scylla - Benutzeralbum

Persönliche Alben von scylla

Titel Anzahl Bilder Letzter Upload
Ahrtal 17 Bilder 02.03.2018 20:24
Bikes 26 Bilder 20.04.2018 08:19
Como 2017 29 Bilder 04.01.2018 17:33
Cotic-Treffen 20 Bilder 11.10.2015 22:27
Finale 2012 8 Bilder 16.04.2012 08:35
Garda 2016 4 Bilder 12.07.2016 11:58
Gotthard 2016 10 Bilder 12.10.2016 12:24
Gran Canaria 2012/2013 48 Bilder 22.01.2013 22:43
Gran Canaria 2014 101 Bilder 23.01.2015 09:04
Gran Canaria 2017 5 Bilder 04.05.2017 11:51
Gran Paradiso 2015 57 Bilder 18.08.2015 11:18
Harz 7 Bilder 21.11.2011 08:18
La Gomera 2014 224 Bilder 06.11.2014 11:09
La Gomera 2015/16 80 Bilder 21.01.2016 12:10
La Gomera 2017 121 Bilder 26.02.2018 11:08
La Palma 2013/2014 347 Bilder 14.01.2014 22:59
La Palma 2016 53 Bilder 16.04.2016 19:26
Lahn / Mittelrhein / Mosel 21 Bilder 08.03.2018 12:16
Mont Blanc 2014 44 Bilder 06.10.2014 11:32
Moutiers 2015 16 Bilder 13.10.2015 09:14
Odenwald 20 Bilder 28.12.2014 17:53
Pfalz 90 Bilder 05.12.2017 10:31
Provence 2016 40 Bilder 04.01.2017 13:14
Pyrenäen 2017 107 Bilder 10.10.2017 14:00
Queyras & Provence 2013 187 Bilder 04.10.2013 06:39
S/W Fotochallenge 5 Bilder 29.11.2014 23:08
Sardinien 2018 156 Bilder 08.05.2018 13:44
Sierra Nevada 2013 154 Bilder 14.05.2013 22:58
Taunus 1 Bild 20.05.2013 10:28
Teneriffa 2013 111 Bilder 20.12.2013 23:32
Vinschgau 2012 10 Bilder 10.06.2012 23:45
Vogesen 90 Bilder 06.06.2018 12:32
Westalpen 2012 106 Bilder 29.08.2012 08:03
Westalpen 2014 118 Bilder 14.08.2014 21:14
Westalpen 2016 73 Bilder 02.11.2016 10:06

Neueste Fotos von scylla

DSC02908
06.06.2018
DSC02892
06.06.2018
DSC02866
06.06.2018
DSC06074
08.05.2018
DSC02710
08.05.2018
DSC04502
08.05.2018
DSC02718
08.05.2018
DSC04522
08.05.2018
DSC02757
08.05.2018
DSC06089
08.05.2018
DSC06092
08.05.2018
DSC04491
08.05.2018
DSC02702
08.05.2018
DSC02679
08.05.2018
DSC02639
08.05.2018
DSC06059
08.05.2018
DSC04464
08.05.2018
DSC06054
08.05.2018
DSC02616
08.05.2018
DSC06048
08.05.2018
DSC02600
08.05.2018
DSC06027
08.05.2018

Neueste Kommentare von scylla

Ein paar Dreckspuren haben wir schon an die Wände gemacht, das lässt sich nicht vermeiden. Auch vom Anlehnen der Bikes zum Parken in der Nacht. Die Vermieterin hat es eh gesehen, dass wir da immer unsere Räder stehen hatten. Am Ende mit einem feuchten Schwamm die Spuren beseitigen gehört sich dann halt, machen wir auch immer brav.
Das ganze mit Text gibt es hier:
https://www.mtb-news.de/forum/t/hard-tales-from-remote-places.732661/page-21#post-15224951
So schauts aus! Bei langsamem Gestolper merkt mans gar nicht, dass man keine Heckfederung hat, und bei flowigem Gestempel macht es die Sache einfach interessanter. Wir haben alle auch noch Fullys, aber die dürfen mittlerweile nur noch ziemlich selten raus.
Wenn du damit meinst, dass die Bikes besonders gut geeignet für den Untergrund sind: das stimmt
Nix da. Meine zweieiigen Zwillinge bleiben schön bei mir.
Das eine hat sich so einsam und allein gefühlt im Keller, BFe sind doch Rudeltiere
Hi,
das ist Wanderweg #9. Nicht in der Caldera, nicht im Nationalpark. Ich würde auch niemals auf die Idee kommen, in der Caldera rumzufahren!
Ich habe schon gesehen, dass du im Forum danach gefragt hast. Bitte lass das, fahre da nicht rum! Du tust allen Bikern damit mit Sicherheit keinen Gefallen. Die Situation auf La Palma ist bereits schon teilweise angespannt, es wurden Leute schon verwarnt oder mit Bußgeldern belegt weil sie den "Kante West" oder "Kante Ost" Weg gefahren sind, welche nur abschnittsweise kurz den Rand des Caldera-Nationalparks tangieren.
Für mein Empfinden (2016) ist die Situation bezüglich des Mountainbikens auf La Palma noch sehr in der Schwebe. Es gibt immer wieder ein paar Rülpel die sich daneben benehmen oder Leute, die in aller Öffentlichkeit damit angeben, z.B. die Vulkanroute gefahren zu sein... danach gibt es regelmäßig Ärger und verstärkte Kontrollen. Auf der anderen Seite sind die Mountainbiker doch bereits ein Wirtschaftsfaktor auf der Insel und haben durch die Bikestations-Betreiber auch eine "Lobby", daher stellt sich dann auch immer wieder Ruhe ein. Es ist aber eine labile Situation. Noch ist vorwiegend alles nett und freundlich, wenn man sich an ein paar Grundregeln hält, aber es liegt auch an uns Bikern das labile Gleichgewicht auf die positive Seite zu kippen. Es wäre doch sehr schade, wenn es auf La Palma irgendwann den gleichen Weg nehmen würde wie auf Teneriffa, das fürs Biken mittlerweile so gut wie "tot" ist.

Man sollte sich im Interesse aller Mountainbiker doch bitte versuchen wenigstens grob an die Nationalpark-Grenzen zu halten. Es gibt genügend andere schöne Trails, so dass es niemandem weh tut die Caldera und Vulkanroute nicht zu befahren. Kante-West finde ich noch halbwegs unkritisch, das ist bis auf die ersten 100m eigentlich nie wirklich "drin" sondern nur am Rand. Kante-Ost habe ich zwar auch schon gemacht, würde ich aber nicht mehr tun, da dieser Trail doch schon zu oft und zu lange wirklich im Nationalpark drin ist. Caldera selbst und die Vulkanroute im Süden bitte einfach bleibenlassen! Es ist sicher schön da, aber man kann da auch mal wandern ohne Rad. Wenn man schon weiß, dass es Ärger gibt, dann sollte man es nicht provozieren. Das führt letztendlich nur dazu, dass alle Mountainbiker von allen Trails verjagt werden, nur weil ein paar Leute meinen sie stünden über allen Regeln.

Ich will hier nicht den Oberlehrer spielen, aber ich würde einfach gerne noch öfter auf La Palma biken, und wünsche mir, dass es auch in Zukunft so nett und entspannt ist wie ich das bisher erlebt habe. Daher stellen sich mir einfach die Nackenhaare auf, wenn jemand nach Biken in der Caldera fragt. Das ist einfach unnötig und mit Verlaub für alle ziemlich scheiße!
@Ozzi du musst uns einfach mal vormachen wie man das richtig fährt, sonst wird das nie was.
@KHUJAND so besser? https://fotos.mtb-news.de/p/2245315
Bah, eklig. Und wir haben uns schon beschwert als es Nachmittags soweit angetaut ist, dass die oberen 5cm gatschig geworden sind.
Ich glaub der Zweiheimische freut sich nach dem Bild auf den nächsten Meter Schnee
Pass auf, dass der Kopf noch oben raus guckt

Fotos von scylla die zuletzt kommentiert wurden

Ich find tatsächlich so die mittlere Geschwindigkeit am wenigsten angenehm. Wenn man zu schnell ist ums beim Stolpern eh nicht zu spüren, aber langsam genug um in jede Lücke reinzusacken. Und ansonstens ists halt mehr Arbeit
Ein paar Dreckspuren haben wir schon an die Wände gemacht, das lässt sich nicht vermeiden. Auch vom Anlehnen der Bikes zum Parken in der Nacht. Die Vermieterin hat es eh gesehen, dass wir da immer unsere Räder stehen hatten. Am Ende mit einem feuchten Schwamm die Spuren beseitigen gehört sich dann halt, machen wir auch immer brav.
Das ganze mit Text gibt es hier:
https://www.mtb-news.de/forum/t/hard-tales-from-remote-places.732661/page-21#post-15224951
die Reifen einfach an die Wände gelehnt, eieiei.....lass det nicht den Vermieter sehen.
ab nach Hause oder wat?
waren schöne Bilder und sicher n schöner Urlaub. Hab dich die letzten Tage fototechnisch gestalkt
So schauts aus! Bei langsamem Gestolper merkt mans gar nicht, dass man keine Heckfederung hat, und bei flowigem Gestempel macht es die Sache einfach interessanter. Wir haben alle auch noch Fullys, aber die dürfen mittlerweile nur noch ziemlich selten raus.
Hier wird doch eh eher langsam gefahren, da ist ein HT ja total ok.
Also ich vermisse das Fully eigentlich nur wenn es auf ruppigen Trails bergauf geht weil einen schon jede Wurzel ausbremst. Bergab hab ichs bisher nich vermisst.
Ich denke mal die meisten würden ein Fully bevorzugen. Aber wohl nur aus Bequemheit.
Steinbeißertrophy?

Fotos auf denen scylla markiert wurde

LadiesGruppe
22.06.2010

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @scylla Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"