hasardeur - Benutzeralbum

Persönliche Alben von hasardeur

Titel Anzahl Bilder Letzter Upload
AWK 16 Bilder 30.08.2016 08:41
Beerenstieg 7 Bilder 07.10.2013 10:08
Dolce 14 Bilder 25.11.2015 10:23
G13 6 Bilder 30.03.2018 16:34
no_thumb Last FFWD 14 Bilder 08.07.2016 12:52
Mobile Uploads 1 Bild 02.11.2017 19:50
Supreme SX 7 Bilder 13.10.2019 18:57

Neueste Fotos von hasardeur

Commencal Supreme SX Team XL
13.10.2019
Commencal Supreme SX Team XL
13.10.2019
Commencal Supreme SX Team XL
13.10.2019
Commencal Supreme SX Team XL
13.10.2019
Commencal Supreme SX Team XL
13.10.2019
Commencal Supreme SX Team XL
13.10.2019
Commencal Supreme SX Team XL
13.10.2019
IGP8902
08.09.2019
IGP8903
08.09.2019
16D59583-DD6A-4593-8813-75EBB01C55E9
30.03.2018
CF9B4E16-07EE-4FEB-8C08-11C064F0DF20
02.11.2017
IMG 0006
08.06.2017
IMG 0005
08.06.2017
IMG 0004
08.06.2017
G13 2
02.06.2017
G13 1
02.06.2017
IMG 0639
30.08.2016
IMG 0640
30.08.2016
IMG 0641
30.08.2016
IMG 0642
30.08.2016
IMG 0644
30.08.2016
IMG 0645
30.08.2016

Neueste Kommentare von hasardeur

@Lord Shadow: 1 von 10
Das Design hat was von Star Wars und 38 mm sind doch die zwangsläufige Antwort auf Boost, um die alten Größenverhältnisse wiederherzustellen.
Stützstreben = Sitzstreben. Da oben ist noch ein Link. Die Umlenkrolle ist fix.
Der obere Drehpunkt hat ein Gelenk, welcher die Stützstrebe vermutlich nach oben hinten schwenken lässt.Das untere Gelenk am UR scheint sich dabei zu strecken und nach oben zu rotieren. In Summe sollte das eine extreme Längung bedeuten. Der Dämpfer würde sich dabei in den Aufnahmen ziemlich drehen.
Eine so extreme Längung der Kettenstrebenlänge würde auch eine massive Änderung der Geometrie bedeuten, so dass in Kompression der Radstand sehr viel länger wird bzw. sich durch das Einfedern der Gabel das Front-Center verkürzt und das Back-Center stark vergrößert.
Die Raderhebungskurve muss schon derbe nach hinten zeigen, so eng wie der Reifen an der Stützstreben anliegt. Die Kinematik würde ich gern mal sehen.
Aber mal ehrlich, an den Schweißnähten übt ihr noch, oder soll das so sein?
daran gewöhnt man sich.
Wunderschönes Rad, Glückwunsch. Nur warum nimmt man am Gravel einen Lenker ohne Flare? Ich möchte meinen Venturemax nicht mehr missen - mehr Sicherheit und mehr Komfort.

Fotos von hasardeur die zuletzt kommentiert wurden

Dazu gab es ja schon eine lange Diskussion beim Kavenz. Letztlich soll es sogar den Verschleiß reduzieren, da weniger Kontakt pro Umdrehung. Zudem ist der Schräglauf auf die Unterseite beschränkt, da oben Umlenkung.

Letztlich: wenn es am DH hält, muss es bei jedem anderen Bike doch auch halten.
Irgendwie geil aber auch komisch. Das sowenig kettenblatt umschlingelung funktioniert
Das schöne am Vivid ist die Ending Stroke Zugstufe. Du kannst eine schnelle Zugstufe fahren, ohne dass es kickt. Ich habe jetzt unterschiedliche Coil-Dämpfer durch, auch einen Vector HLR, den ich sehr mag, aber die Zugstufe des Vivid ist bisher die beste.
Gutes Argument! Fährt ein Kumpel aus England auch in seinem Bionicon!

Eben als Hobbyfahrer kann man die Performance der Highend Dämpfer gar nicht nutzen vermutlich!
natürlich merkt man das.... stell doch bitte das Marketing nicht in Frage
Ein ganz gewöhnlicher Vivid R2C. Der funktioniert super. Habe auch schon lange die Luft-Version in der Fanes gefahren und war zufrieden. EXT und andere Edelmarken machen sicher gute Dämpfer. Aber ob ich das wirklich merke? Ich bin Hobbyfahrer

https://fotos.mtb-news.de/p/2254168?in=set
EXT Storia oder welcher Coil ist es geworden?

Zum Testen würde ich auch mal einen Coil verbauen wollen!
Sah leicht aus - Jetzt mit Coil-Dämpfer ist es schon ein Brocken. Macht aber irre Spaß.

Fotos auf denen hasardeur markiert wurde

hasardeur wurde noch nicht auf Fotos markiert

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @hasardeur Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"