Geht es wirklich steil bergab, muss man aufgrund des tiefen Lenkers gerade mit hoch oben stehendem Sattel die Arme ganz schön lang machen, um ein unangenehmes Überschlags-Gefühl zu vermeiden.
Mehr Fotos im Album "Santa Cruz Blur":
santa-cruz-blur-2908
santa-cruz-blur-2863
santa-cruz-blur-2774
santa-cruz-blur-2758
Geht es wirklich steil bergab, muss man aufgrund des tiefen Lenkers gerade mit hoch oben stehendem Sattel die Arme ganz schön lang machen, um ein unangenehmes Überschlags-Gefühl zu vermeiden.
Im Wiegetritt an steilen Anstiegen sorgt die Mischung aus ruhigem Hinterbau und erstaunlich griffigen Maxxis Aspen TR-Reifen für guten Grip am Hinterrad.
santa-cruz-blur-2639
santa-cruz-blur-2615
santa-cruz-blur-2551
Der VPP-Hinterbau des Santa Cruz Blur bleibt selbst im Wiegetritt erstaunlich ruhig und neigt keinesfalls zum Wippen

Geht es wirklich steil bergab, muss man aufgrund des tiefen Lenkers gerade mit hoch oben stehendem Sattel die Arme ganz schön lang machen, um ein unangenehmes Überschlags-Gefühl zu vermeiden. im Album Santa Cruz Blur

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Moritz
15.06.2018, 15:55
13.06.2018, 12:59
81
0
2018 - Tests
Santa Cruz Blur
Nikon D750
1/4000 s ƒ/4.5 16 mm ISO 1000

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden