Schnell, schneller, Mont-Sainte-Anne
Nach seinem ersten World Cup-Sieg in Andorra ist Vergier wieder eine starke Abfahrt gelungen
msa-finale-maenner-0225
Antoine ist der dritte und jüngste Pierron-Bruder im Bunde
Einen Platz dahinter gelandet ist Dean Lucas
Schnell, schneller, Mont-Sainte-Anne
Eigentlich würde man meinen, dass eine so lange, schnelle und ruppige Strecke wie Mont-Sainte-Anne eher großen und kräftigen Fahrern entgegenkommt
Connor Fearon liegt nach seinem 15. Platz in Mont-Sainte-Anne nun auf Rang 11 in der Gesamtwertung
Perfekte Bedingungen zum Finaltag
Und auch Amaury Pierron hatte allen Grund zu feiern
msa-finale-podium-ambiente-6965

Schnell, schneller, Mont-Sainte-Anne im Album World Cup #6 Mont-Sainte-Anne – Tag 3: Finale

der kanadische Klassiker, der seit Einführung des Downhill World Cups jedes Jahr ein fester Teil des Rennkalenders ist, ist die schnellste Strecke des Jahres. Da zahlen sich große Laufräder wie am Cube Two15 29 von Max Hartenstern aus.
Avatar
0
#1 Edmonton (13.08.2018, 20:27)
Sau Stark!

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Moritz
13.08.2018, 09:30
11.08.2018, 17:20
134
2
2018 – Downhill World Cup
World Cup #6 Mont-Sainte-Anne – Tag 3: Finale
Nikon D4S
1/50 s ƒ/22 92 mm ISO 100

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden