Per Lenker-Remote kann man sowohl die Federgabel, als auch den Dämpfer sperren
Mehr Fotos im Album "Santa Cruz Blur":
santa-cruz-blur-produkt-9987
santa-cruz-blur-produkt-9985
Der hauseigene Carbon-Flatbar wurde mit den leichten SRAM Level Ultimate-Bremsen und ebenfalls leichten und im XC-Milieu beliebten ESI-Moosgummi-Griffen bestückt.
Direkt unterhalb des schlanken Oberrohrs befindet sich der Fox DPS Factory-Dämpfer
Per Lenker-Remote kann man sowohl die Federgabel, als auch den Dämpfer sperren
Die Geometrie das Santa Cruz Blur fällt für ein Cross Country-Bike ziemlich modern aus und verspricht einiges an Fahrspaß, ohne zu sehr ins Extrem überzuschlagen.
santa-cruz-blur-produkt-9967
Das Santa Cruz Blur ist das neue 100 mm XC-Fully des Edel-Herstellers und mittlerweile in ganzen 8 Ausstattungsvarianten als C oder CC Carbon-Rahmen erhältlich.
Das Santa Cruz Blur ist ein reinrassiges XC-Bike, das so wie es dasteht bereit für den harten Renneinsatz sein sollte. Doch auch Spaß-Fahrern kann das Rad mit seinem aktiven, poppigen Fahrwerk und der ausgewogenen Geometrie einiges bieten
santa-cruz-blur-produkt-0026

Per Lenker-Remote kann man sowohl die Federgabel, als auch den Dämpfer sperren im Album Santa Cruz Blur

etwas ungewohnt fanden wir dabei, dass das Kabel unter Spannung steht, wenn das Fahrwerk offen ist, und gelockert wird, um es zu blocken.

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Moritz
01.11.2018, 18:52
25.05.2018, 14:01
133
0
2018 - Tests
Santa Cruz Blur
Nikon D750
1/4000 s ƒ/3.5 60 mm ISO 100

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden