2013-07-21 06.20
Mehr Fotos im Album "Stürze und Verletzungen":
2012-11-27 09.24
2012-11-13 20.12
2012-11-09 14.18
IMAG0730
2013-07-21 06.20
Die Brille zum Sturz
dreifacher offener Unterschenkelbruch
IMG 1768
IMG 1766
Tibiakopffraktur und alpinestarslogo - Röntgen

2013-07-21 06.20 im Album Stürze und Verletzungen

Avatar
0
#1 psy6000 (13.11.2013, 08:13)
Das sieht auch krass aus
Avatar
0
#2 dersno (13.11.2013, 13:05)
Was ist passiert?
Avatar
0
#3 Gorbatchof (13.11.2013, 20:01)
In Livigno gestürzt: 6+7ter Halswirbel gebrochen, 2 Operationen, 1 Monat Krankenhaus, 4 Monate Krankenstand... aber geht schon wieder! Freu mich schon aufs biken! Hoff ihr seit auch wieder fit? P.s.: nicht beim Helm sparen

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#5 DHFoes (13.11.2013, 20:21)
Das is ja mies
Avatar
0
#6 Dusius (13.11.2013, 20:25)
Darf man fragen was du an Protektoren an hattest?
Avatar
0
#7 Gorbatchof (13.11.2013, 20:32)
POC Spine VPD Tee, POC Bone VPD Leg ... und natürlich einen Full Face Helm.
Avatar
0
#8 Gorbatchof (13.11.2013, 20:36)
@ psy6000: Vielen Dank! Gute Besserung! Wird schon wieder...
Avatar
0
#9 dersno (14.11.2013, 12:39)
Klingt auch heftig - gute Besserung!

P.S. einen neuen Helm habe ich mir schon gekauft.
Avatar
0
#10 Cartel29 (14.11.2013, 12:53)
Überstreckung des Halswirbels oder durch Stauchung gebrochen?
Avatar
0
#11 Gorbatchof (14.11.2013, 19:26)
durch Kompression gebrochen. Den 6.ten Halswirbel quer, den 7.ten halb längs... ist hinten am Nacken rausgedellt... hat komisch ausgesehen...
Avatar
0
#12 stephan- (14.11.2013, 19:33)
Wie fühlt man sich mit gebrochenen Wirbeln? Hast du Einschränkungen gespürt? Erzähl mal ein wenig, wenn du magst. Gute Besserung!
Avatar
0
#13 Gorbatchof (14.11.2013, 19:50)
Erstmal hab ich nichts gespürt, war gelähmt. Zum Glück nicht allzu lange bis Bewegungsfähigkeit und Gefühl wieder eintraten. Hab in 5 Tagen ca. 12kg Muskelmasse verloren. Einige Muskeln mussten erst wieder aktiviert werden... ist echt komisch wenn du einen bestimmten Muskel anspannen willst aber nix passiert. Nach intensiver Reha und vielen Therapien funktioniert mein Körper wieder .... Ich hatte grosses Glück!
Avatar
0
#14 stephan- (14.11.2013, 19:55)
D.h. direkt nach dem Crash konntest du dich nicht bewegen, oder? Schwer vorstellbar, was ein für ein Gefühl einen in so einem Moment wohl durchfährt, da kriegt man doch die Panik seines Lebens, oder?
Avatar
0
#15 Gorbatchof (14.11.2013, 20:08)
Keine Panik, aber Angst, grosse Angst. Zorn war auch dabei... ist echt blöd wenn telefonieren willst, aber nicht kannst. Oder an der Nase kratzen... Wie gesagt ich hatte Glück. Als erstes konnte ich meinen rechten Fuss strecken, da wusste ich "der Rest " funktioniert auch mann war ich happy
Avatar
0
#16 SpankMen (14.11.2013, 20:13)
Das schlimmste was einem je passiern kann , die gedanken daran sich so verletzen zu können kann ich nur mit mühe verdrängen , bis heute spring ich auch nix über 3 meter
Avatar
0
#17 Gonzo0815 (14.11.2013, 22:28)
Ein Neckbrace hätte in deinem Fall also das schlimmst verbindet, sehe ich das richtig? Da war deutlich mehr als ein Schutzengel am Werk. Hoffe es bleiben keine nennenswerten Einschränkungen oder Spätschäden!
Avatar
0
#18 herzblattking (14.11.2013, 22:33)
@SpankMen meine Worte, bis auf die 3 Meter.... Hatte einmal einen Sturz, hatte was an der niere und an den rippen. Hatte extrem viel Glück gehabt.... Seit dem ist der Gedanke zu groß wieder zu stürzen. Seit dem fahre ich auch nur noch Normale DownhillStrecken und Tables. Seit meinem Sturz war das längste was ich gesprungen bin 8 meter, und da hab ich mir wirklich in die Hose gekackt
Avatar
0
#19 SpankMen (14.11.2013, 22:50)
Ist ja alles richtig so , ich meine in dem sport geht deutlich mehr , aber ich setze meine grenzen , denn es gibt ausser dem sport familie und freunde die ich ohne körperliche oder geistige einschränkung bei mir haben möchte ... Ich fahr zwar nen bock mit monsterfederweg aber ich muss keine 20m drops machen , das hirn fährt immer mit

Und bis jetzt bin ich noch nie ernst gestürzt , wünsche mir das es weiterhin so bleibt ^^
Avatar
0
#20 Free_Rider94 (14.11.2013, 22:56)
Krasse Sache! Ich bin froh mich noch nie so verletzt zu haben aber das Gefühl der kurzzeitigen Bewegungsunfähigkeit kenn ich trotzdem.. Unglaubliche Angst..

Dir ne Gute Besserung und vorallem ne Verletzungsfreie Saison 2014 euch allen wenn ich das mal so sagen darf!
Avatar
0
#21 Cartel29 (15.11.2013, 07:54)
Muss ein unvorstellbares Gefühl sein. Gute Besserung!

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Gorbatchof
12.11.2013, 19:33
21.07.2013, 06:20
2904
0
Stürze und Verletzungen
Samsung GT-I9100
1/17 s ƒ/2.7 4 mm ISO 400

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden