Fotos von giaco77 die zuletzt kommentiert wurden

Wir haben Shimano Saint, SRAM Code Magura MT 5 und 7 verbaut die passen alle es gibt aber bestimmte Vorgaben was die Adapter betrifft. Aus diesem Grund werden wir ggfs später eigene machen dann wird es richtig Clean.
habt ihr die gängigen bremsen (hope, shimano, formula, magura, sram etc. pp.) in ihren dimensionen grob einkalkuliert..
oder ist da allgemein noch nix final am rahmen?


fand das z.b. bei commencal am meta schon arg bescheiden, dass man z.b. manche bremsen nur als 200mm oder 160mm variante fahren konnte, aufgrund von platzmangel an der strebe

vom optischen her schaut das natürlich sehr aufgeräumt aus
Danke!
Holy Moly, enge Kiste. Da die Code vom Gefühl etwas zierlicher ist, sollt diese auch gehen.
Ich kann es nur wiederholen, ich finde es geil. Endlich mal jemand der den Arsch in der Hose hat und nicht Mainstream baut, nur weil es schöner ist. Es gibt übrigens in der Auto- und Industriebranche einige optische "um Gottes Willen" Desings aus vergangenen Tagen die inzwischen hip und modern sind.
Jungs haut rein.
@giaco77 ein Bild vom Bremsenbereich um den Bemssattel hinten wäre schön.
geil, gefällt mir!
Alle 👍 hoch 😁
Ganz genau wir machen ausschließlich was uns selbst gefällt und was wir für sinnvoll halten. Abgesehen davon das es so am meisten Spaß macht ist das auch die ein zigste Möglichkeit eine Nische zu besetzen und in dieser besonders gut zu sein.
Klar sind die Konstruktionen von LAST und eurem 77designz Prototypen nicht zu vergleichen
Giaco, ihr/du seid die Kinematik Spezialisten, und werdet wissen was ihr "in dieser Hinsicht" macht !
leider wird euer Projekt nicht für die breite Masse gefertigt

@Khujand die beiden Konstruktionen sind zum einen nicht vergleichbar und zum anderen habe ich nicht gesagt das wir mehr Teile brauchen sondern mehr Material einsetzen müssen. Die ganze Argumentation bezog sich darauf was es Kosten würde die Kettenstreben weiter runter zu bekommen. Habe ich dich ggf. falsch Verstanden?
Giaco, ich sehe da an eurem Rahmen nicht mehr Teile als an meinem Coal...
im Gegenteil ?
und mein Coal wiegt TOP 13,65 Kg.
@shape vielen Dank. Ich sehe das auch als alles als Konstruktive Kritik an.
@khujand weil eine Kurve immer mehr Material braucht als eine Gerade wenn sie auf Zug belastet wird und umso weiter die Kurve ausgelenkt wird umso mehr Material muß man Investieren und das bedeutet mehr Gewicht.
Giaco, warum schwerer ?
Ansonsten wie shap schon sagte
Das Bike sieht so wie es ist total klasse aus.
Hey Giaco77.. ich find die Zielsetzung von euch wirklich gut und unterstützenswert... und mit der Marke N zu konkurieren ist schwerst Arbeit... nicht nur für euch 😉😁 aber Meister wird man nicht über Nacht.... von dem her fühl dich motiviert und bewundert 👍😉 dran bleiben und entwickeln bringt dich und dein Team sicher nach vorne. Nen super Schweißer habt ihr ja schon 👏 und ne Kefü von euch fahre ich ja sowieso 😁
@KUHJAND

Ein Designer würde die Kettenstreben dahin legen wo das Auge sie sucht. Das würde aber das Bike deutlich schwerer machen da wir das nur über ein recht Komplexes Teil lösen könnten zusätzlich würden wir Steifigkeit verlieren. In Summe ist der Preis für Design hier einfach zu hoch. Wie @shape schon sagt man wird sich dran gewöhnen und wenn du es mal gefahren bist ist dir der Look vermutlich komplett egal. Wir Arbeiten aber gerade im Sitzrohr Bereich noch an einer deutlichen Verbesserung
Geld spielt keine Rolex... Optik Ja.
@Khujand Warte mal ab was sowas wie hier auf dem Bild dann kostet 😉

Und das mit dem ankucken und sich dran gewöhnen ist ein bekannter Effekt 😊