Endlich Qualität am Rad!
Mehr Fotos im Album "Bremsen":
2014 Tune Kill Hill
2014 Tune Kill Hill
2014 Tune Kill Hill
For Sale!
Endlich Qualität am Rad!
Tech 3 V4 Kunststoffleitung
141
Kettle-Cycles-SiCCC-carbon-ceramic-mtb-brake-rotors-review06
Kettle-Cycles-SiCCC-carbon-ceramic-mtb-brake-rotors-review05
Kettle-Cycles-SiCCC-carbon-ceramic-mtb-brake-rotors-review03

Endlich Qualität am Rad! im Album Bremsen

Avatar
0
#1 dirty-boy TEAM (30.03.2014, 23:10)
Mit der BFO nicht zufrieden gewesen?
Avatar
0
#2 BommelMaster (30.03.2014, 23:25)
Jein. Es ist so eigen. Die BFO hat auf jeden Fall ihren Reiz, aber der weiche Druckpunkt machte mir zu schaffen. Bremskraft ist top bei der BFO, da gibts nix zu rütteln, aber die Feinheiten, die Details, sind einfach nicht zu Ende gedacht. Lösende Schrauben, zu weicher Druckpunkt..


Die Cleg macht Out of The Box einen Top eindruck. Angebaut, sitzt, bremst...
Avatar
0
#3 san_andreas (07.05.2014, 15:01)
Sag Bescheid, wie sie auf Dauer läuft.
Avatar
0
#4 BommelMaster (07.05.2014, 15:06)
?
Avatar
0
#5 san_andreas (07.05.2014, 15:18)
Ja, viel Gutes hat man über die Trickstuff ja nicht gehört, außer dass sie schön verarbeitet ist.
Avatar
0
#6 BommelMaster (07.05.2014, 15:26)
wie kommst du zu dem Schluss?

Was hat das mit "kaputt" zu tun?

ist das bei dir Hörensagen, oder hattest du selber einen Defekt?

Falls ersteres, bitte lass so Sätze wie "sag bescheid wenn sie kaputt ist" - wenn es auf keiner Grundlage basiert. Damit schürt man Vorurteile bei anderen, und der Ursprung ist eine ganz ganz große Luftblase, in der nix drin ist.

Habe meine seit ein paar Wochen in Betrieb, funktioniert einwandfrei, lediglich die Fingerauflage ist mir ein kleines bisschen zu kantig
Avatar
0
#7 san_andreas (07.05.2014, 15:58)
Die Probleme waren im Bekanntenkreise.

Habs aber oben geändert.
Avatar
0
#8 BommelMaster (07.05.2014, 16:36)
Was denn für welche?

kann bei mir nichts negatives Berichten
Avatar
0
#9 C_dale (31.05.2014, 22:19)
Sehr individuelle Bremse von Trickstuff, aber die Scheibe ist mehr Mainstream - nämlich von Formula. diese Scheiben sind schon und leicht, kommen aber schon häufig krumm aus der Verpackung. Ich denke, ich habe schon Stunden verbracht um bei diversen Formulas - K18, B24, RX und vor allem T1 (!!!!), diese Viecher gerade zu biegen, damit sie nicht mehr schleifen. Hat die Cleg entsprechend großes Lüfterspiel, dann gibt es keine Probleme. - hoffentlich!
Den Adapter kenne ich nicht, die dunklen schrauben ebenfalls nicht die hellen könnten Aluminiumschrauben von Magura sein.
Ich könnte mir vorstellen auch die Schrauben mit Titanschrauben von z. b. bikehardest und bike-components zu pimpen um ein einheitlicheres .Bild zu erzielen und den enormen Aufwand, der hier realisiert wird, zu vervollkommnen.
Mfg C_dale
Avatar
0
#10 frostydragon (31.05.2014, 22:26)
der adapter is von der dorado. weils dorado ausfallenden sind und die braucht nen speziellen adapter
Avatar
0
#11 C_dale (31.05.2014, 22:33)
@ frostydragon
Dank an den Profi für die Info!
Avatar
0
#12 Farodin (16.04.2015, 10:05)
Die Bremsen überzeugen. Sowohl die Cleg2 als auch die Cleg4 sind absolut zuverlässig. Die Formula Scheiben sind der Bremse auf Dauer nicht gewachsen. Bei mir kam es zu Geräuschentwicklung. Ich fahre nur noch die Cleg Scheiben. Kein Verbiegen, geringerer Verschleiß, deutlich Hitzebeständiger durch mehr Material...
Falls Du mit der Bremsleistung nicht zufrieden sein solltest tausche erstmal die Scheiben aus. Das macht schon einen Unterschied.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

BommelMaster
30.03.2014, 23:05
30.03.2014, 22:00
2397
1
Bremsen
Nikon COOLPIX L110
1/30 s ƒ/4.3 12.2 mm ISO 200

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden