Yeti SB5.5C
Mehr Fotos im Album "Bike der Woche [Vorschläge]":
Cube Stereo Super HPC 160
mein neues- Commencal v4
Specialized Enduro 26" - Park Edition
Unique Downhill
Yeti SB5.5C
Resteverwertung
Charge Cooker
Charge Cooker
Charge Cooker
Charge Cooker

Yeti SB5.5C im Album Bike der Woche [Vorschläge]

Avatar
1
#1 Lennart_302 (29.01.2017, 13:40)
BESTEEEEEEEEEE !!!!!!!!
Avatar
0
#2 Paddy_G (29.01.2017, 14:39)
Immer diese unsichtbaren Ständer...
Avatar
0
#3 Pure_Power (29.01.2017, 14:41)
Ich würde ein paar Sachen anders machen, aber ziemlich schickt. Das grau/blau gefällt
*edit* Das ist ja 29", urgs das darf ich gar nicht liken
Avatar
0
#4 Single (29.01.2017, 18:35)
haha ja ist tatsächlich 29" (ich war anfangs auch dagegen, komme ja von einem 26" Rad. ABER bei dem 5.5C WOAH!
Avatar
1
#5 dirty-boy TEAM (29.01.2017, 18:36)
Lecker!
Avatar
1
#6 -N0bodY- (29.01.2017, 18:39)
Ich finde, gerade weil es nen 29" ist und von den Proportionen trotzdem so gut da steht, muss man es liken
Avatar
0
#7 Paddy_G (29.01.2017, 18:52)
Ja ist ein genialer Bock, das Teil ist ja vom Aufbau meinem 5.5er fast komplett gleich im übrigen.
Avatar
2
#8 DIRK SAYS (29.01.2017, 20:14)
Wer größer wie 1,80 ist, darf auch 29" fahren, ohne sich schämen zu müssen.
Avatar
0
#9 Single (29.01.2017, 20:16)
1,87 hab ich ja nochmal Glück gehabt
Avatar
1
#10 Pure_Power (29.01.2017, 21:23)
Darf ich anfangen zu motzen (auf ganz hohem Niveau!) bzw. meine Änderungswünsche kundtun?
Avatar
0
#11 Paddy_G (29.01.2017, 21:27)
Man kennt dich ja...
Aber wir sind ja schliesslich ein freies Land
Avatar
0
#12 Single (29.01.2017, 21:28)
Auf jedenfall! Nach 2 Jahren Abstinenz bin ich nicht auf jedem neuen Stand
Avatar
0
#13 Paddy_G (29.01.2017, 21:34)
Was wiegst du so eigentlich?
Der Enve Vorbau ist für den harten Einsatz nicht die beste Wahl bzw. kann nicht so viel vertragen...
Avatar
0
#14 Single (29.01.2017, 21:36)
83-90 Kilo je nach Form. In Kanada werde ich denke ich auch einen Alu Vorbau drauf schrauben.
Bei den Bremsen bin ich auch noch am schauen
Avatar
1
#15 Downhillalex02 (29.01.2017, 21:57)
standard aufbau
optisch aber ganz nett

neu oder gebraucht ?

Avatar
1
#16 tadea nuts (29.01.2017, 22:42)
Schönes Bike! Super Aufbau!
Avatar
0
#17 DoubIe (29.01.2017, 23:20)
(fast) perfekt - aber warum keine Transfer?
Avatar
1
#18 Single (30.01.2017, 10:38)
Ich hatte einen Aufbau im Kopf und konnte das Bike was meinem Aufbau ziemlich gleich kommt gebraucht auftreiben (wurde 2x vorher gefahren). Da habe ich dann zugeschlagen.

@Double ich wollte auf jedenfall kein Kashima an der Sattelrohrstange. Und da die Reverb dran war und schwarz ist, war das ok für mich. Sollte sie jedoch den geist aufgeben werde ich dies noch einmal überdenken

Die Transfer gibt es ja auch in schwarz soweit ich das gesehen habe
Avatar
1
#19 Beckumer (31.01.2017, 10:27)
Single is back?
Avatar
0
#20 Single (31.01.2017, 18:19)
Avatar
0
#21 ChrisXdPro (04.02.2017, 01:50)
Welche Rahmengröße ist das? Sieht stimmig aus! Dezent und clean, aber hat was...
Avatar
0
#22 Single (04.02.2017, 17:16)
Ist ein XL Rahmen bei 188-190cm Körpergröße
Avatar
0
#23 ChrisXdPro (04.02.2017, 17:37)
Bin 1,95 bei ner 92er SL. Fahre momentan ein Patrol in XL. Überlege halt Ende des Jahres, wenn die Vorbestellungen losgehen, zu guten Konditionen auf ein 29" Enduro umzusteigen. Switchblade ist mir einfach zu teuer, 7100€ UVP in der ersten halbwegs sinnvollen fahrbaren Ausstattungsvariante. Und dann trotzdem noch Mini-Lenker und Bremsscheiben. Canfield Riot ist mir das Oberrohr zu kurz. Hightower gäbs noch, Prime auch. Und Evil the Wreckoning steht auch noch auf der Liste. Beim Yeti ist halt das Sitzrohr relativ lang...
Avatar
0
#24 Single (04.02.2017, 18:49)
Mit dem Sitzrohr stört mich persönlich bis jetzt noch nicht. Mit der Sattelstütze (170mm) sind meine Beine nicht zu 100% gestreckt beim pedalieren. Bei meiner Körpergröße wäre das Yeti aber def zu klein in L.
Das SB6C war mir in L auch zu klein (in XL laut Daten wahrscheinlich zu groß)
Avatar
1
#25 Paddy_G (04.02.2017, 19:30)
Aber wenn dir das Pivot zu teuer ist, wird es das Yeti definitiv auch sein ...
Avatar
0
#26 ChrisXdPro (04.02.2017, 19:43)
Also in Dollar gingen die Preise ja noch aber wenn ich mir so die Preise in Euro anschaue ist das ja auf Pivot Niveau
Avatar
0
#27 Downhillalex02 (04.02.2017, 20:28)
Kauf die ein gescheiten Rahmen und bau dann selbst auf.
Ist in den meisten Fällen viel billiger.
Die Yetis bekommst Du dann auch günstig.
Für 7K hast Du dann fast! alles vom feinsten
Avatar
1
#28 Single (04.02.2017, 20:30)
Kann ich unterschreiben
Selber aufbauen ist in meinen Augen immer besser
Avatar
0
#29 AndGer91 (09.02.2017, 09:47)
Das Switchblade kannst du für 7k (fast) mit voller Hütte aufbauen. Gibt es z.B. als Rahmen/Gabel Set und dann einfach selber aufbauen
Avatar
0
#30 ChrisXdPro (09.02.2017, 10:15)
Vielen Dank erstmal für Eure Einschätzungen. Eigentlich sind 6k mein oberstes Limit. Das wäre auch mit dem Evil the Wreckoning perfekt ausgereizt. Jedoch wenn ihr sagt für 7k bekomme ich (fast) eine volle Hütte, dann schaffe ich doch mit meinen Ansprüchen auch einen 6k Custom-Aufbau und muss nicht dauernd wieder Teile tauschen und somit wieder Geld versenken, was auf Dauer gesehen noch viel mehr Geld verschlingt. Ich will jedoch weder ne Fox 36 noch eine Eagle-Schaltung. Als Gabel find ich die SR Suntour Auron am jetzigen Enduro schon genial, eine X01 11-fach Schaltung reicht mir auch vollkommen. Die Spreizung braucht man nicht bei der Kassette sondern in den Haxen, außerdem kostet letzteres nix, nur etwas Schweiss. Bremsen bräuchte ich zB auch keine neuen, ich wär ja blöd wenn meine MT7 Raceline verkaufen würde...beim LRS genügen mir auch Acros ninteen ED Boost Naben mit simplen EX471 Felgen. Rundspeichen reichen mir auch. Lediglich ein Float X2 hinten wäre etwas teurer, bei knapp 105kg aber mMn notwendig...

Ich mach mich dann mal ans Rechnen...mit was darf ich denn für den Rahmen rechnen? Mit 3,5k wird der Plan ja etwas knapp
Avatar
1
#31 AndGer91 (09.02.2017, 10:20)
Preise und einen guten Händler für das SB kann ich dir gerne sagen, aber dann via PM.
Avatar
0
#32 Single (09.02.2017, 20:54)
Für mich gibts auch immer Parts wo ich nicht auf den Preis schaue, da ich es wirklich fahren will (z.B. Fox Fahrwerk, da kann was anderen noch so günstig sein)
Jedoch gibts auch Parts die mir egal sind wo man dann etwas sparen kann (12fach brauche ich z.B nicht)

Avatar
0
#33 Paddy_G (09.02.2017, 20:57)
Ach 12 Fach ist technisch genial , optisch mit der Pizza Gigante eher nicht so doll, aber das ist Geschmacksache.
Preislich mit der 11 Fach fast vergleichbar, von daher würde ICH die Eagle bevorzugen.
Avatar
0
#34 Single (09.02.2017, 21:07)
Was mich bei der 11er aufregt ist, dass beim "zurücktreten" die Kette runter springt...
Avatar
0
#35 Downhillalex02 (09.02.2017, 21:09)
ich verbessere:

Shimano ist genial.
Avatar
0
#36 KHUJAND (09.02.2017, 21:20)
*hust*
Avatar
1
#37 Paddy_G (09.02.2017, 21:23)
Ist nicht zwingend bei jeder so, kommt auf die Kettenlinie an.
Finde Shimano und Sram tun sich nicht viel!
Komme mit beiden klar.
Avatar
0
#38 Single (09.02.2017, 22:38)
Jap liegt an der Kettenlinie (leider). Aber naja mal sehen bin noch nicht viel gefahren auf dem Hobel ^^
Avatar
0
#39 Paddy_G (10.02.2017, 08:07)
Ja dann, viel Spass dabei, ich denke wirst genug fun & action mit haben!
Auf jeden Fall ein schönes Bike bzw. klasse Aufbau!
XL würde ich auch mal gerne fahren, denke kann auch passen.
Avatar
1
#40 Downhillalex02 (10.02.2017, 09:51)
dann ab in Bikemarkt mit deinem Hobel.
hast Du eh schon viel zu lang.
Avatar
1
#41 Downhillalex02 (10.02.2017, 12:02)
bist du erkältet Artur ?
Avatar
0
#42 Single (11.06.2018, 13:40)
Das Yeti ab sofort im Bikemarkt (y)
Avatar
2
#43 _Olli (11.06.2018, 18:24)
wie kommst du auf 8,5K?
das is 1,5 jahre alt.
Avatar
1
#44 leobiker16 (11.06.2018, 18:28)
Ersatzteile gibts ja mit vlt. gibts noch nen Rahmen und LRS als Ersatz dazu.
Avatar
0
#45 Paddy_G (11.06.2018, 19:31)
Ihr wollt wieder alles geschenkt bekommen was ...
Avatar
0
#46 Single (12.06.2018, 09:10)
Ist halt ein Yeti, verkaufe hier kein Bulls.

Ersatzteile sind: Reifen, RebuildKit etc

Und Preis ist VHB
Avatar
0
#47 _Olli (12.06.2018, 10:24)
Auch wenns yeti ist.. Der Preis ist weit ab von gut und böse.
Die regel ist auch bei yeti... 40% am ersten Tag.. Dann jedes Jahr 10% vom neu preis...
Avatar
1
#48 Single (12.06.2018, 10:40)
Danke, ich dachte es wären 39% gewesen.

Avatar
1
#49 shiba (12.06.2018, 10:58)
Cool, dann kostet es nach 6 Jahren und 1 Tag gar nichts mehr. Ich freu mich schon!

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Single
29.01.2017, 13:29
29.01.2017, 13:02
5030
53
Bike der Woche [Vorschläge]
Nikon D300S
1/1250 s ƒ/3.5 50 mm ISO 500

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden