Santa Cruz V10.5
Mehr Fotos im Album "Downhill-/Freeride-Bikes":
Saracen Myst X 16,45kg
Saracen Myst X 16,5kg
20151010 114416
Trek Session 9.9 27.5
Santa Cruz V10.5
- Scott Gambler -
Propain in Livigno
IMG 0978
image
20150414 145440

Santa Cruz V10.5 im Album Downhill-/Freeride-Bikes

Teileliste:
Rahmen: Santa Cruz V10.5 Carbon Grösse L
Federgabel: Rock Shox Boxxer Solo Air/AWK mit MST Dämpfung
Dämpfer: Rock Shox Vivid Air
Laufräder:
VR: Hope , ZTR Flow, Sapim Laser mit Messingnippel
HR: Tune MK X12, ZTR Flow Ex, Messerspeichen mit Alunippel
Bremsen: Magura MT7 mit 203mm Scheiben
Kassette: Singlespeed 16T
Kettenspanner: Eigenbau mit Shimanodämpfung
Kurbel: Race Face Sixc 170mm
Pedale: HT AE03 mit Edelstahlpins
Kette: KMC 11fach
Kettenblatt: Race Face Narrow Wide 34T DM
Kettenführung: Eigenbau & 77 Designz Freesolo
Sattelstütze: Carbon 30,9x270
Sattel: Selle Italia SLR TT
Sattelklemme: Tune Würger
Steuersatz: Reset Wan.5
Vorbau: Syntace F44
Lenker: Specialized DH Carbon 780/38mm
Griffe: Noname Lock On
Reifen: VR/HR: Maxxis Minion DHR II 2,4" in Exo Ausführung
Procore SL VR/HR
viele Titan & Aluschrauben

Gewicht: 13,3kg
Avatar
0
#1 MSTRCHRS TEAM (06.10.2015, 22:20)
Halten dir die Reifen? Ich kann die beim Downhillen mit 2,5 bar fahren und selbst dann fahr ich noch platt. Und das bei zarten 65kg und schönen Linien.

Ansonsten absolut spitze!
Avatar
0
#2 primaschaefer (06.10.2015, 22:37)
Das Rad is einfach krass

Da wiegen die meisten enduros mehr
Avatar
0
#3 jatschek (06.10.2015, 22:46)
Normal wuerden die reifen nicht halten.ich fahr sie mit procore und das haelt soweit. Reifendruck 1,8bar vorn und hinten. Einzig mit scharfen steinen hab ich manchmal stress. Die schneiden die sehr duenne karkasse durch.
Avatar
0
#4 MSTRCHRS TEAM (08.10.2015, 19:15)
Achso, da hab ich gekonnt drüber gelesen
Avatar
0
#5 [email protected] (09.10.2015, 07:42)
Geiles Gerät!
Avatar
0
#6 kraftstoff_66 (10.10.2015, 12:16)
Super
Avatar
0
#7 stephan- (10.10.2015, 14:34)
Ist dir das Rad auf sehr ruppigen Strecken und großen Sprüngen nicht schon zu leicht? Aber ein sehr schönes Bike!
Avatar
0
#8 jatschek (10.10.2015, 14:42)
Nö....woher kommt der mythos,das ein leichtes bike unruhig faehrt und nervoes springt?

Von oben druecken 80kg aufs bike,dazu passend eingestellt und das bike macht was es soll.

Das bild ist zb aus lenzerheide.auf der dh strecke hats ordentlich weite spruenge. Die gingen recht gut.
Avatar
0
#9 neurofibrill (10.10.2015, 14:45)
crazy!
da wiegt mein enduroHT grad mal 1 Kg weniger.
Avatar
0
#10 smarty281 (10.10.2015, 15:01)
Schickes Rädle
Avatar
0
#11 stephan- (10.10.2015, 15:46)
Ich habs bei meinen Rädern so empfunden bisher, 15-20kg sind in Relation zu 80kg nun auch nicht "nichts". Muss ich nochmal genauer testen.
Nervös und unruhig meinte ich übrigens nicht so wie du es verstanden hast. Bei dem schwereren Rad hatte ich einfach "mehr in der Hand" und daher ein besseres Gefühl. Schwer zu beschreiben.
Avatar
0
#12 Ozzi (10.10.2015, 18:35)
ist und bleibt ne schicke karre
klasse
Avatar
0
#13 PremiumNick (11.10.2015, 16:27)
Absolut geniales Rad!
Was ist das SL im Procore?

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

jatschek
06.10.2015, 21:39
12.09.2015, 15:23
3564
29
Downhill-/Freeride-Bikes
Nikon D7100
1/180 s ƒ/8 38 mm ISO 200

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden