DSCF7300
Mehr Fotos im Album "Dirt-/Street-Bikes":
trek
CIMG1421
BlkMrkt Riot
ns sub
DSCF7300
YT
P1000211
1
27022012974
Braap! :)

DSCF7300 im Album Dirt-/Street-Bikes

Avatar
0
#1 D-BoOm (29.02.2012, 18:59)
Kann leider keine Beschreibung hinzufügen, deswegen hier. Das Bike hat jetzt eine Fox 36 Talas RC2 2007 verbaut. Meinungen?
Avatar
0
#2 D-BoOm (29.02.2012, 18:59)
Kann leider keine Beschreibung hinzufügen, deswegen hier. Das Bike hat jetzt eine Fox 36 Talas RC2 2007 verbaut. Meinungen?
Avatar
0
#3 Shoryuken (29.02.2012, 19:27)
ich weiß nich warum so viele ne talas fahren naja ich fänd die gabel in dem grün vom rahmen geil und dann würde ich sie auf 80 traveln und den proof in passender farbe drauf machen
Avatar
0
#4 .-Zero (29.02.2012, 19:32)
wieso pike weg ? Oo
Avatar
0
#5 D-BoOm (29.02.2012, 19:36)
Ich wollte lieber ne stabilere, jetzt aber bitte keine Kommentare über die Stabilität. Die einen sagen so, die anderen so. Die Pike hat mir warum auch immer generell nicht so getaugt.
Avatar
0
#6 DirtmenschV2.0 (29.02.2012, 19:45)
david die fox passt 100mal besser rein ;) gefällt mir hart :love:
Avatar
0
#7 D-BoOm (29.02.2012, 19:59)
danke :)
Avatar
0
#8 fahrradheini (29.02.2012, 20:05)
die pike war doch auch schwarz 0o was is da nun sooo anders und 100 mal besser? @ DirtmenschV2.0 is ne andere schwarze gabel^^ das wars aber auch :)
Avatar
0
#9 DirtmenschV2.0 (29.02.2012, 20:07)
ich find die fox allgemein einfach eine super geile gabel! :) darum find ich die gabel besser im rad :D
Avatar
0
#10 .-Zero (29.02.2012, 20:12)
hmm naja bei stabilität haste mit der fox ziemlich die arschkarte :lol:
Avatar
0
#11 D-BoOm (29.02.2012, 20:21)
Begründung?
Avatar
0
#12 .-Zero (29.02.2012, 20:30)
Zu teuer und für das geld sind sie finde ich nicht gut genug. pike finde ich wesentlich steifer und mz ich finde fox überteuert und nicht gut !
Avatar
0
#13 Shoryuken (29.02.2012, 20:36)
also so ziemlich jede gabel is steifer als ne pike und neu hat er die fox auch nich gekauft warum auch? und bei allen gabeln is der schaft die schwachstelle und der is bei den fox gabeln noch eher stabiel
Avatar
0
#14 fahrradheini (29.02.2012, 20:37)
lol
Avatar
0
#15 D-BoOm (29.02.2012, 20:51)
Wie ich oben geschrieben habe ist sie von 2007 und ich habe sie gebraucht gekauft. Habe allerdings weniger bezahlt als für eine neue Pike.
Avatar
0
#16 fahrradheini (29.02.2012, 21:03)
was muss so eine gabel an einem dirt fahrrad denn können? .. kicker hochfahren hypfen einschlag abfangen ein wenig.. das wars ... warum überhaupt sowas hochwertiges dann? ne duro tut es in so nem fahrrad auch :)
Avatar
0
#17 SonyBlack18 (29.02.2012, 21:20)
Bin ich aber auch der meinung ne duro kommt aus dem gleichen werk wie mz und ist ca halb so teuer und hält auch es kann passieren das ne 1000 euro gabel genauso schnell in arsch geht wie eine für 200 euro das wäre es mir nicht wert ;-)
Avatar
0
#18 slopehill98 (29.02.2012, 21:56)
@zero ich kann dir nur zustimmen fox ist überteuert und falls man die wahl hätte von einer 2012 talas oder argyle rct würde ich die rct holen ganz einfach weil sie den preis wert ist und man bei fox nur für den namen bezahlt!
Avatar
0
#19 tweetygogo (29.02.2012, 22:01)
Würde dir meine Shiver für die Fox 36 Talas RC2 geben und meine DJ 1!?
Avatar
0
#20 .-Zero (29.02.2012, 22:02)
Ist wie apple apple is gut zum programieren etc keine frage aber es gibt welche wo sich imacs kaufen für 1500 euro´s und das zum zocken da zahlste alleine schon 300-. euro alleine nur weil apple draufsteht bevor mich alle zuflamen es bezieht sich nun aufs zocken habe auch viele apple produkte.!
Avatar
0
#21 Schuhmi (29.02.2012, 22:18)
