich entscheiden oder mit paar Strohhalmen ausprobieren.
Avatar
0
#98 stephan- (14.01.2014, 14:35)
Wenn man mal bedenkt, was für Kräfte beim Radeln wirken und sich dann ansieht, a) wo diese Brücke befestigt ist und b) wie sie befestigt ist, kann man sich das denken. Das ist einfache Physik bzw. Mechanik, die auch DVO nicht ändern kann. Für mich nicht vorstellbar, dass das eine annähernd spürbare Auswirkung beim Fahren hat.
Avatar
0
#99 san_andreas (14.01.2014, 14:46)
Doch...die 300g von dem Bügel spürt man !
Avatar
0
#100 stephan- (14.01.2014, 14:48)
Und das weißt Du genau woher?



Avatar
0
#101 Carcass (14.01.2014, 15:25)
Also ich bring mal etwas klärung da hier ja jeder schon eine DVO gefahren ist und über alles bescheid weiss. FAKT Der Torsion Arch ist leicht geklemmt. Ich ha das Ding abmontiert und ich kann es von hand NICHT verdrehn selbst unter hohem Kraft aufwand. Die Schrauben dienen eher der Fixierung und das es in der Position bleibt. Stephan- wenn ich deine Argumente höre dann merk ich schon das du noch keine DVO gefahren bist aber den allwissenden Markierst. Woher nun das Gewicht kommt werd ich in erfahrung bringen aber ich sagsmal so: Es ist mir Scheissegal ich bin zufrieden mit der Gabel und ob mein Bike nun etwas mehr wiegt oder nicht ist mir egal. Aber solang man das Produkt nicht selber besitzt oder getestet hat sollte man nicht den dicken Markieren.
Avatar
0
#102 stephan- (14.01.2014, 15:28)
Aha, man darf also nicht über Sinn und Unsinn diskutieren, bevor man das Ding auch selbst gekauft hat. Na dann ist ja alles gut.
Versteh mich nicht falsch: Ich wollte dir deine Gabel nicht schlechtreden. Warum auch? Viel Freude damit und berichte, sobald du sie im harten Einsatz hattest.
Avatar
0
#103 Carcass (14.01.2014, 15:38)
Mir kann man die Gabel nicht schlecht reden es get nur darum das jeder sagt dieser CTA Funktioniert doch nicht. Ich hab die Steifigkeit verglichen und sie ist so Steif wie eine TOTEM. Sie hat wirklich nur leichten Flex. Ich hatte sie bereits im harten Einsatz und bin begeistert. Je mehr es zur Sache geht desto mehr merkt man wie gut sie wirklich Funktioniert. Ich hab bereits auch andere Leute damit fahren lassen und diese waren absolut hin und weg. Den meisten wäre es zuviel Geld aber das muss jeder für sich entscheiden. Da die meisten von uns eh keine Rennen fahren würden uns eine Boxxer Race reichen.
Avatar
0
#104 stephan- (14.01.2014, 15:41)
Bist du mal mit und ohne Bügel testgefahren?
Avatar
0
#105 Carcass (14.01.2014, 15:45)
Testgefahren nicht aber der Flex im Stand ist schon Deutlicher. Testgefahren aus dem grund nicht da es ja auch als Schutz der Standrohre dient. Ohne CTA Lässt sich die Gabel verdrehn aber mit cta kannst du sie leicht Verdrehn aber wenn du dann den Lenker loslässt schnalzt er sofort wieder in seine Ausgangsposition zurück.
Avatar
0
#106 Maddes_W (14.01.2014, 15:48)
Der Torsion Arch bringt in der Tat einiges an Steifigkeit, war auch erstaunt. Ist und bleibt interessant, freue mich darauf sie auszuprobieren. Im übrigen gibts 4 von den Gabeln bei berg-ab.de

Wer also Lust hat das Ding mal anzugrabbeln oder direkt mit einer MZ 380 bzgl Haptik etc zu vergleichen, der sollte da mal aufschlagen.
Avatar
0
#107 stephan- (14.01.2014, 15:57)
Hm, so ein Parkplatztest sagt leider wenig aus. Wenn man das VR bei der Dorado einklemmt und am Lenker dreht, denkt man auch erstmal "Was ist das denn?", während der Fahrt ist das aber nochmal was ganz anderes.
Avatar
0
#108 Carcass (14.01.2014, 16:02)
Ich mach kein Test im Park ohne den CTA falls irgendwas passiert hab ich ne Beschädigte Gabel und im Forum wird eh weiter Spekuliert. Aber wie ich schon sagte die Steifgkeit ist wie bei einer Totem. Die Gabel fährt sich 1 a und ich bn zufrieden. Muss ja nicht jeder Kaufen wenn er sich net sicher ist
Avatar
0
#109 Maddes_W (14.01.2014, 16:23)
Stephan, schnapp dir mal eine
Kein scheiss, du merkst den Unterschied! Und auch bei der Dorado merkt man das leicht labberige im direkten Vergleich zu Teleskop, nicht nur auf dem Parkplatz
Avatar
0
#110 dmr-bike (14.01.2014, 16:23)
Sehr schönes Bike

...und das ständige schlechte Gerede über die Gabel nervt...
vor allem von Leuten, die sie nicht gefahren sind.
Der CTA soll doch vor allem für gleichmäßiges Eintauchen der Tauchrohre sorgen?
Avatar
0
#111 Carcass (14.01.2014, 16:37)
Gena und dem "verdrehen" entgegenwirken. Wer eine wirklich gute Gabel sucht um "Schnäppchenpreis" dem rate ich zu einer Boxxer von Fast Suspension. Andere Boxxertuner bin ich bisher noch nicht gefahren. Aber ich find die R2C2 schon gelungen.
Avatar
0
#112 Dr. BlutFleck (14.01.2014, 16:50)
wo steht eigentlich, dass ein leichter flex schlecht ist und dass man diesen bei einer usd gabel möglichst reduzieren muss?
wenn man eine bocksteife gabel will, dann sollte man gleich die finger von usd lassen.
Avatar
0
#113 stephan- (14.01.2014, 17:18)
Nirgends. Daher meinte ich ja auch, das Verhalten auf dem Parkplatz hat nichts mit dem auf der Strecke zutun. Nur weil eine Gabel sich am Parkplatz verwinden lässt, heißt das nicht, dass sie auf der Strecke schlecht wäre.
Avatar
0
#114 Dr. BlutFleck (14.01.2014, 17:23)
warum wird dann dieser tolle cta immer als argument herangezogen?
selbst wenn der cta deutlich mehr steifigkeit mit sich bringt, was ja durchaus sein kann, ist das noch lange kein pro argument.
Avatar
0
#115 Loki_bottrop (14.01.2014, 17:24)
eine USD hat ihren reiz. gerade bei wurzelfeldern oder steinfeldern kann man deutlich lockerer draufhalten, minimale korrekturen gleicht der flex der gabel aus... fährt man auf gleicher strecke eine bocksteife gabel weiss man was los ist...

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#117 Loki_bottrop (14.01.2014, 17:33)
ich les grad... der CTA ist nicht wirklich "dünn"... wer die gabel mal in der hand hatte merkt schon das da ne recht ordentliche materialstärke vorhanden ist.
Avatar
0
#118 Carcass (14.01.2014, 17:37)
Amen.... Das ist genau das was ich versuche zu sagen. Ich konnte das ding von hand nicht verdrehn. Als kleine Erleuterung ich hab zuvor eine Marzocchi 888 TI gefahren die Gabelwar sehr gut aber die DVO gefällt mir wirklich besser. Wie ich schon sagte merkt man es am ehesten wenn es zur Sache geht und damit mein ich nicht einfach hohe Drops sondern genau das: Wurzelfelder Steinfelder. Bei der Erprobung der Gabel wurden verschiedene CTAs getestet. Ich mach mich die Tage mal ran und wiege NUR den CTA.
Avatar
0
#119 Dr. BlutFleck (14.01.2014, 17:44)
und warum hat die gabel dann diesen tollen cta?
Avatar
0
#120 dmr-bike (14.01.2014, 17:47)
^^ damit die Tauchrohre in Kurven gleichmässiger als bei "normalen" UPSIDEDOWN Gabeln eintauchen !?!




Avatar
0
#121 Dr. BlutFleck (14.01.2014, 17:50)
Avatar
0
#122 stephan- (14.01.2014, 17:52)
@Moos Troll wen anders, ich habe nichts gelöscht und auch keine Ahnung, wer du bist - da es mich aber auch nicht kümmert, war das hier die einzige Aufmerksamkeit, die du von mir bekommst. Teil sie dir gut ein.

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#124 dmr-bike (14.01.2014, 17:57)
@Dr. BlutFleck

"Die dritte Brücke soll dagegen verhindern, das z.B. wenn sich der Fahrer in eine Rechtskurve legt, die linke Gabelseite stärker einfedert als die rechte, und so sich sozusagen das Vorderrad stärker in die Kurve legt als der Rest des Fahrrads (vertikaler Flex). Denn dies hat ein schwammiges Fahrgefühl und ein Verkanten der Gabel zur Folge."
Aus dem Test kopiert.

Aber ich denke, du willst oder kannst das nicht verstehen...
Avatar
0
#125 Maddes_W (14.01.2014, 21:01)
Der CTA wiegt etwa 350g
Avatar
0
#126 xMARTINx (14.01.2014, 21:01)
Ist schon lustig, dvo macht sich lange Gedanken über den cta und alle Experten hier sagen das es doch nicht viel bringen kann...
Wenn es so wäre hätte dvo das Ding mit Sicherheit auch weggelassen um Gewicht zu sparen. Die Gabel wird sicher noch leichter im Laufe der zeit, glaub nicht das bei der Evolutionstufe bleibt. Und die Feedbacks die man liest sind durchweg positiv und seltsamer Weise fällt keinem das Gewicht negativ auf. Am Ende geht's um Performance und um nix anderes. Und ob ne Fast-Gabel rein funktionell besser ist müsste man direkt vergleichen aber denke da Folgen noch nen paar Tests demnächst
Avatar
0
#127 Dr. BlutFleck (14.01.2014, 23:23)
@xmartinx: "ist schon lustig, dvo macht sich lange Gedanken über den cta und alle Experten hier sagen das es doch nicht viel bringen kann..."

die experten sind dann ja die leute von dvo, da es scheinbar alle anderen gabelhersteller falsch machen
eine emerald ist schon ohne cta mit sicherheit steifer, als eine dorado...und die kommt schließlich auch ohne aus
Avatar
0
#128 xMARTINx (15.01.2014, 01:38)
So ziemlich jede Gabel ist steifer als ne dorado
Avatar
0
#129 Dr. BlutFleck (15.01.2014, 01:54)
und das ist schlecht? nein.

und warum entscheidet man sich dann für eine usd bauweise, wenn man diese dann mit allen mitteln so steif wie möglich macht?
um damit das konstruktionsbedingt hohe gewicht noch weiter zu erhöhen und den vorteil durch den flex ungenutzt lässt ? :

mMn verbindet die emerald alle nachteile beider systeme miteinander.
Avatar
0
#130 Carcass (15.01.2014, 02:02)
USD hat weniger ungefederte Masse aber ganz klar ist der Vorteil ein wenig Flex zu haben. Ich denke es ist geschmackssache.
Avatar
0
#131 Dr. BlutFleck (15.01.2014, 02:21)
genau, die geringere ungefederte masse und der flex sind mit dem cta aber leider geschichte
Avatar
0
#132 Frictionstinks (15.01.2014, 07:05)
eine emerald ist schon ohne cta mit sicherheit steifer, als eine dorado...

das glaubst du doch wohl selbst nicht?! in riva habe ich beide mal zwischen die Beine genommen. ohne cta ist die emerald ne Nudel wie ne shiver und die dorado wirklich verdrehsteifer.mit cta war sie etwas steifer, aber einen rieesen unterschied gab se nicht.und ich glaube ich wollte auch spüren das es besser ist weil ich sie kaufen wollte, was ich dann auch tat. die aussage ist leider dünfiff.
Avatar
0
#133 stephan- (15.01.2014, 17:10)
USD hat weniger ungefederte Masse? Da wäre ich mir mal nicht so sicher, die oberen Rohre sind schön leicht (z.B. Dorado) und die Tauchrohre sind sehr massiv, genauso wie die Ausfallenden. WENN da ein Unterschied in den Massen ist, dann ist er sehr gering.
Avatar
0
#134 Biost0ne (15.01.2014, 17:26)
Lol ich dachte immer die Dorado wäre sehr unsteif....

Avatar
0
#135 Carcass (15.01.2014, 18:45)
Hach ja gibt soviele Experten hier und der Witz an der Sache ich bin der einzige der eine DVO gefahren hat
Avatar
0
#136 dmr-bike (15.01.2014, 18:47)
Avatar
0
#137 stephan- (15.01.2014, 18:53)
Ja, du bist hier wohl der einzige, der Ahnung hat.
Avatar
0
#138 Carcass (15.01.2014, 18:59)
Ich hab nicht von Ahnung gesprochen sondern das ich n DVO hab bzw gefahren bin
Ich finde man sollte ein Produkt erst bewerten wenn man es getestet hat
Avatar
0
#139 Dr. BlutFleck (15.01.2014, 19:39)
ob ich nun die emerald getestet hab, oder nicht spielt gar keine rolle.
davon würden sich meine fragen auch nicht beantworten
Avatar
0
#140 MM.Productions (15.01.2014, 20:03)
@ Dr.Blutfleck: Ernsthaft?
Avatar
0
#141 Dr. BlutFleck (15.01.2014, 20:05)
@konabikerm: was?
Avatar
0
#142 gaudesven (22.01.2014, 18:55)
mich würde ja ein Vergleich zur 380 mal brennend interessieren.
Avatar
0
#143 theschlaatz (22.01.2014, 18:57)
Schlechter Vergleich, wie ich finde da es keine Upsidedown Gabel ist!
Avatar
0
#144 Carcass (22.01.2014, 19:03)
Sehe ich auch so. Neuigkeit ich hab nun mal mit jemand gesprochn der auch eine DVO hat und seine wiegt 3190 g. Wie also der user hier die eine Gabel auf 3540g kommen kann ist mir schleierhaft.
Bin noch nicht dazu gekommen meine gabel zu wiegen da ich keine waage daheim hab wird aber noch gemacht.
Avatar
0
#145 gaudesven (22.01.2014, 19:03)
USD hin oder her. Sie muss ja auch mit herkömlichen Forken konkoriern können.
Man will ja Gabel mit Gabel vergleichen.
Performance würde mich da interessieren.
Avatar
0
#146 Carcass (22.01.2014, 19:17)
Ich finde die performance besser als von meiner Getunten 888 TI 2012.
Avatar
0
#147 xMARTINx (22.01.2014, 20:04)
Auf fb war nen Waagenbild, 3,54 kg, mit gekürztem Schaft aber solange sie funzt ist egal
Avatar
0
#148 Carcass (22.01.2014, 20:13)
Martin wie gesagt hab heut mit einem unserer Shops gesprochen er hat 2 Waagen benutzt und ist auf 3,21 kg gekommen. Ich hab aber auch eine Nachricht von DVO erhalten das der CTA überarbeitet wurde und die Gabel deshalb mehr wiegt. Ich mag aber bezeweifeln das der CTA nun 500 g hat. Ich werde wie gesagt so bald wie möglich das gute stück Wiegen und den CTA sepperat auch. Aber wie ich schon sagte: die Performance ist der hammer. Es wird immer leute geben die an FOX oder BOS oder Rock Shox festhalten is ja auch ok. Ich freu mich jedenfalls wieder ne USD zuhaben die mir absolut zusagt.
Avatar
0
#149 xMARTINx (22.01.2014, 21:03)
Mir wäre es doch auch egal, wenn ich es übrig hätte würde ich mir ne grüne emerald ans Rad schrauben,ich stehe einfach auf das Teil!

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Carcass
28.12.2013, 16:30
?
8838
51
Downhill-/Freeride-Bikes

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden