Santa Cruz V10.5 "Carbon RAW"
Mehr Fotos im Album "Downhill-/Freeride-Bikes":
Das andere Demo
IMG 1240
Demo 8
YT TUES CF PRO RACE
Santa Cruz V10.5 "Carbon RAW"
GT Fury World Cup/650b
GT Fury World Cup/650b
IMG 5716
canadian | bike
Santa Cruz V10.6 CC XXL

Santa Cruz V10.5 "Carbon RAW" im Album Downhill-/Freeride-Bikes

Teileliste:
Rahmen: Santa Cruz V10.5 Carbon Grösse XL
Federgabel: Rock Shox Boxxer Solo Air/AWK mit MST Dämpfung
Dämpfer: Fox X2
Laufräder:
VR: Tune , DT Swiss XM401, Sapim Laser mit Aluminiumnippeln
HR: Tune MK X12, DT Swiss EX471, Sapim Laser mit Aluminiumnippeln
Bremsen: Magura MT7 mit Shimano Gebern und 203mm Scheiben
Kassette: Singlespeed 16T
Kettenspanner: Eigenbau mit Shimanodämpfung
Kurbel: Race Face Sixc 170mm
Pedale: DMR Vault
Kette: KMC 11fach
Kettenblatt: Race Face Narrow Wide 34T DM
Kettenführung: Eigenbau & 77 Designz Freesolo
Sattelstütze: Enve Carbon
Sattel: Selle Italia SLR TT
Sattelklemme: Tune Würger
Steuersatz: Reset Wan.5
Vorbau: Syntace F44
Lenker: Specialized DH Carbon 780/38mm
Griffe: Noname Lock On
Reifen: VR/HR: Maxxis Minion DHR II 2,4" in Exo Ausführung
Deaneasy VR/HR
viele Titan & Aluschrauben

Gewicht: 13,1kg
Avatar
1
#1 xMARTINx (20.05.2017, 20:38)
Hm Carbon Raw find ich jetzt nicht so toll, ist wie auf Plastik mit Verdünnung zu wischen...
Sichtcarbon wäre ja geil aber so muss man echt drauf stehen.
Trotzdem insgesamt sehr gutes Rad!
Avatar
0
#2 Pixelsign (20.05.2017, 20:52)
Ich finds super. Schwarze oder Kashima Gabelrohre würden das Ganze noch entscheidend aufwerten. Wie fahren sich die Shigura Bremsen?
Avatar
0
#3 Downhillalex02 (20.05.2017, 21:58)
Von weitem schauts ganz gut aus aber die Flecken stören schon etwas
Original finde ich eig. immer besser , wobei die 5er Faben nicht der Hit waren
Avatar
0
#4 Shredschreck (20.05.2017, 22:03)
Richtig geil! Würde meiner Def. für nen Parkbike nahe kommen, bis auf die Rahmengröße Geiles Teil...wie immer!
Avatar
0
#5 xMARTINx (20.05.2017, 22:04)
Welche Shimano Hebel hast du verbaut ? Find die originalen Mt7 Hebel recht gewöhnungsbedürftig und Druckpunkt...na ja
Avatar
1
#6 jatschek (20.05.2017, 23:20)
Die flecken sind immer anders. Je nach licht und betrachtungswinkel sieht es immer verschieden aus.
Ist ein spezielles muster,das muss man mögen ja. Das typische 3k webmuster gefällt mir zb garnicht.

Mit den shimanogebern hat man etwas mehr bums und einen viel besseren,definierten druckpunkt. Als geber kann man nehmen, welcher einen gefällt. Hauptsache mit servo wave. Zb slx, xt oder saint.
Avatar
0
#7 Fuzzl360 (21.05.2017, 10:29)
Sehr geiles Rad! Warum bist du von den M9000 gebern weg?
Avatar
1
#8 jatschek (21.05.2017, 21:17)
Die hatten wegen dem fehlenden servowave zu wenig power.
Avatar
0
#9 Fuzzl360 (21.05.2017, 21:25)
Okey. Da muss ich dir recht geben.
Habe am DH Rad MT5 mit Saint und das geht schon etwas besser - ich finde auch, dass die bremse besser mit Magura Blood harmoniert als mit Shimano Öl
Avatar
0
#10 Pixelsign (21.05.2017, 22:52)
Die XTR M9000 haben doch aber Servowave?! Ich frage, weil mich so ein Umbau auch sehr interessiert und der Tipp mit der Servowave Technik war schon mal sehr wertvoll .
Avatar
1
#11 Fuzzl360 (21.05.2017, 23:57)
Die XTR Trail haben Servowave. Die Race edition nicht! Tu es! Finde ich persönlich mega - besser als die Magura geber.
Avatar
0
#12 smarty281 (22.05.2017, 07:51)
Schaut gut aus
Avatar
1
#13 xMARTINx (23.05.2017, 16:06)
Die originalen Hebel an meinen MT7 sind echt Murks...bei nächster Gelegenheit kommen Xtr Trail dran

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

jatschek
20.05.2017, 15:37
20.05.2017, 14:11
2389
20
Downhill-/Freeride-Bikes
Canon IXUS 125 HS
1/200 s ƒ/3.5 6 mm ISO 200

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden