Alle Kommentare von hoschik

haha,ja das dachte ich mir auch schon , aber an der stelle habe ich gar nicht geschliffen. Mache mir da nicht so die Gedanken,bei Kollegen hat die ewig gehalten und die sahen teilweise richtig übel aus. War wohl einfach Pech bzw Überlastung,evtl war sie auch schon vorgeschädigt.... . Ich tippe aber eher auf Überlastung durch den Einschlag,da wirken schon enorme Kräfte wenn man ein gap zu kurz springt,hat da auch schon laut geknallt. Naja, passiert eben. Ärgerlicher waren da eher die 500km strecke hin und zurück nach Hause,ist im Urlaub passiert und meine Ersatzkurbel lag im Keller....
war ein gebrauchtkauf, deswegen hält sich das preislich in Grenzen Werde mir wohl einen rechten Kurbelarm ausm Bikemarkt holen,da gibt es ja immer wieder welche, hab da schon einen neuen Kurbelarm gefunden. Reklamation wäre wohl eh schwierig da ich die Decals vorsichtig abgeschliffen hab.
ich glaub die Lyrik die vorher drin war kannst du verkaufen
kann man einfach abnehmen,haben keinerlei DIchtfunktion
hab sie vom User hst_trialer eloxieren lassen hier im Forum,lief absolut top. http://www.mtb-news.de/forum/m/hst_trialer.52919/

.

Pepe hat doch eine neue Beschichtung für die ALU Rohre,hartanodisiert mit PTFE,
DLC bietet er glaub gar nicht mehr an für ALU.

Also ich fand die Fast Rohre von der Verarbeitung bisher schlechter als das Original.
Frag mal JL Suspension dazu,der hat die ja auch mal verkauft,aber nur kurz, da kam ein Haufen nach kürzester Zeit wieder zurück.
Vorschläge:
-Fox 40 Deckel schwarz statt blau, kann man sogar so kaufen
-Klemmringe der Griffe schwarz
-Decals oder Airbrush auf die Umlenkwippen im Style der Mavic Deemaxx. So wie es im Moment ist beißt sich das iwie.

Nur kleine Decals auf den Rahmen,ein großes gelbes Scott würde nicht gut aussehen mMn
also bei dem Bike da oben ist die Preisgestaltung schon ne Frechheit,
5799€ und dann ne Boxxer RC ? Das ist schon dreist, die Team hätte es da schon sein dürfen,ebenso die Guide RS. Trek und Co haben aber genauso nette Preise.
@PremiumNick
Danke.!
Partlist habe ich oben mal ergänzt.
@seger

soweit ich das mitberkommen habe hatten sie für jeden Fahrer auch Ersatzrahmen dabei. Die werden hier wohl verkauft,sind ja auch als neu deklariert
Hauptrahmen kahima beschichten lassen
oder schön schlicht,hauptrahmen auch Pink
^^ Der Dämpfer läuft ausgezeichnet.
Ums kurz zu machen:

FOX RC4<<Bos Stoy<<<<<<MST FOX RC4

Ich fand den Bos ja nicht schlecht, muss aber zugeben dass er allein beim Ansprechverhalten beim MST RC4 mitkommt. In allen anderen Bereichen läuft der RC4 auf einem spürbar höheren Level. Ist unglaublich wie das Heck jetzt arbeitet, es passiert einfach sehr wenig an den Füssen, trotzdem werden impulse sofort umgesetzt, auch kein kicken mehr an Absprüngen trotz schneller Zugstufe. Bin von dem Teil schwer angetan.



Bin mir sicher des wird als LDT für unter 4k angeboten.
@GravitiyFan: vom Tues 2.0 sind genau 2 Fälle bekannt wo der Hinterbau nachgegeben hat, bei mind. 3000 verkauften Bikes würde ich da nicht gerade von Problemen sprechen. Der Spruch mit irgendjemand im Forum und Biegebelastung war auch gut, alles Ingenöre hier.
schönes Intense M9
sticht auf jeden Fall heraus, Sitzrohr parallel zum Unterrohr habe ich auch noch nicht gesehen. ich finds gut, kommt live bestimmt abgefahren rüber.
also laut dieser Seite hier http://linkagedesign.blogspot.de/2009/07/cannondale-judge.html , ist die Kennlinie vom Judge sehr ähnlich zum Evil Revolt, in diesem wird der ST02 Tune verbaut. Passt der Bos Stoy überhaupt ins Judge rein ? ich mein jetzt nicht von der Einbaulänge sondern vom Platz her ? Kann mich waage daran erinnern dass ins Judge nicht alle Dämpfer gepasst haben.... . Ok er passt nicht, hier n älterer Stoy chart http://blog.madelkcycles.com/uploads/1/2/6/0/12602067/stoy_chart_list_updated.pdf
an der Stelle lässt sich sehr günstig und sinnvoll Gewicht sparen, war zwar anfangs bissl skeptisch mit Tubeless am DHler, bisher allerdings 0 Probleme.

Bei den ZTR musst allerdings mit der Reifenwahl aufpassen, manche Maxxis hauts da ganz gerne mal runter, der Baron Tubeless dicht zu bekommen kann teilweise auch dauern. Den YT LRS kann man mit Rimstrip aber sicher auch Tubeless fahren, halbes Kilo Gewichtseinsparung für ca.30€ ist unschlagsbar.