@fahrradheini: Es kommt ja hin und wieder auch mal vor, dass man sich auf die Nase legt bzw. Hangups hat...und da ist es sicherlich nicht von Nachteil, wenn man eine "stabilere" Gabel hat. Aber wie schon gesagt wurde, ist die größte Schwachstelle eigentlich nur der Schaft, der bei Fox aber wirklich um einiges mehr hält als zb bei einer Pike. (Ich spreche aus Erfahrung) Ich fahre jetzt aber selbst eine Pike, da ich für meine Verhältnisse eine 36er unsinnig finde...außerdem war sie mir dann doch zu schwer. :D
Avatar
0
#22 Tom-Ass (29.02.2012, 23:26)
es geht einfach kaum dekadenter als mit einer fox 36.. Da hätte ich mal lieber in was anderes investiert wie Lenkzentrale, Kurbeln etc.
Avatar
0
#23 dirtmensch (29.02.2012, 23:32)
http://www.youtube.com/watch?v=FDZgOvoen5E zum thema "was muss so eine gabel an einem dirt fahrrad denn können? "
Avatar
0
#24 fahrradheini (01.03.2012, 09:34)
mit können mein ich wofür iwelche talas float einheiten in so nem rad/gabel. das ding muss halten und ein wenig federn/dämpfen... mehr nicht. alles andere is auffe kagge hauerei @ guckt ich hab ne sackteure gabel usw :)
Avatar
0
#25 atzenrider (01.03.2012, 18:59)
neue reifen noch :)
Avatar
0
#26 Shoryuken (02.03.2012, 15:19)
@ fahrradheini woher nimmst du dein wissen das eine gabel nix können muss? fährst du etwa auf pro niveu ? ich glaube das hier mehr der neid spricht mMn grundlos da man fox 36 schon für 300€ aus cc enduro bikes bekommt,wo sie keine belastungen gesehen haben. ich finde das sollte jeder selbst entscheiden für 400 ne neue pike argyle oder halt ne gebrauchte 36
Avatar
0
#27 frostydragon (02.03.2012, 15:27)
ich meine er hat ja nich ganz unrecht beim dirt sind ja wohl übliche werte von ner gabel wie sensibles ansprechverhalten eher nebensächlich und wichtiger is dass sie harte einschläge wegsteckt. die soll ja schliesslich nich butterweich sein und die absprünge und den antritt wegfedern sondern sich die meiste zeit starr verhalten... und dafür braucht man nunmal nich besonders hochwertige technik sondern eher ne menge luftdruck aber wers mag und sie günstig kriegt warum nich. ich würde persönlich einfach keine fox fahren weil ich schon zuviele gesehen hab die einfach total abgekratzt sind... insbesondere die talas modelle. ich würde einfach aus dem grund die pike eher im dirtbike haben weil sie schlichtweg unkomplizierter und weniger wartungsintensiv is
Avatar
0
#28 theblade164 (02.03.2012, 18:10)
x box ist schwul.. :D finds bisschen too much grün
Avatar
0
#29 Shoryuken (02.03.2012, 20:03)
@frostydragon in erster linie fährt man eine federgabel für den komfort und dafür is ein gutes ansprechverhalten, sowie eine gute dämpfung entscheidend. die leute die ihre gabel steinhart fahren, haben mMn eh ein schlag wech weil wer fährt schon gerne ne 2kg starrgabel, die auch noch unsteif is. an einer fox 36 float r is nix kompliziert (luft und zugstufe) warum leute ne talas fahren is mir auch ein rätsel und die vorteile einer fox sind das größere luftvolumen so wie die bessere steifigkeit die mMn das wichtigste im bereich dirt,street is bei einer gabel.
Avatar
0
#30 D-BoOm (05.03.2012, 18:56)
Ich habe die Fox auch nur genommen weil sie !relativ! günstig bei Ebay ausgelaufen ist. Ich wollte beabsichtigt eine Federgabel mit verstellbarem Federweg haben, da ich ab und zu auch in Bikeparks, wie z.B. nach Hindelang gehen werde und auch im Wald fahre. Dual Air war mir einfach zu unsicher, ich wollte dann doch lieber eine Stahlfeder haben. Ob Dual Air jetzt besser oder schlechter ist, ist mir relativ gleich, mir gings nur um mein Gewissen.
Avatar
0
#31 .-Zero (06.03.2012, 13:49)
verkaufst du die duro oder die pike ?
Avatar
0
#32 D-BoOm (06.03.2012, 17:26)
sind beide schon verkauft

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

D-BoOm
29.02.2012, 18:57
29.02.2012, 19:03
1894
5
Dirt-/Street-Bikes
Fujifilm FinePix J30 J32 J38
1/45 s ƒ/2.9 5.7 mm ISO 160

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden