Steadycam
Mehr Fotos im Album "blubb":
Ingenieurskunst :D
no helmet - no respect
Schwebestativ Detail
Schwebestativ detail
Steadycam
Ping ^^
FFFUUUUU
SW
Kabelkamera
Ex-Stadtmöhre

Steadycam im Album blubb

wiegt zwar verdammt viel, aber macht schon anstalten zu funktionieren.

der Griff wird ersetzt sobald ich brauchbaren ersatz gefunden hab.
Die Magnete sind meines Wissens recht innovativ, da man die leicht verschieben kann und die ziemlich stark sind und sich somit nicht von selbst verschieben.

Hier und da wird noch was abgesägt ^^
Avatar
0
#1 Highsider (13.02.2012, 12:09)
sehr cool!
Avatar
0
#2 Radde (13.02.2012, 12:21)
das beste ist eigentlich, dass ich fast alles da hatte. die nabe ist auch eigentlich wertlos, da die speichenaufnahme zerstört ist und sonst hab ich eigentlich nur diesen Tragarm und die Eisenprofile zukaufen müssen. macht 5€ ^^
Avatar
0
#3 Highsider (13.02.2012, 12:40)
für meine musste ich auch quasi nur die lager kaufen, ansonsten alles irgendwoher aus restekisten. :daumen:
Avatar
0
#4 jatschek (13.02.2012, 12:42)
Aha, und wie willst das gescheit beim Radfahren halten? Oder gibts nochmal ne seperate Lenkerhalterung. :D ;) Krasses Kunstwerk. :daumen:
Avatar
0
#5 Radde (13.02.2012, 13:04)
Schon ein wenig bitter wenn man bedenkt was die original glidecams kosten und wie einfach die letzten Endes aufgebaut sind. Der einzige richtige Vorteil ist das Gewicht, die Optik sieht man auf dem Video ja sowieso nicht. @jatschi: beim radfahren funktioniert das sowieso nicht so richtig, da der obere teil viel mehr windangriffsfläche hat.
Avatar
0
#6 frostydragon (13.02.2012, 13:09)
abenteuerlich ^^
Avatar
0
#7 jatschek (13.02.2012, 13:10)
Dann bau es windschnittig...war ja nicht ernst gemeint. :) Bin gespannt was du filmerisch so auf die Beine stellst. Musst auch langsam mal weg vom reinen filmen mit der GoPro.
Avatar
0
#8 Highsider (13.02.2012, 13:13)
meine hat so 30euro gekostet. ein freund hat eine für >400euro und diese funktioniert eher schlechter. das nächste was ich mir bastel ist eine schnellaufnahme für mein stativplättchen. damit das wecheln noch schneller geht. was praktisch ist, ist eine in zwei achsen verstellbare position der kamera in verbindung mit einer verstellbarkeit der gewichte. dadurch kann man eine bessere dynamische stabilität erreichen (wenns perfekt ausbalanciert ist verkippt die kamera beim drehen nicht). gewicht ist halt so eine sache.. einerseits ists viel anstrengender das teil zu halten, aber andererseits stabilisiert es auch ungemein. hab anfangs keine vernünftigen aufnahmen damit hinbekommen bis ich mal meinen großen camcorder drauf gepackt habe. da war zwar nach 10aufnahmen schluss wegen der kondition, die kamerafahrten wurden aber viel schöner. mittlerweile gehts auch mit der spiegelreflex immer besser. je weitwinkliger die einstellung, desto einfacher. wind ist natürlich schlecht, aber auch da hilft masse und ein hohes trägheitsmoment. was für eine brennweite hast du denn drauf?
Avatar
0
#9 Radde (13.02.2012, 13:20)
ich hatte erst eine 35mm festbrennweite drauf, aber dann gemerkt dass das nicht so das wahre ist also hab ichs auf das standardzoom mit 18mm eingestellt. leider ist der fokus auch nicht fest, was kleine unstimmigkeiten reinbringt.
Avatar
0
#10 Highsider (13.02.2012, 13:53)
wenn du wieder fit bist und noch ein paar teile vom fahrrad kaputt machst, wird sie ja vielleicht leichter ;) ansonsten seh ich es als training an.
Avatar
0
#11 Radde (13.02.2012, 14:54)
ja das auf und ab schwenken geht schon recht gut :lol:
Avatar
0
#12 Cam-man (06.03.2012, 13:09)
scheint ja echt top zu funktionieren, nicht schlecht kann man die angesprochenen links auch erfahren damit man aus dem genauen aufbau schlauer wird? :D
Avatar
0
#13 MrFreerider (06.03.2012, 18:53)
sieht sehr gut aus. ich habe ähnliches gebaut. Wie hast du bei dir die skate rollen mit der nabe verbunden?? Kannst du da vielleicht mal ein bild von machen?? ich hab dafür noch keine lösung gefunden. Danke
Avatar
0
#14 Radde (06.03.2012, 19:09)
das war keine bauanleitung, sondern eher ne einstellanleitung. ich muss mal suchen. Aufbau ist eigenentwicklung. wenn man so will ein fail, da man die cam nicht mit dem schwerpubkt steuern kann.die rollen sind ganz banal gespaxt ^^ aber ich kann mal noch ein paar bilder reinhauen
Avatar
0
#15 Radde (07.03.2012, 12:07)
hier im Album gibts nun die detailaufnahmen zu der rollenbefestigung... ^^
Avatar
0
#16 Cirest (07.03.2012, 13:44)
tadellos! :D
Avatar
0
#17 MrFreerider (09.03.2012, 18:17)
Erstmal danke für die weiteren Bilder. Ich hab jetzt mal ähnliches gebaut. meine Aufnahmen sind zwar schon ziemlich stabil. man sieht aber teilweise immer noch ein wackler. Wie steuerst du den den blickwinkel der kamera? drehst du an der nabe?
Avatar
0
#18 MrFreerider (09.03.2012, 18:37)
http://fotos.mtb-news.de/p/1075703 hier ist auch ein bild davon.
Avatar
0
#19 löckchen/bmxtb (09.03.2012, 18:39)
Und wofür brach Mann das? :D
Avatar
0
#20 fahrradheini (09.03.2012, 18:40)
steadycam=schwebendes stativ .... da hilft auch google klasse weiter :)
Avatar
0
#21 löckchen/bmxtb (09.03.2012, 18:42)
Und wofür brauch man das?:D
Avatar
0
#22 Radde (09.03.2012, 19:33)
http://videos.mtb-news.de/videos/view/19452 das wurde hauptsächlich mit dem ding gefilmt. könnte noch stabiler sein, aber fürn anfang net schlecht. @MrFreerider: Die Steuerung funktioniert bei mir mit der Macht / dem Saft je nach dem was grad da ist. Das ist der einzige punkt der totaler fail ist bei meiner konstruktion, ABER: vllt muss man das garnicht steuern, Schwenks mach ich sowieso lieber mit dem stativ und lineare bewegungen kommen sowieso besser mMn
Avatar
0
#23 löckchen/bmxtb (09.03.2012, 19:48)
Und wo befestigt man das?:D
Avatar
0
#24 SlipKoRn (09.03.2012, 19:57)
na mit der Sattelstütze im Sattelrohr natürlich ;) :D

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Radde
13.02.2012, 11:40
13.02.2012, 13:33
2396
7
blubb
Nikon D40
1/20 s ƒ/4 24 mm ISO 400

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden