Specialized Enduro ´12
Mehr Fotos im Album "Enduro-/All-Mountain-Bikes":
LAST Herb 160
Die Front kommt noch etwas runter ....
2014er N`duro
Stumpjumper ´12
Specialized Enduro ´12
fertig
SB-66
Specialized Enduro 2005
NS Surge
Santa Cruz Bronson Effekt2

Specialized Enduro ´12 im Album Enduro-/All-Mountain-Bikes

Meine Trailwaffe im quasi Endstadium.

Gewicht: handliche 11,98kg

Foto: Tribal84

Teileliste:
Rahmen: Specialized Enduro Comp ´12 Größe M
Federgabel: Rock Shox Pike Solo Air 160mm
Dämpfer: Rock Shox Monarch+
Laufräder:
VR: Tune King 15, ZTR Arch Ex, Sapim Laser mit Alunippel
HR: Tune Kong X12, ZTR Flow, Sapim Laser/D-Light mit Messingnippel
Bremsen: Shimano XTR 987 mit 180mm Formula Scheiben
Kassette: Shimano XTR/Dura Ace 11-34, 9 Speed
Kurbel: Shimano XTR
Pedale: HT ME03Ti mit Edelstahlpins
Kette: Shimano XT 9fach
Kettenblattschrauben: Alu
Kettenblatt: Race Face Narrow Wide 32T
Kettenführung: Eigenbau mit Straitline Silent Guide Gleitpad
Sattelstütze: KCNC TI Pro Lite 30,9x350
Sattel: Selle Italia SLR TT
Sattelklemme: Speci original
Steuersatz: Speci original
Vorbau: Sunline V1 AM 50mm
Lenker: Crank Brothers Opium 3, Rise 30mm, Breite 780mm
Griffe: Noname Lock On
Schalthebel: SRAM X0 mit Matchmaker
Schaltwerk: Shimano XTR Shadow+ mit umgebauten Short Cage vom ZEE
Reifen: VR/HR: Maxxis Advantage 2,25"
Schläuche: No Name Schläuche (110g/Stck)
Titan & Aluschrauben
Avatar
0
#1 flopse (10.03.2014, 20:09)
Schön leicht!
Avatar
0
#2 Bioradler (10.03.2014, 21:53)
krasse pedale. halten die? gibts die in Dland?
Avatar
0
#3 jatschek (10.03.2014, 22:28)
Ich fahr sie noch nicht lang, was nicht hält sind die original Lager. Die zerlegen sich bei mir innerhalb kürzester Zeit, trotz regelmässigen demontieren, reinigen und neu fetten. Bei anderen Leuten sollen die wohl halten, keine Ahnung wie die das machen. Ich hab noch zwei andere Paar HT Pedale und ein baugleiches eines anderen Herstellers. Bei allen hab ich Stress mit den original Lagern und der schlechten Abdichtung.

Kaufen kannst sie in Deutschland, gibt nen Händler im Bikemarkt, der die wirklich günstig verkauft. Da habe ich sie her, kann ich nur empfehlen.
Avatar
0
#4 Tribal84 (10.03.2014, 22:40)
Sehr schönes rad
Avatar
0
#5 konsti-d (10.03.2014, 23:11)
das Rad ist super!
Hast du dann die Lager getauscht und jetzt funktioniert´s?
Wenn ja, was benutzt du jetzt für welche und wie hast du die verbaut?
Avatar
0
#6 Luke-VTT (11.03.2014, 00:38)
Das Rad ist Wahnsinn. Durchdacht und aufgebaut stimmig bis ins letzte Detail, optisch toll, sensationelles Gewicht.
Avatar
0
#7 AndreBouvle (11.03.2014, 08:52)
Sehr gut! Aber ne Variostütze sollte noch ran
Avatar
0
#8 overkill_KA (11.03.2014, 09:46)
Krasses Gewicht, bei dir ist kein Carbon verbaut oder?
Avatar
0
#9 numb87 (11.03.2014, 09:52)
sehr schön! in schwarz würde mir der rahmen noch besser gefallen
Avatar
0
#10 Downhillalex02 (11.03.2014, 11:21)
ja Gruftikarre , dann gefällt es hier jedem
Ich finde es so super gut !
Avatar
0
#11 jatschek (11.03.2014, 16:26)
Ich anfuersich auch, kommt dennoch demnaechst was aus kunststoff. Wahrscheinlich in schwarz...

Carbon ist nur der "bash" an der kurbel,sonst nix.

Variostuetze is zu schwer,hab dafuer auch kein bedarf.
Avatar
0
#12 gravitydoc99 (11.03.2014, 18:58)
sehr geil! Ps: die Pedalen sind der Hammer!
Avatar
0
#13 Free_Rider94 (11.03.2014, 19:01)
Edles Gerät!
Die Pedale faszinieren mich seit ich sie entdeckt hab aber hab mich noch nicht getraut die fürs DH zu ordern..
Avatar
0
#14 mazola01 (13.03.2014, 13:59)
Super geiles Teil!!

Was hat das mit den Schläuchen auf sich? Welche sind das... 110gramm ist ja recht gut.
Avatar
0
#15 Bioradler (13.03.2014, 19:36)
solche Light schläuche gibts eigentlich von allen gängigen Firmen in einem gut ausgestattetem Radladen; Schwalbe conti, maxxis..
Avatar
0
#16 jatschek (13.03.2014, 20:29)
Stimmt, und gerade die billigsten halten am besten. 3,50eur das stck bei 105-119g ist nen wort. Hatte mal achso tolle schwalbe ultra duppa suppa light dinger. 8euro kostet der spass und riss regelmaessig im stand auf.nie wieder kommen mir schlaeuche von denen ans rad.
Avatar
0
#17 DerChempi (13.03.2014, 21:10)
Also ich hatte mit den XXLight von Schwalbe bisher noch gar keine Probleme.
Und die sind nochmal knappe 20g leichter
Avatar
0
#18 nullstein (13.03.2014, 21:21)
Beeindruckendes Gewicht und noch beeindruckender, dass du mit den Advantage Schlappen zurecht kommst.
Avatar
0
#19 mazola01 (13.03.2014, 21:28)
Ok....und welche sind das für 3,50?
Avatar
0
#20 jatschek (14.03.2014, 00:07)
Die Reifen sind speziell ja. Gehen einfach mega gut, solang der Boden trocken und hart ist, etwas feucht is auch okay. Heftige Regenschauer gehen damit nicht klar. Ausser man düst im Sandboden rum, wie z.b. im Pfälzer Wald. Für die nassen Jahreszeiten hab ich Maxxis Minion DHR II.

Hier in der Region passt der Reifen einfach super, woanders hät ich damit evtl. Probleme und würde eher was Richtung Minion/High Roller fahren.

Die Schläuche bekommst bei Rose Versand.

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#22 Bioradler (14.03.2014, 00:57)
Wtf? was fürn schatten? geshoppte bilder wolln wa nich..
Avatar
0
#23 jatschek (14.03.2014, 06:14)
Hat ganz schoen gedauert, bis es einer merkte... Ich geb mir beim naechsten mal mehr muehe.
Avatar
0
#24 freerideandi (14.03.2014, 20:26)
Geiler durchdachter Aufbau...!wie macht sich der Monarch+?bin auch am überlegen ihn einzubauen..;-)welche tunes hast du am Dämpfer?gruß Andi
Avatar
0
#25 rainozeros (14.03.2014, 20:41)
ich würde mal M/L Tunes lesen, wie das Bild zeigt
Avatar
0
#26 jatschek (14.03.2014, 21:16)
nicht immer ist das drin, was drauf steht die aufkleber sind die tunes im auslieferzustand. Fuhr sich nicht so toll mit. Also bekam die zugstufe ein l-tune und die druckstufe ein "spezial" m-tune.hab das etwas haerter gemacht, ein zwischending aus m und h tune.

Der daempfer geht wirklich gut. Damit macht man nichts falsch. Bin allerdings kein fox rp23 zum vergleich gefahren.
Avatar
0
#27 freerideandi (15.03.2014, 09:39)
Danke,genau das wollte ich hören...
Avatar
0
#28 Dennis_1337 (16.03.2014, 13:48)
Schönes Rad!
Ich habe an meinem HT auch den SLR TT und die KCNC TI Pro Light - bloß knarzen die beschissenen Yokes bzw. knackt es.. ist da bei dir auch so ?
Avatar
0
#29 jatschek (16.03.2014, 13:50)
Nicht wirklich, wenn es mal knarzt ist es ein Zeichen die Schrauben nen Tick nachzuziehen.

Beim draufsitzen knarzt es nicht, wenn man mit der Hand z.b. den Hinterbau einfedert dann schon ein wenig. Ist dann halt keine gleichmässige Belastung wie wenn mein dicker Hintern drauf hockt.
Avatar
0
#30 freerideandi (16.05.2014, 09:38)
Hey,
hast du mir evtl. die Shimbelegung von deinem Spezial M Tune ?
Möchte meinen Monarchen auch ändern...

Dank dir
Lg Andi
Avatar
0
#31 ReignRider (21.05.2014, 09:39)
Wie passt der Dämpfer da rein? Hast Du die Dämpferaufnahme bearbeitet? Wenn ja, selbst gemacht oder wo machen lassen?

Danke!

LG Alex
Avatar
0
#32 gigo (04.11.2014, 22:22)
Servus Jatschek! Kannst du nen Link zu den Schläuchen posten? Finde die auf der Rose-Website nicht. Hab genug von Tubeless und will wieder zurück zum guten alten Schlauch! Ach ja, super Enduro nach wie vor!
Avatar
0
#33 jatschek (04.11.2014, 22:34)
Sind Geax Schläuche in 1,1-1,5".

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

jatschek
10.03.2014, 19:35
09.03.2014, 16:51
4376
43
Enduro-/All-Mountain-Bikes
Canon EOS 550D
1/250 s ƒ/6.3 70 mm ISO 400

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden