2014 Tune Kill Hill
Mehr Fotos im Album "Bremsen":
Avid Code
Sammelwut
GustavM
2014 Tune Kill Hill
2014 Tune Kill Hill
2014 Tune Kill Hill
For Sale!
Endlich Qualität am Rad!
Tech 3 V4 Kunststoffleitung
141

2014 Tune Kill Hill im Album Bremsen

Bremshebel Vr, für meine Hand eine perfekte Form und sieht einfach Hammer aus mit den ganzen Aussparungen
Avatar
0
#1 PiesbergBP (11.01.2015, 15:31)
Wie sieht es technisch aus? Bremspower , Dosierung ? Hast du eine. Vergleich zu anderen bremsen?
Avatar
0
#2 Thinnumor (11.01.2015, 18:00)
Bisher läuft alles problemlos Die Bremse musste sich einfahren, seither aber echt mit super Leistung und überragender Dosierung !!! Man kann super einfach etwas schleifen lassen um anzubremsen ohne dass die Räder gleich blockieren oder ruckartig abgebremst werden, aber wenn man richtig zieht dann folgt auch richtig Leistung Bisher von allen Seiten, die mein Bike gefahren haben als beste Bremse bewertet
Avatar
0
#3 Thinnumor (11.01.2015, 18:03)
Ich hab vorher bereits eine Avid Elexir 7, eine Avid Code (nicht Code R ^^) und eine Formula The One gefahren und keine davon konnte sich mit der Tune Kill Hill messen
Avatar
0
#4 theschlaatz (11.01.2015, 18:10)
Ich habe die Tune Kill Hill an meinem Leichtbaurad verbaut. Bremst überhaupt nicht! Dann Kill Hill am Downhiller, obwohl BFO und Tune davon abraten. Habe andere Beläge und Avid G3 Scheiben verwendet, da sie mehr Bremsleistung für diese Bremse bieten. Hinten alles super, doch vorne versagt die Bremse bei technisch anspruchsvollen strecken.

Wenn jemand eine Satz sucht, ich verkaufe sie gern.
Avatar
0
#5 Thinnumor (11.01.2015, 21:16)
Wenn du eine bfo oder tune von 2013 oder älter hast dann gebe ich dir recht, da War die bremse alles andere als gut aber mit dem 2014er Modell hat sich da einiges getan ich weiß nicht was man verändert hat aber seither ist es die beste bremse aus meiner Sicht
Falls deine bremse ( @theschlaatz ) auch von 2014 ist dann würde ich sie mal einschicken und fragen was da los ist
Avatar
0
#6 DHFoes (11.01.2015, 21:20)
Hört man aber öfters das sie nicht der Reißer ist und die die sie hatten wollen sie loswerden.schön find ich sie dennoch aber ich bleib da lieber bei hope
Avatar
0
#7 Thinnumor (11.01.2015, 21:23)
ja wie gesagt bei den Versionen bis 2013 habe ich das auch gehört, aber nun mit der neuen Version 2014 kann ich aus eigener erfahrung sagen, dass die echt super packt und sich vor allem im Vergleich zu anderen Bremsen besser dosieren lässt
Avatar
0
#8 PiesbergBP (11.01.2015, 23:52)
Jetzt bin ich wieder hin und hergerissen ob ich meine schönen M4 gegen diese Leichtgewichte eintausche .. Mh
Avatar
0
#9 Thinnumor (12.01.2015, 16:05)
Ich würde die M4 behalten, das sind super Bremsen und die BFO ist sehr teuer. Sie ist schon etwas einzigartiges aber als Ersatz für eine M4 meiner Meinung nach den Preis nicht wert
Avatar
0
#10 Brainman (12.01.2015, 16:45)
Sehe ich auch so. Die M4 ist eine Grundsolide Bremse also warum wechseln und auch noch für viel Geld.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Thinnumor
16.06.2014, 21:10
22.05.2014, 21:50
2285
1
Bremsen
Sony SGP321
1/40 s ƒ/2.4 3 mm ISO 500

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden