Ironhorse Sunday 27,5/29 MulletSam Hill Homage
Mehr Fotos im Album "Bike der Woche [Vorschläge]":
20211029 121909[1]
20211029 121602[1]
TREK Remedy 9.7 2020 "custom"
Alutech Sennes
Ironhorse Sunday 27,5/29 MulletSam Hill Homage
Ironhorse Sunday 27,5/29 Mullet
Sam Hill Homage
Ironhorse Sunday 27,5/29 Mullet
Sam Hill Homage
Hamster Cycles
Hamster Cycles
Hamster Cycles

Ironhorse Sunday 27,5/29 MulletSam Hill Homage im Album Bike der Woche [Vorschläge]

Homemade Mullet 27,5/29 inch Ironhorse Sunday
Frame: Ironhorse Sunday 27,5 custom geo
Fork: RockShox Boxxer B1 29 180mm
Shock: RockShox Vivid R2C
Drivetrain: Sram
Brakes: Sram
Wheels: DT Swiss
Cockpit: Renthal

(rough) Frame Geometry in [mm]:
Reach: 470,
Chainstay/Rear Center: 460,
Front Center: 840,
FC/RC Ratio: around 1.83,
BB Height: 340,
Wheelbase: 1300,
Headangle: 62-63 degrees,
Fork Offset: 48,
Weight: 19kg
Avatar
1
#1 DH-Corn (25.10.2021, 11:27)
Rahmen selber gebruzelt? Und was sind das für Brücken an der Boxxer?
Avatar
0
#2 pago6 (25.10.2021, 12:34)
Hi!
Geschweißt hat ein Freund von mir aber alles andere + Vorarbeit habe ich selbst gemacht. Die Brücken habe ich selbst konstruiert und ein anderer Freund hat sie mir gefräst. Aus 7075 T6 und schwarz eloxiert. Ich wollte nämlich keine Boxxer Debon Air fahren, um 29 zoll Vorderrad fahren zu können. Deshalb habe ich ein Yari/Lyrik Casting genommen und dazu die eigenen Brücken bauen lassen. Rockshox machte das auch vor ein paar Jahren, Codewort "Lyxxer".
Avatar
1
#3 DH-Corn (25.10.2021, 12:46)
Wow, Respekt! Klasse Ergebnis!

Ich nehme auch eins
Avatar
1
#4 DonGeilo (25.10.2021, 13:00)
Wow klasse Projekt.
Wäre cool wenn man noch passende golden/beige Standrohre (z.B. aus ner alten Boxxer 2014 falls die passen) und die alten Decals verbauen würde. Dann wäre für mich die Optik perfekt
Avatar
0
#5 pago6 (25.10.2021, 13:24)
Danke Jungs!
DonGeilo, bei den Standrohren würde ich dir recht geben. Das kommt vielleicht noch
Avatar
2
#6 Mitchell (25.10.2021, 13:35)
Alter Vadder, alle Hüte ab! Geiles Ding!
Avatar
1
#7 DerandereJan (25.10.2021, 14:12)
Immer wieder geil, was Leute in unserem Sport für Freaks sind...
Größten Respekt!
Avatar
1
#8 sigidog (25.10.2021, 14:59)
Mega!!!
Avatar
1
#9 WilliWildsau (25.10.2021, 15:11)
Hammer
Avatar
1
#10 NicoDhrace (25.10.2021, 17:11)
Sexiest bike alive!
Eigentlich unfassbar wie factory die Gabel ist
War mir eine Ehre ein paar mal bisschen mitzuplanen und Rat zu geben.
Avatar
1
#11 xMARTINx (26.10.2021, 08:57)
Megagutes Teil!!!! Aber warum der Aufwand mit der Gabel ?
Avatar
1
#12 pago6 (26.10.2021, 18:25)
Danke euch allen!
xMARTINx: Für die Gabel gibts einige Gründe:
1. Ich wollte wieder Stahlfeder fahren und das geht mit der neuen Boxxer noch nicht (vielleicht gibtsja bald Coil Kits)
2. Meine Charger Kartusche ist mit einem Andreani Kit getunet, die wollte ich auch beibehalten
3. wollte ich nicht auf 29 Zoll verzichten
-> Daraus entstand der Need für die eigenen Brücken. Kam mir wesentlich günstiger als eine neue Boxxer
Avatar
1
#13 Redaktion (27.10.2021, 09:01)
Herzlichen Glückwunsch! Dieses Bild wurde am 27.10.2021 als Foto des Tages ausgewählt!
Avatar
1
#14 xMARTINx (27.10.2021, 09:18)
Ah okay dann macht es natürlich Sinn die Gabel weiterfahren zu wollen bei dem was da drin steckt
Avatar
1
#15 Dominik19xx (27.10.2021, 14:00)
Erzähl mal ein bisschen mehr zu dem Rahmen.
War das mal ein altes Inronhorse Sunday das du auseinander geschnitten und neu verschweißt hast? Oder hast du das ganze Teil von Grund auf neu gebaut?
Avatar
4
#16 pago6 (27.10.2021, 16:08)
Dominik19xx:
Genau! Ich habe so gesagt einen Spender Rahmen genommen. (Es gab schon Leute, die das so gemacht haben) Aus diesem habe ich Sitzrohrkonstruktion, Lenkkopf, Gusset vom Sitzrohr zum Oberrohr ausgetrennt und angepasst. Vom Hinterbau habe ich die Ausfallenden und die vertikale Konstruktion mit den Lagersitzen herausgetrennt und passend bearbeitet. Währenddessen habe ich mir die passenden Rohre zusammengesucht. Musste eine sehr hochwertige, schweißbare und kaltauslagerbare Legierung sein. Da der Rahmen aus einer anderen Legierung bestand als die Rohre die ich verwendet habe (ich glaube die Sundays waren ursprünglich aus 6069 und meine Rohre aus 7020), würde mir meines Wissens nach keine Wärmebehandlung einfallen, die für beide Legierungen passen würde. Zudem habe ich leider nicht Zugriff auf einen Ofen dieser Größe und mit entsprechender Leistung. Ich habe schonmal einen Prototypen gebaut und diesen nach dem Schweißen rund 2 Monate kaltausgelagert bzw. unbelastet liegen gelassen. Ich hätte zwar die Möglichkeiten die gesamten Teile neu zu fräsen, aber es kommt ganz einfach günstiger und ist einfacher einen alten Sunday Rahmen zu kaufen und diesen anschließend zu verarbeiten. Ich weiß, dass es für manche ein Unding ist, ein so legendäres Bike zu opfern. Allerdings erschaffe ich einfach ein neues Sunday mit alter Seele. Viele Sundays stehen alleine und verlassen in einer Scheune oder Garage und bevor sie garnicht mehr verwendet werden erschaffe ich eben etwas von dem ich schon lange geträumt habe. Ich bin selbst riesen Fan dieser Bikes (duh) und der erste Schnitt hat schon sehr weh getan in meinem Herzen haha.
Avatar
1
#17 null-2wo (27.10.2021, 18:57)
geiles teil ich finde es grundsätzluich besser, ein altes bike in eine neue nutzung zu überführen und ggf. anzupassen, damit es den neuen aufgaben gerecht wird. klar muss man auch mal was im originalzustand lassen, aber dann isses halt "nur" n museumsstück, nix individuelles. tolles teil, ganze arbeit!
Avatar
1
#18 x_FreiRider_x (27.10.2021, 19:55)
Die Steuerrohr Gussets fehlen mir irgendwie wären schon geil
Wie ist der Vergleich zum "alten" schon ausgiebig getestet ?
RESPEKT für die Arbeit !!! Aber Geil 👍
Avatar
1
#19 pago6 (27.10.2021, 20:24)
Danke euch vielmals!!!

x_FreiRider_x:
Das mit dem Gusset gebe ich dir Recht. Das fehlt mir auch ein wenig. Aber mein Schweißer hatte da ein schlechtes Gefühl, da in diesem Bereich dann sooo viel Hitzeinfluss stattfindet, dass sich vielleicht das Steuerrohr verzieht. Und bei meinem ersten Prototypen haben wir das auch weggelassen und es hat super geklappt.
Leider noch keine Tests, da ich wie vorher beschrieben noch mindestens 5-6 Wochen warten muss, bevor ich den Rahmen belasten darf. Zudem hatte ich vor knapp einer Woche eine Schulteroperation.
Aber das warten fällt mir irrsinnig schwer.
Avatar
1
#20 Sw!tch (27.10.2021, 20:27)
Genial. Wo kann ich bestellen?
Avatar
1
#21 x_FreiRider_x (27.10.2021, 21:06)
Wünsche dir weiterhin gute Genesung bin auf dein Feedback gespannt....
Avatar
1
#22 J.O.MPG (27.10.2021, 21:48)
Da kommt pure Nostalgie auf. Super cooles Projekt!

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

pago6
25.10.2021, 09:59
19.10.2021, 17:45
4427
53
Foto der Woche 27.10.2021
Bike der Woche [Vorschläge]
Apple iPhone 12
1/121 s ƒ/1.6 4.2 mm ISO 125

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden