Commencal Meta AM v4.2 XL
Mehr Fotos im Album "Enduro-/All-Mountain-Bikes":
Rocky Mountain Altitude
Airdrop Edit V2 large
EVIL The Following  (1)
EVIL The Following  (2)
Commencal Meta AM v4.2 XL
Norco Sight Carbon
Nicolai Argon AM
New Rocky Mountain  Altitude Alu 70
Commencal Meta HT RAW
Carve frame

Commencal Meta AM v4.2 XL im Album Enduro-/All-Mountain-Bikes

hope sattelklemme und fox buchsen lassen derweil leider noch auf sich warten...
Avatar
0
#1 Ozzi (05.08.2017, 16:02)
@Single endlich "fertig", abgesehen von passabler klemme und den verdammten buchsen
Avatar
2
#2 Louislow (10.08.2017, 17:05)
Ich finde es sieht irgendwie Instabil aus.
Avatar
0
#3 KHUJAND (10.08.2017, 17:14)
ich habe irgendwie Istanbul gelesen
Avatar
1
#4 Ozzi (10.08.2017, 21:12)
instabil? ja ne is klar...
hast du den rahmen mal vor augen gehabt? wenn du das wuchtige oberrohr vom sattel her siehst, kommst dir vor als würdest mit nem stahlträger fahren..
allgemein brauchst du dir bei commencal um die stabilität keine sorgen machen... da kannste mit deinen bedenken lieber zu intense un co. gehen
Avatar
0
#5 Louislow (11.08.2017, 09:53)
Commencal steht bei mir auf der Liste etwaiger nächster Rahmen. Meine ja nur, will`s nicht schlecht reden oder so.
Avatar
2
#6 Ozzi (11.08.2017, 11:35)
wie gesagt: seitlich macht das meta einen filigranen eindruck, sobald man aber drauf steht, hat man optisch nen ganz schönen klumpen unter sich... das muss man mögen oder verdrängen können

mal ein paar beispielbilder:





ich hab dazu noch einen XL frame, der etwas gestreckt ausschaut.. ein M rahmem schaut da sicher etwas proportionaler aus

Avatar
0
#7 Downhillalex02 (11.08.2017, 11:42)
und dazu noch so günstig
Avatar
0
#8 Robin92 (11.08.2017, 19:17)
Gefällt mir super! Schöner Aufbau
Avatar
0
#9 Louislow (12.08.2017, 10:31)
Was heißt denn günstg?
Welche Dämpferlänge hat er?
Ich frag mich wie oft ich shifty landen kann, der Rockerarm ist ja nun echt filigran; oder ist der Rahmen eher nicht für Freeride und so gedacht?
Avatar
1
#10 Downhillalex02 (12.08.2017, 10:43)
günstig bedeutet , er kostet nicht viel !
Avatar
2
#11 Ozzi (12.08.2017, 10:49)
das meta AM ist für all mountain und enduro gedacht... kann man aber genauso sorglos im park nutzen
vergleichbar ist das meta mit den alten speci sx trails.. die waren auch für alles zu haben ^^
mit 170mm vorn und 160mm am heck hast du genug reserve an federweg..
dämpfereinbaulänge ist beim meta AM v4.2 bereits metrisch - 230x60

wenn du bei commencal in richtung freeride-maschine fündig werden willst, ist das neue SX oder, wenns mit doppelbrückengabel bestückt sein soll, mit dem neuen furios besser bestellt

ich habe nach knapp 3-monatigem warten auf den meta-rahmen und überaus freundlicher kommunikation mit dem commencal-support, den rahmen für 899€ (ohne dämpfer!) neu bekommen.. normalpreis liegt je nach farbwahl zwischen 999-1199€
Avatar
0
#12 FlatKING (18.08.2017, 15:19)
sehr geil!
fährst du vorne 110x15 oder 100x15?
Avatar
0
#13 Ozzi (18.08.2017, 19:23)
is ne 36 mit boost standard, also 110x15
Avatar
0
#14 nilspecialzed09 (30.11.2017, 21:04)
Sehr cooles Rad, steht auch auf meiner Liste.
Wie sieht das denn mit der neuen Kennlinie aus, soll ja progressiver geworden sein. Wie einfach bekommt man den Dämpfer denn durch bzw. wie ist der Gegenhalt in Kurven und auf Absprüngen ?

Kommentare geschlossen.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Ozzi
04.08.2017, 19:30
?
2175
24
Enduro-/All-Mountain-Bikes

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden