Alle Kommentare von 26TriXXer

Ope: das habe ich auch nicht angezweifelt
Brauchst dich ja garnicht zu entschuldigen, war eigentlich an die Allgemeinheit, nicht an dich
Irgendwie macht es mir sorgen, dass ich um diese Uhrzeit noch Gesellschaft finde
Haha, wie leute es einfach nicht raffen. Ja, es gibt Personen, die damit ein wenig Geld verdienen. Das nenne ich persönlich Fingerspitzengefühl, wann man etwas kauft bzw. Verkauft. Traurig ist es, dass man diese Handlung immer rechtfertigen muss und schief angesehen wird. Teilweise mit Neid, teilweise mit entsetzten Gesichtern. Nur mit den Teilen an meinem "Race"-Bike würde ich es nicht so handhaben, muss man sich ja immer umgewöhnen
Sehr guter Rahmen, aber sag nicht, dass in weiterer Folge dein Undead, V10 und dein Turner(!!) draufgegangen sind
Hast natürlich recht... Finde es aber trotzdem schlimm, dass man zu allem dazuschreiben muss, dass es die eigene Meinung ist, weil es ansonsten pauschalisiert ist
Rosa IST shice!
Kommt natürlich auch darauf an wo man wohnt
Ich könnte mir kein Rad mit 160/180 hinten und 200 mm vorne vorstellen - sorry
Wo habe ich pauschal sinnlos geschrieben? Ich bin einer der wenigen, die immer wieder mit "meiner Meinung nach" argumentiert, nicht "generell beschi**en", überflieg meinen Text nochmal welche Teile meine Meinung widerspiegeln, und in welchem ich pauschalisiere.
Das Teil würde meiner Meinung nach nie auf einer richtigen DH Strecke funktionieren da vorne 2 fach. Und wenn das nicht geht brauch ich keine Fox 40. Gut bergauf wird man es dadurch sowie durch den Double Barrel auch nie treten können. Ich finde es wäre zu unhandlich als Enduro und zu anfällig für ein DH-Bike. Ist und bleibt meine Meinung.
Wie viel Federweg hat das Uzzi?
Hübsch, aber sinnlos - sorry
Hey, du warst ja letzes WE in Leogang! Bin auch wieder ab heute bis Sonntag
Muss jetzt jeder, der ein V10 fährt erst schauen, dass er es "noch nie dagewesen" aufbaut oder kann man auch so damit shredden?
Was ist der Unterschied? Kommst du dir als DH-Biker besser oder schlechter vor? Bei all den genannten Sportarten können die Besten davon leben, daher kann man es vergleichen.
jap ganz genau!!! das wäre nämlich wahre grösse zeigen. eingeschnappte leberwurst spielen is suboptimal find ich -> ... Und danach gehen wir alle auf ein Eis und ihr dürft euch ein Spielzeug aussuchen... Schaut euch mal Fußball, Formel 1 oder sonst so eine künstlich hochgepushte Sportart an und wie es dort zugeht. Finde Gee seine Art auch nicht optimal, kann ihn aber verstehen
EDIT: Da hab ich lieber nen ehrlichen Abgang als einen verlogenen Glückwunsch.
Wer denkt da anders?
Damit du blöde Fragen stellen kannst^^
3m Höhe, 4m Weite hätt ich mal geschätzt
Oh man - das "dabei sein ist alles" Gerede hier... Gee fährt normalerweise Rennen, um sie zu gewinnen. Ist klar das er da nicht sehr happy ist wenn es jemand anderer tut.... Freuen würde sich in der Situation keiner (!), umgehen tut jeder anders mit dieser Situation. Verlangt ihr von ihm dass er aufspringt und jubelt: "YES, ich war dabei wie Steve gewonnen hat, lasst uns feiern gehen!" ??
Währt ihr doch an seiner Stelle. ihr währt sicher um sooo viel besser/netter als er es je sein könnte....Wie kann man sich als (fast) weltbester Fahrer nur sowas erlauben... Tztztz
@chucknorman - richtig, denke ich auch. Die einen nehmen es lockerer und die anderen müssen so eine Verbissenheit entwickeln. Hat schon mal jemand eine längere Unterhaltung mit ihm gehabt? Wenn nicht wäre ich mit dem "unsympathisch" sehr vorsichtig.
Der Neid der Talentlosen? Er ist fitter als 100% der Forumsmitglieder hier und hätte den Sieg genauso verdient wie Smith... Wenn Gee heuer nicht so gut gewesen wäre hätten wir sicher kein so spannendes Finale gehabt - haltet den Ball flach.