DerandereJan - Benutzeralbum

Persönliche Alben von DerandereJan

Titel Anzahl Bilder Letzter Upload
SELIG-SHOP 40 Bilder 23.12.2015 14:23

Neueste Fotos von DerandereJan

Palz halt
05.03.2020
Grüne Treppe
25.02.2020
Spaß in den Backen
17.02.2020
Loam Country
11.02.2020
Kurz vor dem Sturm
09.02.2020
Pfälzer Sonnenaufgang
07.02.2020
Inversions Sonntag
26.01.2020
Suppe
23.01.2020
Sonnenaufgang auf der Haardt
21.01.2020
Pfälzer Winter
20.01.2020
Noch ein Sonnenuntergang...
15.01.2020
Ghostrider
14.01.2020
Fanes
09.01.2020
Nebel
08.01.2020
1694
06.01.2020
Wallride Trippstadt
05.01.2020
Saudrop
05.01.2020
Neujahrsspuren
03.01.2020
Sundowner
08.12.2019
Birkensprung
03.12.2019
Pälzer Sunndaach
01.12.2019
Sunday Funday
25.11.2019

Neueste Kommentare von DerandereJan

Und wieder schön selbst geliked... Respekt vor der Konstanz. Fake-Accounts auch schon warmgeklickt?
Darf ich mal ganz frech fragen, was du dir bei den Kameraeinstellungen gedacht hast? Ich meine, die A9 is doch ne potente Cam, aber offenblendig und dann ne 10tausendstel? Hat der Karren so "schnell" gestanden?
Ich liebe es
Super schönes Bild
Und jetzt mal alle gaaanz ungezwungen...
Seitdem beim CaiDom vor 8 Jahren der erste Einradler nach 13km echt sacksteilem DH keine 5 Minuten nach mir ins Ziel kam, ziehe ich meinen imaginären Hut vor diesen Teufelskerlen!

Fotos von DerandereJan die zuletzt kommentiert wurden

und wo liegt der trail?
Herzlichen Glückwunsch! Dieses Bild wurde am 06.03.2020 als Foto des Tages ausgewählt!
Herzlichen Glückwunsch! Dieses Bild wurde am 26.02.2020 als Foto des Tages ausgewählt!
Das Transparente bekommst du nicht mit dem kürzer Blitzen weg, die Brenndauer macht den Fahrer nur schärfer.

Für die Transparenz musst du wirklich irgendwie dafür sorgen das alles hinter dem Fahrer schwarz bleibt. Der einfachste Trick ist die Perspektive so zu verschieben das man den Fahrer zwischen den Bäumen belichtet. Das geht bei dem Spot leider nicht so einfach, dafür stehen die Bäume zu eng. Da musst du wirklich auf die Lichtverschmutzung achten.

Über die Belichtung musst du dir keinen Kopf machen bei ISO 100 kannst du ohne Probleme am Rechner den Blitz wieder aufhellen. 4 Blenden nachbelichten sind in dem Fall äquivalent zu einem ISO 1600 Bild.

Dass mit der Brenndauer musst du leider ausprobieren, da verhält sich jeder Blitz anders. Wichtiger ist wirklich die Lichtverschmutzung, denn die leichte Bewegungsunschärfe fällt meist weniger deutlich auf als der Geisterfahrer
Cool!
Dank dir Falco!! Tatsächlich habe ich über eine Stunde experimentiert um genau dieses Transparente wegzubekommen...auf kürzer blitzen bin ich natürlich nicht gekommen...
Aber klasse, dass man hier von den "alten Hasen" so ausführliche Tipps bekommt!
Wenn du die Brenndauer vom Blitz reduzierst, dann ist auch der Fahrer scharf. Das geht selbst mit einfachen Blitzgeräten. Einfache Blitze regulieren die Lichtstärke meist über die Brenndauer, das heißt, je dunkler der Blitz eingestellt wird, desto schärfer der Fahrer.

Und dann ist noch wichtig das hinter dem Fahrer nichts angeleuchtet wird. Denn alles, was hinter dem Fahrer belichtet wird, führt zu dem halbtransparenten Effekt. Entweder der Fahrer hat die Lampe so eingestellt das er seinen Hintergrund nicht belichtet oder die Perspektive wird so gewählt das hinter dem Fahrer keine angeleuchteten Objekte stehen.
Bei Helmlampen kann man den Kopf auch aktiv etwas zur Seite drehen, damit der Hintergrund kein Licht abbekommt, um den Kopf dann erst wenige Meter vor der Aufnahmeposition wieder in eine natürliche Position zu drehen. Könnte wetten das folgendes Bild https://fotos.mtb-news.de/p/2337910 mit gedrehten Kopf entstanden ist, da der Trail trotz Leuchtspur absolut Schwarz ist.
Cooler Typ, coole Gabel - schön in die Linse gehalten #retro #oldschool

Fotos auf denen DerandereJan markiert wurde

Mégavalanche 2014 - Noch ist das Wetter schön...
21.07.2014
Bikepark Beerfelden 2014
25.08.2014
Bikepark Beerfelden 2014
25.08.2014
Bikepark Beerfelden 2014
25.08.2014
Dusty :)
01.10.2013
Mega 2013 Rote Line
16.07.2013
Steil ist geil!
04.05.2013
IMG 0691
24.02.2013
IMG 0612
24.02.2013

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @DerandereJan Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"