VPACE 2019 Foto Team F8 C Tharovsky highres-007
Mehr Fotos im Album "On Tour":
VPACE 2019 Foto Team F8 C Tharovsky highres-006
20190331 160324 015 01
2019 03 24 V-Pace E-Bike Lowres (37 von 43)
2019 03 24 V-Pace E-Bike Lowres (42 von 43)
VPACE 2019 Foto Team F8 C Tharovsky highres-007
VPACE 2019 Foto Team F8 C Tharovsky highres-024
20190518 180446 001 saved
20190517 153357 001 saved
20190517 154540 008 saved
received 346587635995418

VPACE 2019 Foto Team F8 C Tharovsky highres-007 im Album On Tour

Avatar
1
#1 Zask06 (07.06.2019, 08:26)
Nee oder? Ein Kinder E-Bike oder wie? Unfassbar.
Avatar
0
#2 skwal83 (07.06.2019, 08:41)
fazua
Avatar
0
#3 Zask06 (07.06.2019, 08:45)
Machts das besser?
Avatar
1
#4 boarderbob (07.06.2019, 09:19)
Naja jeder der mit seinen Kindern eine Tour starten will, muss in den Begen auch berg auf fahren. Da merkt man gleich, dass die Kids einfach nicht den Bumms in den Beinen haben. Mit wollen sie aber trotzdem immer.... Also ist ein Kinder e Bike das wohl naheliegenste!
Avatar
5
#5 Zask06 (07.06.2019, 09:35)
Ansichtssache. Man könnte natürlich auch die Tour den Kids anpassen, ohne sie von frühester Jugend an auf Roller/Mofas/Moppeds zu trimmen. Aber wer will das schon
Avatar
7
#6 Capic Biker (07.06.2019, 10:13)
Also mein kleiner ist fast 7 und drückt schon 200hm und das ohne diesen Elektro Müll.
Selbst ich hatte eine mehrfach OP am Knie und bin 12 Wochen an Krücken gelaufen von Januar an, ich fahre auch wieder und ich werde ein Teufel tun mir ein Mofa zu hohlen.
Avatar
3
#7 boarderbob (07.06.2019, 10:20)
Ich finde es einfach geil mit meiner Tochter in die Alpen zu fahren, den Berg hoch zu treten, gerne auch mehr als nur 200hm sondern 800-1200, am Berg mit dem Gaskocher was kochen und entspannt runter rollen. Desweiteren sind in den Bergen selten Kindergärten oder Schulen in den Dörfern und wer 15km Weg muss dann die Kinder nicht immer mit dem Auto hin bringen... Ist doch geil ... der Horizont mit Kindern wird erweitert!!
Avatar
1
#8 Zask06 (07.06.2019, 10:26)
Wie gesagt, jedem das Seine. MMn kann man sich auch vieles schön reden. Könnt mir vorstellen, wenn deine Tochter mal ein FAHRRAD fahren soll, und merkt, oha da muss ich ja selber treten und Kraft aufbringen, wird der Spaß wohl nicht mehr so spaßig sein. Ist aber auch nur eine Mutmaßung.. würde mich allerdings von vorn herein abschrecken.
Avatar
2
#9 froride (07.06.2019, 11:43)
Ein E-Bike fährt nicht von alleine ihr schlauen Köpfe. Oder schalten sich da automatisch diverse Muskelgruppen ab? Man tritt mit der gleichen Leistung wie auf dem normalen Rad nur ist man dann schneller oder kann weiter fahren. Einfach mal Wattwerte (Messpedale) und Herzfrequenz auf beiden Rädern mitschreiben, ist ziemlich gleich.
Avatar
3
#10 Capic Biker (07.06.2019, 11:45)
Den Blödsinn glaubst du Froride doch selbst nicht oder ?
Avatar
4
#11 Zask06 (07.06.2019, 11:51)
@froride selten so einen Schwachsinn gelesen
Avatar
0
#12 KHUJAND (07.06.2019, 11:55)
Bob, hat schon Recht
Avatar
0
#13 Zask06 (07.06.2019, 11:57)
Wer, Bob der Baumeister?
Avatar
1
#14 Capic Biker (07.06.2019, 12:01)
Ich stimme @khujand fast zu das @boarderbob teilweise recht hat.
Aber das von @floride ist definitiv Müll.

Avatar
0
#15 kuehnchenmotors (07.06.2019, 13:13)
Ich habe auch ein eigenbau e bike und das spart kraft und man kann auch nach 9std arbeiten noch 32km nach hause fahren aber je nach gegend muss man auch mal wo hoch und von alleine fährt das e bike nicht da hoch es ist trotzdem weitaus weniger auspowernd als bio biken je nachdem wie man fährt wenn ich lahm kurbel wie die Rentner und denn e antrieb den rest machen lasse dann ist es dem mofafahren schon ähnlich
Avatar
2
#16 Zask06 (07.06.2019, 13:21)
was ist denn bio biken? Radeln mit Bikes, die nach Gebrauch zerfallen und und biologisch abbaubar sind? Oder sinds die Bike-Klamotten aus Hanf die man nach Gebrauch genüsslich ins Pfeiffchen stoppt?

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#18 Zask06 (07.06.2019, 14:41)
Ja sowas solls geben hab ich auch schon gehört

Gelöschter Kommentar

Avatar
1
#20 boarderbob (07.06.2019, 15:10)
Haha wenn es zu viele von diesen Leuten gibt wird das Forum leider pleite gehen
Avatar
3
#21 KHUJAND (07.06.2019, 20:07)
Mach keine Witze, das Forum geht ehh schon am Stock
Avatar
2
#22 LockeTirol (07.06.2019, 20:19)
Das sehe ich nicht so. Aber ich müsste erst bei mir selbst anfangen. Bis vor eineinhalb Jahren war ich der totale Ebikehasser. Ich hatte damals aber auch noch nie ein Ebike richtig ausprobiert. Mittlerweile haben wir eines gekauft welches meiner Frau und mir passt. Ich muss sagen, das ist der absolute Oberspaß! Wenn ich nur wenig Zeit habe, geh ich noch schnell ne Runde fahren. Schnell hoch und einen geilen Trail runter. Hab das einige Male sogar noch nach einer Rennradrunde gemacht. Einfach so um noch ein Bisschen Trailaction zu haben. Also für mich ist das Ebike mittlerweile einfach eine weitere Bikegattung und ich fahre deswegen keines meiner normalen Räder weniger als vorher.
Grundsätzlich sind Ebikes nun einmal da, ob man das mag oder nicht. Und es gibt auch bereits einige Kinderebikes. Die sind aber alle kacke. Zu schwer, schlechte Geo, schlecht und nicht kindgerecht ausgestattet. Das Emil dagegen ist leicht, hat eine super Geo und ist vor allem variabel. Ebike und normales Bike in einem. Als Zielgruppe sehe ich einerseits Kinder die in den Alpen wohnen. Selbst mein Sohn 11J – und der ist echt fit und motiviert – fährt kaum 1000hm am Stück. Aber so lang sind die Anstiege hier in Tirol. Mit dem Emil ist das möglich. Also mehr Spaß für die gesamte Familie bei der großen Tour am Wochenende. Dazu gibt es mittlerweile viele Ebikefahrer die gar keine „richtigen Biker“ sind. Die würden nie auf die Idee kommen mir dem normalen MTB auf die Alm zufahren. Mama und Papa haben ein Ebike. Was macht das Kind? Soll es deswegen nicht mitkommen? Das finde ich nicht. Besser Ebiken als gar nicht biken. Das Emil ist dann ja für den Alltag eben auch noch ein normales Bike. Antriebseinheit raus, Cover rein und fertig. Zwei in eins. Aber klar, im hohen Norden braucht man das wohl nicht wirklich. Mein Sohn hat übrigens auch kein Emil. Der quält sich lieber manuell den Berg hoch, damit er dann in der Abfahrt sein Fully hat
Avatar
0
#23 hasardeur (07.06.2019, 21:21)
Ich frage mich immer, welche Ängste so viele hier vor E-Bikes haben. Was da für eine Hexenjagd veranstaltet wird - unglaublich. Dieser plakative Hass zeugt doch nur von einem sehr engen Horizont.

Habe auch kein E-Bike und plane auch keine Erwerb, nicht einmal eines zu leihen, neide es aber auch niemandem und kann dennoch verstehen, dass es andere nutzen.

Also macht mal den Kopf auf und vergrabt dieses unnütze Feindbild!

BTW, geiles Bike!
Avatar
0
#24 kuehnchenmotors (07.06.2019, 21:43)
Denn hass verstehe ich auch nicht .mein e bike ist nur um zur arbeit zu fahren (65km)sonst fahre ich nur fr hardtail wenn ich e biker sehe (gibt viele im bergischen )dann sind es opas die einfach mal an die luft kommen das ist gut.oder im rudel dann sind es halt leute die meist 5k ausgegeben haben (würde ich auch gerne) die aber auch schwitzen da sie durchaus 100km touren machen.und es gibt omis die e bike fahren während mene rennrad fährt auch alles gut.richtige e bike raudis oder sowas habe ich eher selten gesehen (dazu zähle ich auch verkapte s pedelec )
Avatar
3
#25 shiba (07.06.2019, 21:45)
Ich frage mich immer, welche Ängste so viele vor AfD, Pädophilie, Tierquälern, Vergewaltigern, Terroristen und Donald Trump haben. Was da für eine Hexenjagd veranstaltet wird - unglaublich. Dieser plakative Hass zeugt doch nur von einem sehr engen Horizont.

Also macht mal den Kopf auf und vergrabt dieses unnütze Feindbild!
Avatar
0
#26 LB Jörg (07.06.2019, 22:15)
Eben, die wollen ja auch nur ihren Spaß

G.
Avatar
0
#27 robbi_n (07.06.2019, 23:12)
Um der Diskussion zu trotzen gibts nen Stern.

Das ist mal ein Bike was Sinn macht, auch Wenn's einen verteufelten Motor hat. Schon möglich das das den Horizont einiger überfordert und es folglich eine Hexenjagd geben muss.
Avatar
2
#28 frostydragon (07.06.2019, 23:22)
Eines der Probleme mit E-Bikes (mal abgesehen von den Kack Lithium Battierien, die im Auto genauso ein Scheiss sind) ist, dass sie viele Leute auf Strecken bringen, auf denen sie nix verloren haben.

Dass mir dadurch auch schon Leute auf ner Abfahrt bergauf entgegenkamen, gefolgt von unschönem Ausweichmanöver lass ich mal außenvor, weil das auch immer wieder mit bekloppten ohne Motor passiert, die gerne Trail hoch und Straße runterfahren...
Avatar
1
#29 Almerer (08.06.2019, 07:41)
Das ist nun mal KEIN Mountainbike. Ich weiß nicht, was es ist, aber es ist kein Mountainbike. Sicherlich macht es Spass! Wenn es Shuttle und Helikopter verhindert, gut! Wenn es Kinder in die Natur bringt gut! Du hättest auch Viagra-Pillen hier einstellen können, die sollen auch Spass machen. Mein Bub fährt mit seinen 8 Jahren seine 600 / 700 hm. Nicht weil er so gut trainiert ist, sondern weil wir uns den ganzen Tag Zeit für ihn nehmen und uns auf ihn einlassen, weil er den Papa als Vorbild hat und weil ich sein Leuchten in den Augen sehen will, wenn er oben ist. Und nicht zuletzt, weil er ein leichtes VPACE von Sören fährt. Zur Not, habe ich einen Expander im Rucksack.Und nein: Ich bin kein E-Bike-Hasser, erfahre in den Bergen sogar mehr Verständnis, Rücksichtnahme und Kommunikation mit der Wandererfraktion. Die haben nämlich nun ein neues Feindbild.
Avatar
0
#30 sauerlaender75 (08.06.2019, 08:17)
Von mir einen Stern für den Mut hier ein Kinderebike zu posten - Unglaublich was das für Emotionen auslöst .... erinnert mich an Reaktionen wenn man ein Schnitzelbild im Veganerforum postet, oder ein Jagdbild im Tierschutzforum. Hätte gedacht hier im MTB Forum wo nur die hipsten & coolsten rumspringen ist man nicht so verbohrt - Pustekuchen.
Avatar
0
#31 robbi_n (08.06.2019, 08:35)
@Almerer, so ungern du es hören möchtest, aber ein Tesla ist eben auch ein Auto.

Ich bin auch ein E-Bike Gegner, dennoch habe ich eines und in gewissen Situationen machen die durchaus Sinn und viele obendrein auch höllischen Spass.

Man muss sie nicht mögen und sie bringen viel negatives. Sich dagegen zu wehren und zu urteilen ohne sich je aktiv damit auseinandergesetzt zu haben kann per se nicht funktionieren.

Aber das nur meine bescheidene tolerante Meinung.
Avatar
0
#32 KHUJAND (08.06.2019, 09:23)
und mit meinem E-Roller bin ich mitlerweile ein extrem Öko geworden

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

LockeTirol
26.05.2019, 20:59
06.04.2019, 11:45
1019
3
On Tour
Sony ILCE-7RM3
1/1250 s ƒ/4 46 mm ISO 200

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden