Mitchell - Benutzeralbum

Persönliche Alben von Mitchell

Titel Anzahl Bilder Letzter Upload
Bikes 2016 4 Bilder 05.11.2016 17:23
Cube Fritzz 6 Bilder 20.01.2011 01:48
GT Backwoods 7 Bilder 14.01.2011 21:23
Hüte und so 6 Bilder 14.09.2011 23:37
Mega 2 Bilder 05.11.2016 17:15
Ridin' 2008-2009 16 Bilder 14.04.2011 20:02
Ridin' 2010 12 Bilder 20.01.2011 02:48
Specialized SX 9 Bilder 06.01.2011 01:10
Yeti as-x 5 Bilder 11.12.2011 23:02

Neueste Fotos von Mitchell

Green Bicycles - Scope
28.11.2017
GT Backwoods 1996
13.07.2017
Suppressor.26".
06.05.2017
Intense Tazer VP
02.03.2017
Intense Tazer VP
05.11.2016
Transition TR250
05.11.2016
Transition family
05.11.2016
Transition Suppressor
05.11.2016
Mega Rad
05.11.2016
Specialized P2
11.05.2013
Commencal RAMONES AL 2
10.03.2013
Noch ein Mega :D
05.08.2012
Snap 2012
24.03.2012
Mega 2012
24.03.2012
Mega Step 1
22.02.2012
Nukeproof Mega 2012
15.02.2012
Back to the roots und so.
02.02.2012
Nukeproof Snap
03.01.2012
neueGehhilfe
02.01.2012
as-x 2011
11.12.2011
nw 1112 lowres 5x7 fc shadow
11.12.2011
EvilClown
11.12.2011

Neueste Kommentare von Mitchell

Weise Worte @fudi71, lowered expectations würden allerdings das menschliche streben nach Perfektion unterbinden. Ähnlich wie in "Idiocracy".
Hm das mit "keinen Murks zusammenbasteln... ähem... das drehbare Inlet auf der Abntriebsseite, welches die Achse aufnimmt, wird nur mit der Schraube gekontert, die das Schaltauge hält. Drehmoment soll sein 6Nm, meine ich mich zu erinnern. Nen Kollege hat sich im August vom Händler nen 601 aufbauen lassen. Mit Syntace-LRS. Passend zu der Bude. Long story short, erster Tag am Reschenpass, erste Ausfahrt mit der neuen Bude, genau jener Gegenhalter lockert sich. Meinereiner hätte das einfach ordentlich mit Gefühl angezogen, der Kollege Schnürschuh bestand auf dem passenden Drehmoment... Hinterrad schliff also. Lange rumtelefoniert. Nächsten Morgen gen Latsch gefahren, MaxxCycles hatte wohl nen neue Achse da... haben das dann mit ein wenig mehr als 6Nm angezogen, hielt... haben festgestellt, daß ihm ein falsch eingespeichter LRS verbaut wurde. Kann passieren, ist aber hart ärgerlich in der Situation... und vor allem bei den aufgerufenen Preisen. Fahre selber seit Ewigkeiten Syntace-Vorbauten und bin da ein großer Fan, aber manche Details an den Bikes finde ich schonmal ein wenig over-engineerd... warum muss ich denn über die Hinterradachse einstellen können, daß das Hinterrad gerade ist?
Ansonsten gefallen mir die meisten Liteville-Bikes optisch recht gut.
Schickes Rad, Meinungen sind wie A***löcher, jeder hat eins, aber man muss es ja nicht jedem zeigen
Der Sattel is' nur für's Foto und zum wiegen, normalerweise habe ich da nen Seniorengerechten Sattel drauf
Ja mach' mal, würde mich sehr freuen wenn man nochmal zusammen rollt, Enduro ginge zur Not auch
Sehr geiles Rad!
Luxusprobleme... stimmt, an nem schlanken Stahlrahmen passt die Ritchey perfekt! Ach ja, es gibt immer was zu schrauben, wäre ja auch langweilig wenn so'n Rad fertig ist... ich tendiere dann häufig dazu was neues altes zu kaufen damit wieder was zum schrauben da ist
Stimmt, die Grafton hatten drei Löcher... period correct muss ich nicht haben, aber ist ja jeder anders albern, bei meinem Aufbau schlägt der Traditionalist die Hände über'm Kopf zusammen aber mir taugt's... wobei so ne Grafton Canti...
Schickes Zaskar, vorne zweifach war damals schon günstiges Gewichtstuning und guter Trainingseffekt

Fotos von Mitchell die zuletzt kommentiert wurden

Kommen bei bikes mit
Der Sattel is' nur für's Foto und zum wiegen, normalerweise habe ich da nen Seniorengerechten Sattel drauf
Ja mach' mal, würde mich sehr freuen wenn man nochmal zusammen rollt, Enduro ginge zur Not auch
Jooo hammer Teil
Aber ist Dein Hintern nicht zu knochig für den Sattel?

Ich bring zwischen den Jahren mein Hardtail mal mit, vielleicht kommen wir mal zum Pumpen
ich glaube den Begriff "Unfahrbar" bei 26, habe ich geprägt
Eine suuper Maschine!!

Unfahrbar aber Geil!
Ist schon verkauft, war für 100,- zu haben.
Was soll den hauptrahmen kosten?

Fotos auf denen Mitchell markiert wurde

Mitchell wurde noch nicht auf Fotos markiert

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @Mitchell Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"