PierreA85 - Benutzeralbum

Persönliche Alben von PierreA85

Titel Anzahl Bilder Letzter Upload
no_thumb --Eigenbauten-- 17 Bilder 13.02.2013 10:21
no_thumb Bikehistory 19xx bis 20xx 23 Bilder 12.03.2015 14:28
Corsair Crown DH 17 Bilder 22.10.2015 20:07
die Tecilla Cruda Familie 9 Bilder 19.08.2013 11:34
Formula tuning 18 Bilder 23.05.2014 23:37
Gipfelsturm 3 Bilder 17.01.2017 08:56
Lady Crown Aufbau 32 Bilder 01.10.2015 10:31
Laufradbau / wheelbuilding 4 Bilder 10.05.2019 22:53
Marzocchi 8 Bilder 06.01.2014 19:50
upload 9 Bilder 09.10.2016 16:23

Neueste Fotos von PierreA85

25mm MW | asymmetrisch | 29" | 300g
12.05.2019
300g | 25mm MW | asymmetrisch | 29" |
10.05.2019
Tecilla Cruda DH made in Bavaria | 250mm
27.04.2019
Easton EXP500 110 20
27.04.2019
Ztto R190 VR
27.04.2019
ztto 190
27.04.2019
Corsair Crown DH | meine Interpretation von einem WMS DH Bike | bis zu 270mm FW | 2 Dämpfer | bei 16,5kg
05.04.2019
XTR RD-M980 schlecht gelaufen
30.10.2018
Stoneman Dolomiti
30.10.2018
Abendradfahrt
30.10.2018
Wellgo Pedale M17 nach mehrmaligen Steinkontakt
30.10.2018
Continental RaceKing racesport
30.10.2018
Tune Kong nach ca 12t Km und 200t Hm
20.09.2018
Lichtbild 101
17.01.2017
DSC01705
15.01.2017
Shimano SL-M9000 / SL-M980 vs. Formula R1 / The one / T1 MY 09-14
15.01.2017
bis zum letzten
09.10.2016
xNeues bild 005
09.10.2016
IMG 0053
09.10.2016
Testlaufrad 681g 31mm
22.10.2015
xNeues bild 022
01.10.2015
IMG 0467
02.09.2015

Neueste Kommentare von PierreA85

Wenn möglich Komplett. Da das zerlegen und alles einzeln einstellen erheblich Zeit kostet.
Ist Größe M ich selbst habe auch ein M bei 183cm mit dem ultra kurzen Vorbau hat es auch mit 1,72 gepasst.
was ist denn dein Fazit zum Thema hinterbaukonzept in der Praxis... Zerode vs Corsair ?

ich bekomme wenig gefahrene Reifen meist von anderen Fahren die sie Tubeless nicht mehr dicht bekommen.
5 Jahre ist nicht gerade Aussagekräftig.
Bei mir hat der Reifen ca 1 jahr = 6000km gehalten Profil ist aber für Offroad auch nicht mehr zu gebrauchen.
nein weiter Carbon da die Felge ja nicht die Ursache war.
die Ursache für den Seitenschlag / bzw die Überlastung der Nabe war enormer Zug auf die Speichen da mir das Schaltwerk ins Hinterrad gekommen ist.

Da es die Nabe aber erst eine halbes Jahr später zerrissen hat war mir das nicht gleich ersichtlich.
der Reifen war nicht neu hatte sicher schon 3000km runter aber sichtig zerfetz hat`s ihn erst in Italien.
2,5 Bar wäre mir bei 70Kg zu viel fahre mit dieser Reifen/Felgen/Rad Kombination meist 2,2 Bar.
baugleich zu Wellgo WPD-M17C, Marwi SP-5800 und
XLC PD-S02 (derzeit die günstigste Variante)
schöne angeregte Diskussion die ich da angetreten habe.
aber wie oben schon Genannt. "Kein Limit bei Fahrergewicht und Einsatz" (tune-Zitat)
habe ich am DH bis XC bike Tune Naben verbaut.

Aber vorsichtig gehe ich mit meinen teilen nicht um habe so eher den Fahrstil Brechstange und ab und zu vergesse ich das es ein 8,9Kg XC bike ist.

Wenn ich so zurückdenke hat sich der Defekt langsam angekündigt da ich einen Seitenschlag hatte ca 2000Km vor def.
Was ja bei Carbonfelgen nicht möglich ist, außer die Speichen fressen sich ein. Was auch meine Vermutung war.

Zentrieren war nur noch mit Kürzeren Nippeln und einer Hand voll Speichen-Unterlegscheiben möglich.
so bin ich noch den Tuskanytrail, stoneman dolomiti und weitere Vergewaltigungen gefahren.
danach habe ich es mal genauer untersucht un einen Haarriss entdeckt aber ich dachte mir was so lang gehalten hat geht auch noch ein 24H Rennen( heavy24).
Dem war auch so aber irgendwann war dann gut und das teil ist bei einem Ansteieg vor meiner Haustür zerrissen.
Jetzt habe ich übergangsweisse eine Hügi FR verbaut die ist gute 180g schwerer aber die Bilder von defekten Hügi FR Naben gibt es auch genug.

Aber die Große Frage ist welche Nabe um die 200g / 250€ hält denn mehr ab ?
habe erstmal eine vorhandene Hügi FR eingespeicht ( Mega Sound da trocken und stärkere federn).
Da aber wieder was leichtes in silber rein soll hatte ich an eine CARBON TI X-Hub SL gedacht.

Fotos von PierreA85 die zuletzt kommentiert wurden

Wenn möglich Komplett. Da das zerlegen und alles einzeln einstellen erheblich Zeit kostet.
Ist Größe M ich selbst habe auch ein M bei 183cm mit dem ultra kurzen Vorbau hat es auch mit 1,72 gepasst.
auch nur der rahmen oder nur komplett?
welche größe ist das?
pro jahr 4500km ohne ein stehn zu lasen
ich bekomme wenig gefahrene Reifen meist von anderen Fahren die sie Tubeless nicht mehr dicht bekommen.
5 Jahre ist nicht gerade Aussagekräftig.
Bei mir hat der Reifen ca 1 jahr = 6000km gehalten Profil ist aber für Offroad auch nicht mehr zu gebrauchen.
wenn mann die kohlen hat kann man jedes Jahr reifen holen bei mir halten die mindesten ca.5 jahre bei 3 bar dann ist glatze
Hört sich nach einem verdienten Ruhestand für die Nabe an.

Der Rat der Weisen ist aber schon wieder zur nächsten Hexenverbrennung aufgebrochen, die Aufmerksamkeitsspanne reicht nur für kurze Sätze mit ausreichend Ausrufezeichen.
Ok. Danke für die Info 👍😉
nein weiter Carbon da die Felge ja nicht die Ursache war.
die Ursache für den Seitenschlag / bzw die Überlastung der Nabe war enormer Zug auf die Speichen da mir das Schaltwerk ins Hinterrad gekommen ist.

Da es die Nabe aber erst eine halbes Jahr später zerrissen hat war mir das nicht gleich ersichtlich.

Fotos auf denen PierreA85 markiert wurde

Tune Kong nach ca 12t Km und 200t Hm
20.09.2018

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @PierreA85 Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"