Unser Mann: Johannes Fischbach lässt es richtig laufen und wird starker 28. Wir drücken die Daumen für das Rennen - da geht noch was!
Sam Dale muss wohl bald seinen Lenker kürzen, um noch durch die entstehenden Rinnen zu passen. Die Strecke zeigt sich nach drei Tagen Downhill-Action zunehmend ausgefahren.
Sam Hill in Vallnord - kann er sich am Sonntag den Sieg schnappen?
Ihm werden Fähigkeiten wie Sam Hill nachgesagt: Danny Hart hat sich mit seiner unglaublichen Matsch-Weltmeisterschaft klar profiliert und in Vallnord trotzdem nur den 12. Platz erreicht. Geht da noch was für das Finale?
Sensation bei den Damen: Die gerade mal 20-jährige Manon Carpenter hat Rachel Atherton deutlich in die Schranken verwiesen und sich Platz 1 in der Qualifikation gesichert. Stark!
Unser Mann: Johannes Fischbach lässt es richtig laufen und wird starker 28. Wir drücken die Daumen für das Rennen - da geht noch was!
Platz 13 für ihn - Marcello Gutierrez in der Qualifikation
Der alte Mann kann es noch: Steve Peat mit vollem Einsatz unterwegs zu Platz 14 in der Qualifikation. Man sagt, Vallnord sei eine Oldschool-Strecke. Steve Peat ist das neue Oldschool :)
19 Jahre jung und schon ganz vorne mit dabei: Loic Bruni gibt alles und wird vierter. Diesem jungen Franzosen steht für die Zukunft noch einiges bevor!
Die Nummer 1 auf Abwegen: Gee Atherton steckte wohl zu lang im Matsch denn mit dem dritten Platz und über 1,3 Sekunden Rückstand muss Gee noch ein paar Kohlen nachlegen um am Sonntag seinen dritten Sieg zu feiern.
Ben Reid ist mit 650b Laufrädern am Start und kassiert doch nur den 66. Platz in der Qualifikation. Spaß hat der Ire jedoch in jedem Fall und lässt es ordentlich stauben.

Unser Mann: Johannes Fischbach lässt es richtig laufen und wird starker 28. Wir drücken die Daumen für das Rennen - da geht noch was! im Album DHI #3 - Andorra - Tag 3: Qualifikation

Avatar
0
#1 Pure_Power (27.07.2013, 17:30)
Frage: Darf er das Trikot bei "offiziellen Rennen" noch fahren?
Avatar
0
#2 Tobias (27.07.2013, 21:31)
@Pure_Power : Hab gar nichts mitbekommen - was ist mit "dem" Trikot?
Avatar
0
#3 Pure_Power (27.07.2013, 23:09)
@Tobias : Ist es nicht das Trikot vom (amtierenden) DM? Zumindest hatte er es am 10.07 noch beim Training in BW an(damals noch zurecht).
Avatar
0
#4 Tobias (27.07.2013, 23:22)
hmm, gute Frage. Ich dachte auf WC Level müsste das Trikot vom DM dann weiß sein mit schwarz rot goldenem Band? Bin ich ehrlich gesagt überfragt. Was sagt denn @jochen_dc dazu?
Avatar
0
#5 DHLars (27.07.2013, 23:27)
Natürlich, das Trikot vom dm ist weis und hat eine schwarz rot goldne Bauchbinde. Der Ärmel hat keine offizielle Bedeutung. Aber alle deutschen meister dürfen hals und ärmel bündchen tragen in den landesfarben auch wenn sie nicht mehr aktuell dm sind. Regelwerk des bdr steht alles.
Avatar
0
#6 Jochen_DC (28.07.2013, 08:38)
hmm das is die regel. würde sagen nein er darf es eigentlich so nicht mehrt tragen sondern nur noch deutsche flagge an manschetten und kragen.

However, under the prior approval of the concerned National Federation and instead of wearing a
traditional national champions jersey in the sense of the provision 1.3.068, the national champions
in MTB DHI, MTB 4X and BMX have the possibility to wear a distinct national champion jersey with
the left arm sleeve representing the flag of the rider’s country. No advertising is authorized on that
left arm sleeve of the national champion jersey. Apart from the left arm sleeve and without prejudice
to the provisions 1.3.026 to 1.3.044, the remaining spaces (e.g. front, back and right arm sleeve
Avatar
0
#7 Jochen_DC (28.07.2013, 08:42)
(N) When he no longer holds the title of national champion, a rider must wear piping in national
colours on the collar and cuffs of his jersey as per the technical specifications determined by the
national federation. However, he must wear such a jersey only in events of the discipline, speciality
and category in which he won the title and in no other event.
Avatar
0
#8 Pure_Power (28.07.2013, 19:32)
Und er ist doch mit dem Trikot das Finale gefahren. Meine Vermutung ist, dass er noch keine neuen Aktuellen bekommen hat und halt noch mit dem "Altbestand" fahren muss...
*edit* Wäre so ein Regelverstoss ein Grund für eine nachträgliche Disqualifikation seitens der UCI ?
Avatar
0
#9 Jochen_DC (28.07.2013, 21:33)
nein keine dsq, eher läuft man Gefahr eine Geldstrafe dafür berappen zu müssen. dsq geht in diesem fall (gottseidank) nicht.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Tobias
27.07.2013, 10:21
26.07.2013, 02:24
579
3
2013 UCI World Cup
DHI #3 - Andorra - Tag 3: Qualifikation
Nikon D4
1/1000 s ƒ/4.5 200 mm ISO 640

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden