sp00n82 - Benutzeralbum

Persönliche Alben von sp00n82

Titel Anzahl Bilder Letzter Upload
Banshee Rune 3 Bilder 21.06.2017 14:58
Dartmoor Hornet 11 Bilder 04.12.2015 22:21
Diverses 26 Bilder 21.06.2019 00:46
DIY Procore 9 Bilder 23.11.2017 20:50
Kaputte Sachen 3 Bilder 02.04.2016 18:54
Lagerschaden 7 Bilder 28.01.2016 11:31
Neopos & Sylodyn 3 Bilder 16.05.2019 19:15
Radon Slide 150 8.0 5 Bilder 22.10.2015 15:40
Reifen 9 Bilder 14.09.2017 13:12
Schlüsselbeinbruch 14 Bilder 20.11.2014 14:28
Touren 14 Bilder 18.11.2018 20:29

Neueste Fotos von sp00n82

Verschleißtest für 11fach Ketten von Wippermann
21.06.2019
Die Tokens im Vergleich
16.05.2019
Der Airshaft mit den Ablagerungen
16.05.2019
Ablagerungen nach dem Öffnen
16.05.2019
Reifenhärte Shore A mit Durometer - Update Januar 2019
15.03.2019
Inversionswetterlage am Königstuhl 14.11.2018
18.11.2018
Die entsprechende Lücke
23.11.2017
Einmal um die Felge bzw. den Schlauchreifen gelegt, so ist die Lücke noch größer
23.11.2017
Querschnitt
23.11.2017
Montiert
23.11.2017
Rohrisolierung in den Mantel gelegt
23.11.2017
Maxxis Ardent neu
14.09.2017
Maxxis Ardent nicht mehr ganz so neu
14.09.2017
DIY Bleedblock für Magura MT5 und MT7 Vierkolben-Bremsen
25.07.2017
Mountain King 2 vs 3
23.06.2017
Rune Drehmomente
21.06.2017
Banshee Rune #2
13.04.2017
Banshee Rune #1
13.04.2017
Bell Super 2R GoPro Mount umgebaut auf Yinding-Halterung
22.03.2017
Reifenhärte Shore A mit Durometer
01.12.2016
Vergleich der Bauform von Pedalen v4
01.10.2016
Vergleich der Bauform von Pedalen v3
30.09.2016

Neueste Kommentare von sp00n82

@kuehnchenmotors
Laut Forenpost ein HRII in 2,4" auf ner Ryde Edge 26.

Aber wo hast du denn den Ardent 26x2,6 her? Meines Wissens gibts den nur noch als Restbestand, und selbst da eigentlich nur noch als Downhillreifen. Das kam zumindest bei meiner letzten Suche irgendwann im letzten Jahr bei raus.
Ja, der Thread zu diesem News-Bericht ist mittlerweile der inoffizielle DIY-Procore-Thread geworden. Da kam auch die Idee mit den Kabelbindern auf.
Inzwischen benutzte ich für den Schlauchreifen aber die original Procore-Luftumleitung für 2 Euro.
@Asrael
Ich weiß nicht, was der Final Trail ist, aber das hier ist beim Weißen Stein in HD, wenn man beim Steinbruch runter fährt und oberhalb Schriesheim beim Liederkranzdenkmal rechts die Line runter fährt anstatt links.
M ist ja auch nicht immer gleich M. Mein Bike in S davor bin ich mit 400mm Reach am Ende dann wieder mit 75mm Vorbau gefahren (der war standardmäßig verbaut, hatte ich aber durch einen 50mm ersetzt), und das Rune in M mit 427mm Reach fahre ich jetzt mit 40-50mm Vorbau (noch nicht ganz entschieden, welchen ich nehme). Also von der effektiven Länge her hat sich nicht viel geändert, nur beim Runterfahren ist es jetzt viel sicherer.
Der Vorbau der Komplettbikes beim Rune ist sogar nur 35mm lang.
Ja, M bei 167cm mit 78cm Schrittlänge.
Siehe hier:
http://www.mtb-news.de/forum/t/enduro-reifen.632459/page-435#post-14212826

Zustand der Reifen:

Continental Baron Projekt BCC 2,4":                    Fast neu
Continental Der Baron BCC 2,5":                        Stollen schon mitgenommen
Continental Mountain King 2 Protection BCC 2,4":       Fast neu
Continental Mud King BCC 2,3":                         Fast neu
Continental Rubber Queen BCC 2,4":                     Etwas angefahren
Maxxis Ardent Dual Exo 2,4":                           Ziemlich abgefahren
Maxxis DHR2 MaxxPro 2,4":                              Sehr abgefahren
Maxxis DHR2 MaxxTerra 2,4":                            Stollen schon mitgenommen
Maxxis Griffin MaxxGrip 2,4":                          Reifen ist fertig
Maxxis Griffin SuperTacky 2,4":                        Stollen schon mitgenommen
Maxxix DHF Dual Exo 2,3":                              Fast neu
Michelin Wild Grip‘r Advanced Reinforced Gum-X 2,35":  Fast neu
Onza Greina FRC RC2 55a 2,4":                          Fast neu
Schwalbe Hans Dampf SuperGravity TrailStar 2,35":      Ungefahren
Schwalbe Magic Mary SnakeSkin TrailStar 2,35":         Etwas angefahren
Schwalbe Magic Mary SuperGravity TrailStar 2,35":      Etwas angefahren
Schwalbe Rock Razor SnakeSkin Pacestar 2,35":          Stollen schon mitgenommen
Schwalbe Rock Razor SuperGravity TrailStar 2,35":      Etwas angefahren

Optimal wäre eine abgeschliffene Nuss, ansonsten macht man leicht Kratzer in die Gabel.
Sieht so unsteil aus auf dem Foto...

Fotos von sp00n82 die zuletzt kommentiert wurden

Ja, der Thread zu diesem News-Bericht ist mittlerweile der inoffizielle DIY-Procore-Thread geworden. Da kam auch die Idee mit den Kabelbindern auf.
Inzwischen benutzte ich für den Schlauchreifen aber die original Procore-Luftumleitung für 2 Euro.
ich hab woanders etwas gesehen was ProCore Selfmade:
https://www.mtb-news.de/news/2014/06/26/nie-wieder-platte-reifen-das-doppelkammersystem-zum-selbst-bauen/

Mir persönlich wär das aber nichts, trotzden schön zu sehen wie sich die leute beim nachbau etwas einfallen lassen.
@Asrael
Ich weiß nicht, was der Final Trail ist, aber das hier ist beim Weißen Stein in HD, wenn man beim Steinbruch runter fährt und oberhalb Schriesheim beim Liederkranzdenkmal rechts die Line runter fährt anstatt links.
Is das der Ausstieg vom Final Trail???
Das sieht in echt aber ganz anders aus.
Ja ich weiß. Zuletzt hatte sich der Reach geändert. Danke für die Erläuterung! Wird dann wohl ein L bei mir!
M ist ja auch nicht immer gleich M. Mein Bike in S davor bin ich mit 400mm Reach am Ende dann wieder mit 75mm Vorbau gefahren (der war standardmäßig verbaut, hatte ich aber durch einen 50mm ersetzt), und das Rune in M mit 427mm Reach fahre ich jetzt mit 40-50mm Vorbau (noch nicht ganz entschieden, welchen ich nehme). Also von der effektiven Länge her hat sich nicht viel geändert, nur beim Runterfahren ist es jetzt viel sicherer.
Der Vorbau der Komplettbikes beim Rune ist sogar nur 35mm lang.
Ich sehe der Trend geht zu langen Rahmen. Bin selbst 1.78 und immer M gefahren.
Danke.
Ja, M bei 167cm mit 78cm Schrittlänge.

Fotos auf denen sp00n82 markiert wurde

sp00n82 wurde noch nicht auf Fotos markiert

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @sp00n82 Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"