Die neue Umlenkung hat deutlich mehr Einzelteile als das alte, recht simple Design
Mehr Fotos im Album "Specialized Demo 29":
Specialized-Demo-29-1908
Für die Verbindung zum Trail sorgen Roval DH-Felgen und die griffigen Specialized Butcher-Reifen mit Blck Dmnd-Karkasse.
Specialized-Demo-29-1894
Die Züge laufen direkt durch die Umlenkung und sollen so möglichst wenig reiben.
Die neue Umlenkung hat deutlich mehr Einzelteile als das alte, recht simple Design
Durch die tiefere Position des Dämpfers hat das neue Demo auch einen tieferen Schwerpunkt bekommen. Der Dämpfer wird durch einen praktischen Plastik-Fender geschützt.
… mit großen 200 mm Bremsscheiben sorgen für Verzögerung.
Auch wenn während der Saison viel anderes spekuliert wurde: Beim Hinterbau des neuen Demo 29 handelt es sich immer noch um ein FSR-Design.
Specialized hat die Größen des Demos S2 bis S4 getauft
Das Specialized Demo Race 29 ist mit einem Öhlins TTX-Stahlfederdämpfer ausgestattet

Die neue Umlenkung hat deutlich mehr Einzelteile als das alte, recht simple Design im Album Specialized Demo 29

der Hinterbau fällt jedoch deutlich progressiver aus, hat 70 % mehr Anti-Rise und ganze 300 % mehr Anti-Squad, was den Treteigenschaften zugute kommt.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Gregor
08.07.2019, 20:54
03.04.2019, 17:38
179
0
2019 - Tests
Specialized Demo 29
Nikon D750
1/1600 s ƒ/5.6 200 mm ISO 2500

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden