Fotos von NLand_Paparazzo die zuletzt kommentiert wurden

Und trotz einer gewissen "Aufgeblasenheit" vorneweg mitgeradelt, beim Cross-Cycle des Schleuderganges in Nürnberg: http://fotos.mtb-news.de/p/2065162
Bestes Rad!!
Bilder bei MTB-News abzulegen ist ein echter Bildungsauftrag. Aufgrund der Kommentare lernt man ganz neue Worte kennen. Danke Dir, Foenfrisur. Hbe mich gekugelt vor Lachen.
Wohaaaa...Cameltoe^^
Innerhalb eines Tages fast 1000 Zugriffe. Super. Und die Abkühlung am Kunstbrunnen von Jeppe Hein war bei den Temperaturen vom Freitag absolut notwendig. https://www.nuernberg.de/internet/referat6/bbk_jeppe_hein.html
Weitere Bilder von der Critical Mass Nürnberg vom 25.08.2016 folgen noch. Wieder waren wir um die 1000 Teilnehmer. Die Stimmung war super, das Wetter auch.
mit BW Hose
Wie geil.....Jesus fährt bei der CM mit!!!
Versuchen die beiden Fixie-Hipster cool zu wirken oder sind die extrem gelangweilt?
Mein Favorit von der CM Nürnberg - gestern. Alles Ton-in-Ton.
Ein aktuelles Bild von der letzten CM am Freitag: http://fotos.mtb-news.de/p/2013549
Aye bei einer kann ich das mit Sicherheit sagen.... war aber interessant ein gelungener Abend...
Zweieige Zwillinge .
Den "Gefällt-mir"-Klick kann ich gut nachvollziehen. Sind zwei ganz liebe Mädels.
Dennoch sind inzwischen knapp 1000 Leutchen mit dem Rad bei der Critical Mass in Nürnberg unterwegs. Und jeder soll das Fahrrad seiner Wahl nutzen. Immer noch stylischer, als mit dem SUV durch die Innenstadt zu brettern. Aber stimmt, das Klapprad ist stylisch.
Bei uns wird nichts ge-photoshopt. Es werden höchstens gelegentlich Autos aus den Bildchen geschnippelt. Die Autos verunstalten die Bilder zwangsläufig
Ist die Brille echt, oder geshoppt?
Das Klapprad hat 1000 Mal mehr Style, als der Panzer auf Stöckelschuhen (Smart Sam) dahinter
Top-Aktuell - die Botschaft dieses Bildes.
An Karfreitag wieder - Critical Mass - auch in Nürnberg - 18 Uhr - Opernhaus
Bitte kommen und Präsenz zeigen.
Auch am Karfreitag ist wieder Critical Mass - so auch in Nürnberg. Treffpunkt 18:00 Uhr beim Opernhaus. Eine Kleiderordnung ist nicht vorgeschrieben - Hauptsache auffällig.