Fotos von Ketchyp die zuletzt kommentiert wurden

Ein Dämpfer auf der rechten Seite und einer auf der Linken Seite? (versteh ich das Richtig)

MADE MY DAY
65+65 =130
Links 65mm FW und rechts 65mm -> macht 130mm in Summe.
und wie soll da bike an die geplanten ~ 130mm fw kommem?
solche dämpfer gibt es nicht in der serienproduktion für fahrräder. und schon kann es kein volks-bike mehr werden.
klingt plausibel
Klar funktioniert das. Wie gesagt, da ist noch eine Liniearführung mit im Spiel, dadurch kann sich der Drehpunkt bzw das Lager zwischen den beiden Wippen bewegen und schon können die sich frei bewegen. Viel hilft viel!
wird nicht funktionieren. die anderen beiden werden zwar funktionieren aber fahren kannste die teile nicht.
Bremsstempeln gibts so gut wie gar nicht. Und wenn die Gabel über ein Hindernis fährt wird quasi der Dämpfer schon vorgewarnt (internes Brein System), dass er dann jetzt federn und dämpfen muss. Genial, oder?
Sparst dir ne HR Bremse- übernimmt der Dämpfer
Lagerung im Steuerrohr- wie?
Wenn der Dämpfer an sein Limit kommt übernimmt die Gabel den restilchen Weg?

Fährt sich bestimmt ausgewogen
Steht doch alles im entsprechenden Thema und die Funktion ist ja wohl auf den ersten Blick ersichtlich.Der Rahmen besteht aus Rechteck-Profilen (40x20) und Standardrohren. Drehpunkt ist ganz weit vorne am Steuerrohr für eine super Kinematik. Durch die genormten Profile kann man hier sehr gut die Kosten reduzieren. Das Volksrad für die Feierabendrunde. Im Profil kann dann auch noch Sachen wie Ersatzschlauch und Co gelagert werden - danke an SCM für diese gute Idee!
Dabei sein ist alles
Was hast dir dabei gedacht?
Ich hab noch was für die Fattie Fraktion: Einfacher Platz für eine Packtasche im Rahmendreieck. Hydrogeformte Rohre für einen super guten Gewicht/Steifigkeitsfaktor. Alternativ kann dann da auch der Akku sitzen für Lupine Leute oder E-Bike Fahrer - bzw das sind ja die gleichen. Durch die Dämpfer am Hinterrad hat man eine hohe gefederte Masse am HR, das ist existentiell für eine gute Traktion weil dadurch das Hinterrad eher am Boden klebt. Drehpunkt ist um das Innenlager, das gibt wenig Pedalrückschläge (erst recht linke Haken!). Die Druckstrebe beim Dämpfer kann auch noch Flexen, das System nenne ich ICB 3,14 Hz.
HÄ?! Funktion?
das ist ja fast ein Klon von meinem Unit

einfach lecker!
Schönes Bild, macht Laune!