Fotos von ibislover die zuletzt kommentiert wurden

ändert alles nichts an der Tatsache, das es ein schnieckes Bike ist - schick einfach zu mir und gut :D
komisch, ich hab mehr zug auf der kette, wenn der hinterbau einfedert. gut am nach vorne schwenkendem käfig zu erkennen. das ich auf shadow-schaltwerke gewechselt hab, war an sich nur dem verminderten schlagend es schaltwerkes gegen die kettenstrebe zu verdanken.
jungens, eine kette springt meistens dann runter, wenn der hinterbau einfedert, die ketten nicht mehr unter spannung steht und schlägt. dann hoppst sie runter. das shadow plus verhindert das schon sehr deutlich. darf ich bei fast jeder ausfahrt an zwei xtr schaltwerken sehen... ;) wesentlich ruhiger ist es auch. wenn man dann noch den umwerfer mit einem kleinen schlauch dämpft (detailfotos gibt es bald) ist es herrlich ruhig.
Du bringst es auf den Punkt. Die Spannung ist zwar erhöht, aber durch ein und ausfedern bzw. Kreuzgänge beim Schalten verhindert es bestimmt nicht das Abspringen. Heißt ja nicht umsonst "Führung". Aber das neue XT gibts dann doch in einer Mid-Cage-Version. Sieht bestimmt besser aus mit einem etwas kürzeren SW.
gut, das verminderte kettenschlagen, das wird ein aspekt sein, da die spannung ja deutlich erhöht wird. ich kann mir beim besten willen aber nicht vorstellen, das sowas ein herunterfallen, springen oder ähnliches der kette auf den vorderen blättern verhindern kann.
glaub ich auch nicht dran, die sperrmech soll doch nur das kettenschlagen und die damit verbundene geräuschkulisse mindern, oder?
das hat doch was mit dieser sperrmechanik zu tun, oder lieg ich da falsch? meineserachtens ersetzt das immer noch keine kettenführung...
xtr ist meiner meinung nach den aufpreis nicht wert. die kurbel hab ich wegen des q-faktors. ok, auch wegen der optik ;) @schneidwerk shadow plus. das hilft schon enorm. sollte das immernoch nicht reichen ist ne kefü ja schnell montiert.
wie umgeht man denn mit einem Schaltwerk die Kefü?
sattel muss zum ar.... passen, stimmt... aber alles was weicher als hart ist, brennt bei mir nach 15 minuten sitzen... X-D XT? warum nicht XTR? ;)
danke euch. lenker umd vorbau kommen neu. sattel bleibt, kassette sowieso und schaltwerk kommt ein neues xt um die kettenführung zu umgehen. sobald ibis die neuen direct mount ausfallenden fertig hat.
was würde ich ändern... rennrad cassette und kurzes schaltwerk, vorbau und lenker... fertig... achja, sattel! :D
Geile Trailrakete. Ein paar Kleinigkeiten würde ich meinen persönlichen Vorlieben ändern. Ansonsten top Aufbau und die Optik passt sehr gut.
ist immer wieder schön anzusehen das Ibis
danke! hab noch genug kilometer drauf. macht sich aber gut. gibt nen ganzen thread drüber, musst mal suchen nach der kombi. findest viel drüber! ;)
Tolles bike! Wie bist mit den Reifen so zufrieden (zwecks Grip/Rollwiderstand) überleg mir nämlich auch die kombi zu kaufen.
Eine gabel die ich besser einstellen kann und deren gewicht besser ist gefällt mir, ja. Die switch ist doch das selbe, nur nur switch eben.;-)
Also gefällt dir die Luftversion besser als die 55rc3 ti? Hast du zufällig auch mal die micro switch ta getestet?
du scheinst ja richtig ahnung zu haben, erleuchte mich! :rolleyes: