Racebike 2012
Mehr Fotos im Album "Downhill-/Freeride-Bikes":
Specialized Big Hit mit Marzocchi Shiver
komm, lass radfahrn gehn :P
Demo Ready2Race
Aus 2 mach 1
Racebike 2012
Stinker Deluxe 2010
Badabam
Nicolai Ion 18
Race People Kettenführung
KTM Caliber 38

Racebike 2012 im Album Downhill-/Freeride-Bikes

noch ein wenig an der gewichtsschraube gedreht!
updates:
- formula ro
- ccdb air
- onza ibex dh
- eclipse schläuche
- tune mk naben, sapim superspoke, ztr flow
- sram red kassette 11-25t

gewicht: 15,37kg
Avatar
0
#1 Apeman (03.05.2012, 22:36)
oha!
Avatar
0
#2 der Digge (03.05.2012, 22:39)
Edel
Avatar
0
#3 Mr.Magura (03.05.2012, 22:43)
Top!!! :daumen:
Avatar
0
#4 Single (03.05.2012, 22:46)
Richtig gut, mit gutem Gewicht :daumen:
Avatar
0
#5 san_andreas (03.05.2012, 22:48)
Sehr geile Kiste ! Mach den Sticker da noch weg. Reichen dir diese Bremslein ?
Avatar
0
#6 stephan- (03.05.2012, 22:50)
Sehr guter Aufbau. Kannst ja mal berichten, wie sich Onza mit Eclipse schlägt. Mir sind die Ibex auf jedenfall öfter platt gegangen als Maxxis Reifen. Hab nun auf Latex-Schläuche umgebaut, wenn es damit nicht besser wird, fliegen die Ibex raus. Rollen aber extremst gut die Dinger :daumen:
Avatar
0
#7 Downhill Lucki (03.05.2012, 22:51)
bremsen sind top!:)
Avatar
0
#8 bambacha (03.05.2012, 22:55)
Sau gut!
Avatar
0
#9 Cirest (03.05.2012, 23:03)
top!
Avatar
0
#10 Downhill Lucki (03.05.2012, 23:07)
bin mit den onza voll zufrieden, hatte auch erst einen platten dieses jahr. rollverhalten und das gewicht sind auch der oberhammer!:)
Avatar
0
#11 tibo13 (03.05.2012, 23:19)
Wow, das ist mal ein klasse Summum. Und die Upgrades sind allererste Sahne. :daumen: Schade, dass mir dafür das nötige Kleingeld fehlt. Mit den Upgrades sowie Kurbel und Lenker würd ich bei knapp 14,4kg liegen. :eek:
Avatar
0
#12 jatschek (03.05.2012, 23:39)
Hammer :eek: Was wiegt der LRS ~1600g?
Avatar
0
#13 Blackspire (04.05.2012, 02:21)
Respekt! Aber Eclipse Schläuche am DH-Rad?
Avatar
0
#14 evil_rider (04.05.2012, 08:06)
naja, durchschlagsicherer als butyl schläuche... dafür bekommen sie aber gerne mikro-löcher... sonst hätte ich die dinger auch schon aus gründen eine schweizer firma zu unterstützen... aber so? nene...
Avatar
0
#15 fabs8 (04.05.2012, 09:14)
:daumen:
Avatar
0
#16 AndreBouvle (04.05.2012, 09:38)
Geiler Rodel! Parts sind echt fein, bloß die Bremsen wären mir zu windig.
Avatar
0
#17 tibo13 (04.05.2012, 09:57)
Ich glaub Du verwechselt die R0 mit der R1. Die R0 hat einen 18% größeren Kolben als die The One und angeblich wohl auch noch etwas mehr Dampf.
Avatar
0
#18 Downhill Lucki (04.05.2012, 10:20)
lrs hat 1560g. und die schläuche scheinen zu halten. hatte paar durchschläge und keinen platten. bremse sind wirklich nicht windig. wiegen genauso viel wie zb code und haben mehr power.
Avatar
0
#19 stephan- (04.05.2012, 10:29)
Würde mich freuen, wenn du über die Kombi von Flow/Ibex/Eclipse immer mal was sagen würdest. 1560g LRS im Renn-Einsatz mit leichten Reifen und ultraleicht Schläuchen, das klingt schon interessant. :daumen: Wie viel wiegst du?
Avatar
0
#20 teatimetom (04.05.2012, 10:31)
Ja ich fahr so nen Flow LRs auch im Demo, hält :daumen: warum sollts auch nicht halten ? :) Kurvt leicht, beschleunigt leicht und bremst leicht. Insgesamt geht alles besser und leichter damit :D DH Lucki hat a paar deka weniger als ich , schätze ich auf 80 kilos, ich 90+
Avatar
0
#21 AndreBouvle (04.05.2012, 10:33)
Ahh.. mit der R1 verwechselt gehabt... Das Gewicht ist beachtlich, vor allem mit der Idylle vorne drin, respekt!
Avatar
0
#22 Downhill Lucki (04.05.2012, 11:13)
stimmt, wiege 80kg. wird schon halten der lrs, muss ja auch nur ca 20 abfahrten herhalten!;)
Avatar
0
#23 teatimetom (04.05.2012, 11:16)
ja freilich hält der ! :) konsequent aufgebautes bike, jedes Teil ausgesucht. wie bistn mim ccdb air zufrieden ? soll relativ gut funktionieren, nur die Endprogression scheint ein kleines Problem zu sein.
Avatar
0
#24 Downhill Lucki (04.05.2012, 11:21)
danke tom!:) der dämpfer geht super, bis auf das dass ich whs etwas luft drin hab und der federweg nicht ganz ausgenutzt wird. das stört mich aber relativ wenig. wird schön hart am ende und selbst wenn ich ihn extrem weich fahren, ist durchschlagen unmöglich. die letzten 5mm werden einfach nicht genutzt aber wenn ich die brauchen sollte, kommt eh der ccdb coil rein!:))
Avatar
0
#25 Downhill Lucki (04.05.2012, 11:23)
und fahr grad eh vorne die extra extra harte feder für die gabel, die für fahrer ab 110kg gedacht ist und das harmoniert perfekt!:)
Avatar
0
#26 Single (04.05.2012, 11:45)
Der Coil schlägt auch nicht durch ;) Bei mir bleiben die letzten 5mm auch, EGAL was ich mache.
Avatar
0
#27 teatimetom (04.05.2012, 11:48)
da läuft was schief bei dir Single. Der coil ist linear, und solange du nicht hohe federhärte und sehr viel dämpfung fährst ... sollte der gut durchgehen.
Avatar
0
#28 Single (04.05.2012, 11:53)
Ja er ist gerade bei Pepe, weil er Luft gezogen hat und bescheiden lief. Fahre eine 550 Nuke Proof Titan die jedoch erschlafft ist, also muss wahrscheinlich wieder auf Stahl gehen weil die im Arsch ist :/ Ich werde auf jedenfall in meinem neuen Projekt den CCDB Air mal testen (aus Gewicht und Interesse). Aber das mit dem Coil bei mir fand ich komisch, der lief anfangs mehr als perfekt. War perfekt abgestimmt aber ich hatte IMMER 5mm übrig ob ich ins Flat gesprungen bin, etwas übersprungen habe oder nen Prejump ins Steinfeld, einfach nicht komplett durchgeschlagen obwohl er sich perfekt angefühlt hat. Aber ich muss hier auch nochmal sagen, dass dort oben ist mit Abstand das schönste Summum :love:
Avatar
0
#29 Downhill Lucki (04.05.2012, 11:59)
thanks!:)
Avatar
0
#30 jatschek (04.05.2012, 12:08)
Also bei dem Laufradsatz fällt mir die Kinnlade runter. 1560g sind echt der Hammer. Hoffentlich hält der ausreichend lang, wäre sonst verdammt schade. Will mir garnicht ausrechnen, was der ungefähr gekostet hat. :eek: Super Aufbau :daumen:
Avatar
0
#31 tibo13 (04.05.2012, 12:18)
Die Speichen allein wahrscheinlich schon mindestens 200 Schleifen :eek:
Avatar
0
#32 stephan- (04.05.2012, 12:33)
Das Summum ist allein schon so progressiv, das es eigentlich nicht durchschlägt. Die Verbindung mit einem Luftdämpfer erzeugt einen Durchschlagschutz, den man nicht überwindet. :)
Avatar
0
#33 numb87 (04.05.2012, 12:49)
"Fahre eine 550 Nuke Proof Titan die jedoch erschlafft ist, also muss wahrscheinlich wieder auf Stahl gehen weil die im Arsch ist :/" sorry hendrik, aber so einen schwachsinn habe ich schon lange nicht gehört.. klar, sie geben nach aber defintiv nicht nach so kurzer zeit!!!
Avatar
0
#34 san_andreas (04.05.2012, 13:12)
Ich wollts gerade schreibenn ! Vorallem die NukeProofs, die ganz schön massiv sind.
Avatar
0
#35 stephan- (04.05.2012, 13:14)
Gute Titanfedern halten länger als Stahlfedern. ;)
Avatar
0
#36 Single (04.05.2012, 13:18)
Die ist halt weiche geworden, habe mehr Sag als am Anfang und Dämpfer habe ich nicht verstellt. Undzwar DEUTLICH mehr SAG.
Avatar
0
#37 Ins4n3 (04.05.2012, 13:18)
Ihr fahrt aber auch alle nicht auf WC Niveu mit WC Rad, da ist das was anderes :D
Avatar
0
#38 dirtmensch (04.05.2012, 13:28)
im gegensatz zum lukas !
Avatar
0
#39 Jakob96 (04.05.2012, 15:41)
geiles Teil*_*
Avatar
0
#40 Marcel1984 (04.05.2012, 20:30)
schönes bike :daumen:! was mich mal interessieren würde warum du die bfo abmontiert hast? doch nicht so gut wie sie angepriesen wird?
Avatar
0
#41 chistoph0207 (05.05.2012, 13:44)
mit abstand bestes bike im forum, technisch und optisch!
Avatar
0
#42 Tabletop84 (09.05.2012, 10:05)
@Single: warum zu Pepe? Wegen Tuning oder weil du keinen Bock auf Cosmic hattest?
Avatar
0
#43 DaZarter85 (09.05.2012, 11:37)
sehr sehr geiles Bike....
Avatar
0
#44 Single (10.05.2012, 14:45)
@Tabletop84: Kp da habe ich es zu erst gesehen und meiner hatte Luft gezogen.
Avatar
0
#45 project529 (11.05.2012, 00:17)
Das Bike ist ultra! Die ZTR Flow halte ich für den Dauereinsatz allerdings für zu weich... ich selbst habe die Supra D mit Superspoke und war schon froh um das Extra an Stabilität gegenüber der ZTR. Die Durchschlagsfestigkeit der Eclipse Schläuche im harten DH Einsatz kann ich bis Dato bestätigen, allerdings scheinen die große Mehrheit der Foren-User hier schlechte Erfahrungen mit der Verarbeitung bzw. der Haltbarkeit des Materials gemacht zu haben. Das Material scheint innerhalb kurzer Zeit auf Mikroebene porös zu werden, ich habe selbst auch minimalen Luftverlust am Hinterrad, jedoch noch keinen Platten aufgrund von Durchschlägen oder echten "Löchern". Ich fahre zur Zeit allerdings auch mit mindestens 2,1 Bar Luftdruck bei ca. 75 Kg Körpergewicht und dicken Conti Kaiser. Ein qualifizierter Vergleich zwischen Vivid Air und CCDB Air würde mich mal interessieren. Ich habe bisher geteilte Meinungen gehört... ein nicht unerheblicher Teil meinte, der Vivid Air schlägt sich sogar besser im Direktvergleich - wie qualifiziert diese Aussagen waren, kann ich allerdings nicht sagen...
Avatar
0
#46 Downhill Lucki (11.05.2012, 08:32)
danke! sind ja nicht für den dauereinsatz die flow sondern nur für den rennlauf und haben sie bisher schon ein rennen überstanden, sowie die schläuche. hatte noch keinen platten trotz durchschläge. fahr onze reifen mit 1,8/2 bar und sie halten trotzdem. mal sehen ob das weiterhin so bleibt. dass sie etwas luft verlieren ist normal bei solchen schläuchen. ist ja genauso wie bei latex. der ccdb air geht sehr fein. merke fast keinen unterschied zum coil, nur dass der air etwas progressiver ist gegen ende. wie der vivid ist, kann ich leider nicht sagen. cheers
Avatar
0
#47 stephan- (28.09.2012, 13:54)
So, wie siehts nach einer Renn-Saison aus? :D
Avatar
0
#48 Der_Einexx (18.09.2013, 09:54)
Wie hält die Kettenführung bei dir?

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Downhill Lucki
03.05.2012, 22:25
03.05.2012, 19:54
2856
33
Downhill-/Freeride-Bikes
Sony HDR-UX1E
1/25 s ƒ/1.8 5.7 mm

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden