GHOST_official - Benutzeralbum

Persönliche Alben von GHOST_official

Titel Anzahl Bilder Letzter Upload
Crankworx Rotorua - Tag 1 33 Bilder 07.03.2016 14:00
Crankworx Rotorua - Tag 2, Toa Enduro 25 Bilder 09.03.2016 13:44
Crankworx Rotorua - Tag 3, Dual Speed And Style 39 Bilder 12.03.2016 13:33
GHOST Lector - Gewicht 3 Bilder 18.01.2016 19:13
Im Detail: AMR Taschensystem (MY2017) 14 Bilder 04.07.2016 17:04
Infomaterial 3 Bilder 10.11.2017 08:21
RO AMR Proto und AMR Taschen in Neuseeland 5 Bilder 06.07.2016 08:41
Sneak Preview: GHOST-Bikes MY2017 10 Bilder 03.07.2016 21:31

Neueste Fotos von GHOST_official

Preise GHOST AL Hardtails
10.11.2017
Preise Kato X
10.11.2017
GHOST / Cane Creek Federhärten-Finder
20.01.2017
Bikepacking-Idyll
06.07.2016
Die Stille genießen
06.07.2016
GHOST RO AMR Prototyp mit AMR Taschensystem in Neuseeland
06.07.2016
Angeln in Neuseeland
06.07.2016
Tomas genießt die Ruhe des Selbstseins
06.07.2016
Textile Verbindungselemente - farblich gekennzeichnete Zusammengehörigkeit
04.07.2016
Außenhüllen aus wasserdichtem Cordura Eco Line Material
04.07.2016
Gummiprotektoren unter den Klettverschlüssen zum Schutz der Sattelstütze
04.07.2016
Satteltasche mit herausnehmbarem Trockensack
04.07.2016
AMR Satteltasche
04.07.2016
AMR Rucksacksystem
04.07.2016
AMR Trockensack Verschluss
04.07.2016
Herausnehmbarer Trockensack
04.07.2016
AMR Taschensystem Lenkertasche
04.07.2016
Bestigung AMR Rahmentasche
04.07.2016
AMR Taschensystem Rahmentasche
04.07.2016
AMR Satteltasche an Dropperpost
04.07.2016
AMR Lenkertasche mit Trockensack
04.07.2016
Rahmenprotektor unter den Straps
04.07.2016

Neueste Kommentare von GHOST_official

@Reitermaniac Genau, derzeit gibt es kein Serienmodell mit 160er Gabel. Eine Freigabe für 160er Gabeln nach ISO-Norm gibt es ebenfalls nicht. Da wir ausschließlich Kompletträder jedoch keine Rahmen anbieten, beziehen sich unsere Freigaben immer auf die Serienspezifikationen.
Grüß euch, Franzi hat sich dieses Jahr für ein SL AMR X 7.9 LC entschieden. Das Bike ist ein potentes 29er-All-Mountain welches mit einem alternativen Aufbau auf Basis einer 160er Gabel schon stark in Richtung Enduro tendiert.
@vitaminc Keine Sorge, an die Federwegsklasse haben wir natürlich auch gedacht... - mit 29" natürlich.
Noch nicht final - aber es wird zwei Modelle (29" & 27,5") mit je zwei Ausstattungsvarianten geben, die sich preislich zwischen 1.600 und 2.100 Euro ansiedeln werden.
So ist es - 130 mm Federweg an Front und Heck.
@Motivatus Das Asket verkaufen wir aktuell nur als Komplettbike. Aufgrund der extrem guten Preis-Leistung der Komplettbikes (Carbon-Rahmen, komplette XT-Gruppe, Fox 34 Gabel ab 2.599 Euro), haben wir uns gegen ein Rahmen-Kit entschieden.

Tomas fährt sein Asket im 4Cross, Pumptrack und Dual Slalom in Größe S.
@Motivatus Was genau willst du wissen? Das "Grundgerüst" ist unser Asket LC9. Das zu sehende Bike ist das Wettkampfrad unseres Team-Fahrers Tomas Slavik, der es sich mit den Anbauteilen seiner Indiviudalsponsoren aufgebaut hat.

Das Serien-Bike findest du hier: http://www.ghost-bikes.com/bikes-2016/bike-serie/asket/

Fotos von GHOST_official die zuletzt kommentiert wurden

Wie sieht es bei der Federwegsklasse 100/100 aus? Wird es da auch etwas geben?
Danke, habs gefunden: http://fotos.mtb-news.de/p/2029234?in=set
Bin auf Details gespannt..
@vitaminc Keine Sorge, an die Federwegsklasse haben wir natürlich auch gedacht... - mit 29" natürlich.
Dann sollte dir das AMR X wesentlich besser gefallen
Schade, 160/140 hätte mir besser gepasst als 130/130
Super, da bin ich schon auf die bezahlbareren Modelle gespannt !
Danke für die Antwort!
Noch nicht final - aber es wird zwei Modelle (29" & 27,5") mit je zwei Ausstattungsvarianten geben, die sich preislich zwischen 1.600 und 2.100 Euro ansiedeln werden.

Fotos auf denen GHOST_official markiert wurde

GHOST_official wurde noch nicht auf Fotos markiert

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @GHOST_official Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"