Santa Cruz V10 Carbon 2012, 14,44kg
Mehr Fotos im Album "Downhill-/Freeride-Bikes":
nukeproof scalp kohleberg session
Radon Slide DH Team
Demo8
Banshee Darkside Prototype
Santa Cruz V10 Carbon 2012, 14,44kg
Giant Glory 0
Young Talent Tues 2
Turner DHR Update
Turner DHR Update
Ironhorse WC 2008 (M)

Santa Cruz V10 Carbon 2012, 14,44kg im Album Downhill-/Freeride-Bikes

Santa Cruz V10 2012
Cane Creek Double Barrel Air
Manitou Dorado Pro
Easton Havoc 35 Bolt On Vorbau
Easton Havoc 35 Carbon Lenker
Avid X0/Code Worldcup Bremsen
Carbocage Kefü
Sixpack Icon MG/TI Pedale
Odi Troy Lee Signature Griffe
Thomson Elite Sattelstütze
Selle Italia SLR Sattel (gestrippt)
ZTR Flow Felgen
BOR DH Naben
CN Messerspeichen
Sram X0 DH Kurbel
Sram X0 10-fach Schaltwerk
Sram X0 10-fach Trigger
Shimano Dura Ace Kassette
Schwalbe Muddy Mary

Sattelstütze wurde gedreht und ist jetzt wieder normal.
Gewicht liegt bei grob 14,44kg.
Avatar
0
#1 Demonrider (08.08.2013, 13:18)
Und schon ist es im Bikemarkt?! Sinn, wo bist du ?
Avatar
0
#2 maggi6288 (08.08.2013, 13:20)
ist doch seine entscheidung, man kann doch so viel ausprobieren wie man will!
Avatar
0
#3 Dr. BlutFleck (08.08.2013, 13:21)
wieso werden die ganzen teuer aufgebauten V10c denn nur immer so rumgereicht?! taugt der rahmen nichts, oder was? :
Avatar
0
#4 Demonrider (08.08.2013, 13:22)
Frag ich mich auch...ich träume von so einem Bike....und die dies haben verkaufen es ..
Avatar
0
#5 tisch (08.08.2013, 13:27)
Die, die sich ein V10c kaufen können, haben halt oftmals das Geld um ständig was anderes und neueres fahren zu können...
Ich persöhnlich kenne eher wenige die das v10c längerfristig und auf Rennen fahren. Schade eigentlich weil es dafür gedacht und gut ist. Aber endet doch so häufig als Poserbike.
Avatar
0
#6 Dr. BlutFleck (08.08.2013, 13:32)
aber die meisten werden so schnell verkauft, dass ich mich frage, ob denn damit irgendwas nicht stimmt?
hab darauf noch keine vernünftige antwort lesen dürfen, sondern nur die standartsätze wie "lass ihn doch, ist doch sein geld" usw.
Avatar
0
#7 AntiUphill (08.08.2013, 13:35)
Man hört nur immer "Das V10 ist so geil und bin super zufrieden damit" "bestes bike das ich je hatte" "ich will nie wieder was anderes" ... usw ... und trotzdem werden sie immer recht zeitnah wieder verkauft
Avatar
0
#8 tisch (08.08.2013, 13:36)
Geld ausgeben, aufbauen, Fotos machen, schon wieder langweilig... also muss das nächste her.
Sicher paar geniale Aufbauten sind oftmals dabei.
Avatar
0
#9 AntiUphill (08.08.2013, 13:36)
Avatar
0
#10 Demonrider (08.08.2013, 13:41)
Und ich träume nachts von solchen Bikes
Avatar
0
#11 D-BoOm (08.08.2013, 16:09)
Ich will das Teil nur mal probefahren und mir dann was anderes aufbauen.
Es gibt nach wie vor noch ein paar Rahmen die ich testen möchte, bevor ich mich auf einen festlege.
Aber das war auch so im Voraus schon geplant.
Avatar
0
#12 Dr. BlutFleck (08.08.2013, 16:23)
also taugt der v10c nix? weil sonst könntest du ihn ja einfach behalten und dich damit zufrieden geben, oder etwa nicht?
Avatar
0
#13 D-BoOm (08.08.2013, 16:26)
das hab ich nicht gesagt.
Das 2013er Demo hat sich auch sehr geil gefahren.
Am Ende werd ich mir eben das was sich am besten gefahren hat wieder holen.
Avatar
0
#14 tisch (08.08.2013, 16:29)
@Dr.BlutFleck
Die meisten High-End Downhiller sind alle gleich gut.
Die Frage ist nur auf welchem fühlt man sich am wohlsten von der Geo, etc.
Avatar
0
#15 Dr. BlutFleck (08.08.2013, 16:32)
dafür langt eine probefahrt eigentlich auch, um zu vergleichen
naja, zum glück hab ich solche probleme nicht
Avatar
0
#16 AntiUphill (08.08.2013, 16:49)
Und ich bin stark der Meinung das wir Hobbyfahrer den Unterschied von Rahmen X zu Rahmen Y nicht einmal bemerken^^ ... Immer wieder liest man: "Ja mein neuer Rahmen ist so geil, kein vergleich zu meinem alten" und der Unterschied war eigentlich nicht erkennbar
Avatar
0
#17 Dennis K (08.08.2013, 20:09)
Ich sag nur Analrakete
Avatar
0
#18 D-BoOm (08.08.2013, 21:04)
Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Avatar
0
#19 Dennis K (08.08.2013, 21:08)
kein Grund gleich zu weinen,
ich hätte es vorm Foto einfach noch passend gemacht..
Avatar
0
#20 Ope (08.08.2013, 21:27)
Ich behaupte einfach mal das den wenigsten Hobbyfahrern die reinen Racebikes taugen und sie deshalbs schnell wieder auf dem Markt zu finden sind. Sind halt selten fehlerverzeihende Sofas. Zu straff, zu hart zu spezielle Geo etc. ....
Avatar
0
#21 Dr. BlutFleck (08.08.2013, 21:30)
@ope: was hatt denn bitte "straff" oder "hart" bei dir immer mit dem rahmen zu tun?! mMn alles einstellungssache.
Vom v10 mal ganz abgesehen, welches ja nun wirklich das gegenteil von straff/hart ist
Avatar
0
#22 Ope (08.08.2013, 21:59)
Naja, dieser Carbonrahmen ist sehr steif und eben hart. Sehr direktes handling.
Klar kann man das zum Teil auch über die Federelemente beeinflussen aber eben auch über die Rahmenkonstruktion.
Avatar
0
#23 Dr. BlutFleck (08.08.2013, 22:04)
und gerade vpp hinterbauten benötigen viel sag und können deswegen schon als "fehlerverzeihende sofas" bezeichnet werden
Avatar
0
#24 Backer12041997 (08.08.2013, 22:15)
ich bezweifel, dass man hinterbauten so generell einstufen kann! Vpp ist nicht gleich vpp und da gleiche gilt für alle anderen hinterbau arten auch!
und staff hat sehrwohl etwas mit dem rahmen zu tun! schlieslich ist zb. das Gabler softer als ein voltage zb. auch wenn sie mit dem gleichen dämpfer gefahren werden!
Avatar
0
#25 Danny-128 (08.08.2013, 22:25)
@Backer , Ach Quatsch ?

Eins kann ich mal sagen , das V10 ist das beste Bike was ich je gefahren bin.
Würde mir sofort eins wieder holen wenn ich das nötige Kleingeld hätte. Mir hat's gerade wegen dem Fahrverhalten gefallen , ganz anders als mein Eingelenker jetzt.
Avatar
0
#26 Dr. BlutFleck (08.08.2013, 22:36)
@backer: liegt vielleicht daran, dass die beiden unterschiedlich viel federweg haben
Avatar
0
#27 punkt (08.08.2013, 22:39)
Nö . Liegt an dem übersetzungsverhältnis
Avatar
0
#28 Dr. BlutFleck (08.08.2013, 22:40)
eben, das kommt noch dazu
Avatar
0
#29 Backer12041997 (09.08.2013, 11:22)
na, nicht unbedingt , es gibt ja auch die 200mm wippe! und selbst dann ist das voltage nicht wie das gabler! mein sxt mit 170mm ist im vergleich zum Voltage mit 180 ein reines sofa!
Wie der hinterbau eines fahrrades ist liegt an der kinematik! sonst wären ja alle fahrräder mit gleichem dämpfer und fw vom hinterbau her gleich!
Avatar
0
#30 fourxsteve (09.08.2013, 11:28)
Was macht es für einen Sinn den Sattel so schräg zu stellen? Oder ist das nur fürs Foto?
Avatar
0
#31 Demonrider (09.08.2013, 11:29)
Manche meinen sie müssten hier mit Halbwissen protzen
Avatar
0
#32 stephan- (09.08.2013, 11:48)
Haupteinflussgröße für das "Schluckverhalten" hat immernoch der Dämpfer und, ganz wichtig, der Pedalrückschlag des Rahmens.
Avatar
0
#33 punkt (09.08.2013, 11:50)
@Backer.
Es liegt an dem übersetzungsverhältnis und an die beshimung vom Dämpfer.
Das hat nix mit dem Federweg zu tun.
Avatar
0
#34 Backer12041997 (09.08.2013, 11:53)
@ Punkt

genau das ist ja meine aussage!
Avatar
0
#35 punkt (09.08.2013, 11:55)
. Hab ich dann falsch verstanden
Avatar
0
#36 DHFoes (09.08.2013, 12:09)
Mein Rad Federt auch


schickes Bike
Avatar
0
#37 Phantom_Rider (09.08.2013, 19:35)
ich würds fahren bis es auseinander fliegt.

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#39 Downhillalex02 (10.08.2013, 10:06)
kauft lieber meins

nein im Ernst für mich ist das V10 das beste DH-bike.
Ich liebe es einfach, für mich würde auch kein anderes DH-Bike mehr in Frage kommen.
bis auf das V10 2.0 (mit dem blöden Upperlink kack) waren alle anderen einfach TOP.
Vorallem die Schluckfreudigkeit des rahmens hatte mich damals überzeugt und glücklich gemacht.

also ich verkaufe es ja nicht aus Langeweile oder weil ich was anderes testen will

Avatar
0
#40 numb87 (10.08.2013, 10:41)
@backer: das voltage ist softer als das neue gambler bzw nicht so progressiv
Avatar
0
#41 Backer12041997 (05.11.2013, 21:41)
@numb
das ist mir neu nicht so progressiv kann sein, aber softer? sicherlich nicht (imho).

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

D-BoOm
08.08.2013, 11:50
07.08.2013, 18:31
2938
12
Downhill-/Freeride-Bikes
Canon EOS 550D
1/50 s ƒ/4.5 30 mm ISO 100

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden