DSC07754
Mehr Fotos im Album "Foto der Woche (Vorschläge)":
20180828 103047
DSC07940
DSC07685
DSC07962
DSC07754
Århus
Lofoten, hike up, bike down
Morgenstund`
Backcountry
Sonntags

DSC07754 im Album Foto der Woche (Vorschläge)

Avatar
1
#1 Fatster (07.09.2018, 10:52)
Aaaalter! ... ich nässe mich beim Anschauen schon ein! Krass!
Avatar
1
#2 franticz (07.09.2018, 11:19)
@Fatster nässen wir uns doch zusammen ein
Avatar
1
#3 Sanchopancho (07.09.2018, 12:04)
Uiuiuiuiui
Avatar
2
#4 Fatster (07.09.2018, 12:15)
Und wie, @Franticz Jeder sich selbst oder ich dich und Du mich?
Avatar
0
#5 DerEmrich (07.09.2018, 12:23)
Wurde das tatsächlich gefahren oder war das nur zum Foto machen.?
Avatar
0
#6 KHUJAND (07.09.2018, 12:31)
Avatar
0
#7 Zask06 (07.09.2018, 12:34)
Sieht heftig aus. Interessant wäre, in einer Kopie des Bildes mit rot die gefahrene Linie nach unten einzuzeichnen.
Avatar
5
#8 Antiphon (07.09.2018, 12:55)
Abfahrbar an dieser Stelle waren für uns ca. 15+/- Meter. Alles Weitere hätte mit dem Radl unterm Arsch an Harakiri gegrenzt. ^^
Avatar
0
#9 franticz (09.09.2018, 19:40)
@Fatster gegenseitig klingt gut! XD
Avatar
0
#10 IBC_Redaktion (11.09.2018, 01:01)
Herzlichen Glückwunsch! Dieses Bild wurde am 11.09.2018 als Foto der Woche ausgewählt!
Avatar
3
#11 michi220573 (11.09.2018, 08:04)
Wegen dieser 15 m das Bike da hoch zu schleppen ist aber auch speziell. Tolles Foto trotzdem
Avatar
0
#12 thomasterschan7 (11.09.2018, 11:16)
yesss!! schon lage auf ein Foto von dem berg gewartet

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#14 Lenilein (11.09.2018, 12:09)
Oida , Mann Mann Mann !?
Avatar
0
#15 Basti138 (11.09.2018, 12:47)
Lebt der noch?
Avatar
6
#16 wtb_rider (11.09.2018, 13:53)
die paar fahrbaren Meter sieht man doch ganz gut. Das kann jeder fahren der halbwegs schwindelfrei ist und weiss was er tut. Trotzdem fürn Arsch die Aktion.
Alles nur wegen ein paar Klicks und 2 Minuten Fame.
Warum muss man sich ums verrecken mit dem Sensenmann anlegen nur für ein gutes Foto. Find ich leider völlig daneben. Und das sind dann die ersten die sich drüber aufregen wenn wieder irgendwo steht das Leute beim Versuch ein fetziges Selfie zu machen in den Tod gestützt sind.
Avatar
4
#17 lipper-zipfel (11.09.2018, 13:56)
Was für ein gejammere wieder.......

Der weiss schon was er tut und kann, hier sieht das ganze doch viel sicherer aus:


Avatar
1
#18 wtb_rider (11.09.2018, 14:01)
natürlich weiss er was er tut, das bestreitet ja keiner... aber auch wenn er da wegrutscht wirds ne wilde Sause, und ich weiss einfach nicht ob das sein muss.
Avatar
1
#19 bentho (11.09.2018, 14:22)
ach herrje... die junge leut`...
Avatar
9
#20 Antiphon (11.09.2018, 14:35)
Fame und Klicks sind definitiv das Letzte weshalb wir diese Tour unternommen haben! Spaß am Mountainbiken und an den Bergen ist da der eigentliche Antrieb. Wenn dann bei einer solchen Tour noch tolle Fotos rumkommen, ist das einfach nur das i-Tüpfelchen. Den eigenen Schnappschuss im Nachhinein noch als FdW ausgezeichnet zu bekommen, umso schöner. Man sollte allerdings auch hier bedenken, dass wir diese Auswahl nicht selber treffen!

Durch zahlreiche Touren können wir unsere Grenzen inzwischen auch ganz gut einschätzen und wissen, wann und ob es sinnvoller wäre eine Passage nicht zu fahren. 'Völlig daneben' wäre es, wenn man als unerfahrener Radler derlei ausgesetztes Geläuf unter die Stollen nimmt und somit für sich selber zum Risiko wird.
Restrisiko, welches ich nicht direkt beeinflussen kann, fährt natürlich immer mit, das will und kann ich gar nicht leugnen, doch das habe ich auch beim normalen Bergsteigen, Klettern oder auch auf der Downhillpiste im Bike-Park.

Bleibe ich dagegen in meinem kurzen Leben nur daheim auf der Couch sitzen um potentielle Risiken auszuschließen, kann ich den netten 'Sensenmann' auch gleich auf eine letzte Halbe einladen.
Avatar
1
#21 Flotter_Karli (11.09.2018, 16:22)
Na ja, jetzt sei mal ehrlich... die Tour macht man nicht weil die Abfahrt so geil ist. Bei der ganzen Schotterreisserei... Hier gehts schon größtenteils um den oberen Fotospot, der einfach Atemberaubend ist.
Desweiteren wurde dieser ja schon im Schnee (https://fotos.mtb-news.de/p/1920536) gefahren. Im Schnee, im SCHNEE!! Obermega Sensenmann Alter.
Die Perspektive lässt es steiler aussehen als es in Wirklichkeit ist.

Geiles Bild aber macht hier doch bitte nicht so rum...... ach... ist ganz zufällig entstanden und wir machen das wegen Fitness und Gesundheit! Und wenn ihr keinen "fame" und "clicks" wollt, warum postet ihr es hier im IBC? Ach ja ich vergaß, Fitness und Gesundheit...... Tsts, wenn man so ein Bild schießt darf man auch ein bisschen Stolz darauf sein... depperte Tiefstaplerei immmer.
Avatar
0
#22 DJT (11.09.2018, 17:23)
Coole Aktion!
Avatar
1
#23 Tobias (11.09.2018, 17:32)
@Flotter_Karli Ich finde das Bild genial und sehr beeindruckend - wo ziehst Du die Grenze zwischen "fame und clicks" und einem Moment, den man gerne mit anderen Begeisterten des gleichen Sports teilt? Dafür ist die IBC da und @Antiphon hat das doch ganz treffend beschrieben wie ich finde...
Avatar
1
#24 Antiphon (11.09.2018, 17:34)
@Flotter_Karli
Wie Du auf diese Unterstellungen kommst, ist mir schleierhaft, denn es steht weder in meinem Kommentar, dass die Bilder zufällig entstanden sind, noch dass wir wegen Fitness und Gesundheit diesen Berg bestiegen haben oder dass wir nicht stolz auf das Foto sind. Bitte zukünftig richtig lesen und verstehen, bevor man sich an die Tastatur setzt.

Persönlich fand ich die eigentliche Abfahrt in Summe deutlich geiler als die auf dem Foto zu sehende Stelle. Also ja, ich mache die Tour bevorzugt wegen einer geilen Abfahrt! Das kannst Du glauben oder es lassen - liegt ganz bei Dir. Unbegründete Annahmen und Unterstellungen wie 'depperte Tiefstapelei' kannst Du Dir allerdings sparen.

Zu Deiner Frage: Die Bilder wurden hochgeladen wie die aller anderen Touren die @Rudeworkout unternommen hat und das nichtmal in irgendwelchen Threads. Es ist nur ein Hobby. Wer will und glaubt denn bitteschön durch ein paar Fotos hier auf mtb-news.de einen super Fame zu erreichen?

Als ob wir uns morgens auf dem Parkplatz gedacht hätten, 'Mensch, heute tragen wir die Räder den Berg rauf und dann schießen wir das Überbild, nur für das mtb-news.de Forum. Dafür werden wir mit Sternchen und Fame überschüttet.'
Ganz ehrlich, wie kommt man denn auf so einen Schwachsinn?

Avatar
0
#25 Speedskater (11.09.2018, 19:11)
Geiles Bild !
War sicher anstrengend das Radl da hoch zu wuchten.
@Fatster, ich mach mir den Feinrip alleine nass.
Avatar
1
#26 Trekjosch (11.09.2018, 19:21)
Ich habe mal durch Zufall einen Pilot der Bergrettung kennen gelernt und mit ihm eine ganze Zeit gequatscht.Dem könnt ihr ja mal das Bild zeigen und er wird euch bestimmt das passende dazu erzählen. Es gibt auch Leute die solche verunfallten bergen müssen...…..
Avatar
0
#27 Vogelsito (11.09.2018, 20:37)
Also erst einmal geiles Foto und Respekt vor den Skills, da so zu fahren und sein Rad erst einmal hochzubekommen.
Ich würde da zu Fuss noch nicht einmal ohne Seil hoch, so ausgesetzt wie das aussieht. Der Verweis auf die Bergrettung ist schon o.k., allerdings gibt es da Leute, die deutlich weniger können und sich dadurch erst recht in Gefahr bringen. Familien auf Klettersteigen nur mit Turnschuhen z.B., habe da diverse Geschichten gehört.
Bedenken habe ich bei solchen Fotos immer nur, dass das Kiddies sehen und das nachmachen wollen, es aber doch nicht können.
Avatar
1
#28 hhw (11.09.2018, 22:56)
Nicht quatschen - genießen. Großartiges Bild, mehr davon!
Avatar
0
#29 DerandereJan (12.09.2018, 09:38)
Wahnsinn
Avatar
0
#30 A_Fischer (12.09.2018, 10:36)
Wo soll das nur Enden???
Avatar
2
#31 matou (12.09.2018, 10:41)
An der Jausenstation...wo sonst?!
Avatar
1
#32 Balkanbiker (12.09.2018, 11:17)
Hammer! Solange man weiß was man macht, ist doch alles gut. Die Bergrettung hat weit mehr mit Noobs zu tun als mit Leuten, die sowas regelmäßig machen.

Es soll scheinbar tatsächlich Leute geben, die meinen ein FdT, oder noch besser so viele FdT wie möglich, ist der Hit schlechthin. Warum sonst regen sich die Leute hier regelmäßig darüber auf, dass es eine Wahlmafia gibt, Fotos zu unrecht ausgezeichnet wurden etc. Ach ja, in China ist ein Sack Reis umgefallen...
Avatar
0
#33 A_Fischer (12.09.2018, 11:38)
Jause hat er sich verdient.
Avatar
8
#34 Cirest (12.09.2018, 15:03)
fand die bisherigen fotos und touren echt prima! aber diese mehr "schein als sein" schnappschüsse sind für mich etwas skurril und leider im bbs stark verbreitet. das fängt bei den fisheye linsen an und hört bei den "die paar meter auf dem foto waren fahrbar" auf. fotos suggerieren dem betrachter (der nicht dabei war) immer etwas - auch hier. wenn mehr schein als sein suggeriert wird, ist das wohl jedem seine sache. obige szene übersetzt ins klettern hieße: ich seil mich von der westlichen zinne knapp übers dach ab, kletter oberhalb ein paar Züge und lass von unten ein foto schießen. man könnte sagen "geil" wars. aber obs elegant war, bleibt offen....
#nixfürungut

Gelöschter Kommentar

Avatar
2
#36 dave (12.09.2018, 19:37)
Ah, cool! Ich hab das gleiche Motiv im Wohnzimmer hängen.
Avatar
1
#37 Snickie81 (14.09.2018, 15:25)
Die Perspektive täuscht in den Bergen oft viel vor, deshalb betrachte Ich die Sache ganz entspannt.
Da schaut Vieles von Weitem wesentlich steiler und schwerer aus, als es tatsächlich ist.

Wenn aber mal einer dem Ruf der Schwerkraft folgt, dann ist das Geschrei wieder groß und noch größer, wenn wieder Gebiete für Biker gesperrt oder verboten werden.
Da kann man sich dann bei solchen Kandidaten bedanken !
Avatar
3
#38 roliK (15.09.2018, 10:44)
Geiles Foto, Gratulation!

Die Diskussion hier ist wieder mal mehr als daneben, aber typisch für ein deutsches Forum. Da können sich die couchsitzenden Spießbürger, die solche Gipfel nur aus dem Fernsehen kennen, wieder mal ihren Frust von der Seele schreiben.
Es soll tatsächlich Leute geben, die ihr Sportgerät so gut beherrschen und sich selbst entsprechend einschätzen können, um auch solche vermeintlich gefährlichen Stellen zu meistern. Ob das mit Bike, Ski oder einfach beim Klettern geschieht, ist ja dann egal - Grenzen und Komfortzonen sind dazu da, überschritten und erweitert zu werden.

Wer schon beim Ansehen dieses Fotos schweißnasse Hände bekommt, sollte sich vielleicht von solchen Gipfeln fernhalten, aber sich halt dann auch mit dämlichen Kommentaren und Unterstellungen zurückhalten.

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#40 roliK (15.09.2018, 12:03)
"15m Zero Skill" - wenns so einfach ist, kannst du ja mal eins deiner eigenen Fotos posten, dann würde bei dir vielleicht mehr rausschauen als nur eine große Klappe, du ehrlicher BBSler. Dann kannst du das Niveau bei den FDW-Bildern endlich wieder heben.

Hier werden gute Fotos bewertet, nicht die ärgsten Schlüsselstellen oder Sprünge.
Im übrigen ist das doch auch auf Pinkbike das gleiche. Wie oft denkst du, wird der eine POD-Shot wiederholt, bis er in der Form im Kasten ist?
Avatar
0
#41 Balkanbiker (15.09.2018, 12:32)
Typisches MTB-Würstchen...wie geil. Wenn alle ehrlichen BBSler so arrogant sind wie du, dann hoffe ich, dass ich nie welche kennen lernen werde.

Gelöschter Kommentar

Avatar
5
#43 Balkanbiker (15.09.2018, 13:01)
Du beinharter Bike-Revoluzzer, du!
pay to play...Face...zero Skill...Shots...Footage...Riding...alleine deine Ausdrucksweise ist lächerlich und lässt eher auf eine pubertäre Gesinnung schließen.

Lies dir mal im Sinne der Selbstreflexion deine letzten Kommentare zu irgendwelchen Fotos durch. Du hast scheinbar nichts besseres zu tun als dich mit deinen angeblich ach so tollen Fähigkeiten und deiner Erhabenheit über andere zu stellen und sie zu beleidigen oder lächerlich zu machen. Hauptsache die anderen, die Dummen, die Poser, die Unehrlichen etc. werden schlecht gemacht.

Damit disqualifizierst du von Haus aus dich und deine Aussagen.
Avatar
3
#44 lipper-zipfel (15.09.2018, 16:58)
Ich glaube pussyfred wir müssen mal zusammen biken gehen.
Würde mir gerne mal deine skills so anschauen.
Wann hättest Zeit dafür?
Würde auch anständige Fotos schießen ok?!
Hätte da schon ne Abfahrt dafür im Kopf.
Avatar
3
#45 Gschmakofazy (16.09.2018, 22:12)
Ich kann bestätigen, dass die Perspektive nicht täuscht. Geiles Foto @rudeworkout

@flotter_karli
Bin so froh, dass Leute, die nicht dabei sind, die Sache immer so gut einschätzen können ... würd mir immer wünschen, sie wären dabei und könnten das rechtzeitig sagen.
https://fotos.mtb-news.de/p/1920536
Avatar
1
#46 NobbyRalph (17.09.2018, 07:37)
Top Bild und Hut ab vor dem Fahrer, wie lange auch immer die "Fahrt" in dem Moment gedauert hat.
Avatar
0
#47 IBEX73 (28.09.2018, 07:57)
Geiler Siach!

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Rudeworkout
06.09.2018, 10:14
20.08.2018, 10:04
5825
68
Foto der Woche 11.09.2018
Foto der Woche (Vorschläge)
Sony DSC-RX10
1/1250 s ƒ/5.6 17.5 mm ISO 125

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden