mi.ro - Benutzeralbum

Persönliche Alben von mi.ro

Titel Anzahl Bilder Letzter Upload
no_thumb priva 0 Bilder
Selfmade Home 5 Bilder 01.01.2015 10:09

Neueste Fotos von mi.ro

P1040476
17.09.2018
P1040388
17.03.2018
P1040387
17.03.2018
IMG 1146
13.02.2018
901 wird eloxiert! Phase1
20.12.2017
IMG 20170718 095814
18.07.2017
IMG 20170709 175029
09.07.2017
IMG 20170709 174853
09.07.2017
IMG 20170709 174841
09.07.2017
IMG 20170709 174841
09.07.2017
IMG 20170709 174657
09.07.2017
IMG 20170709 174635
09.07.2017
IMG 20170709 174619
09.07.2017
P1040205
28.06.2016
P1040204
28.06.2016
P1040206
28.06.2016
Carbon Longbow by MIRO 2
21.12.2015
Carbon Lonbow by MIRO 1
21.12.2015
Marzocchi Stanchion Guard
17.08.2015
DT-Guard
20.06.2015
Schaltwerkkäfig by Bommelmaster
09.05.2015
P1030917
10.04.2015

Neueste Kommentare von mi.ro

Was wichtig ist bei der Ausegung, ist die Lastannahme. Es gibt immer noch Hersteller, die sich an die DIN Halten. Da kommt dann ein superleichtes Produkt raus, taugt aber nur zum Brötchen holen.
Ein leichteres Produkt geht in der Regel immer aber beinahe ausschließlich nur mit deutlichen Mehrkosten verbunden. Ich habe in meinem Materiallager Fasern die 17€ das Kilo kosten und solche für die Du 200€ berappen musst. Für letztere musste ich sogar eine eidesstattliche Erklärung unterschreiben, dass ich sie ausschließlich für zivile Zwecke nutze. Ähnliches gilt für das Harzsystem. Wenn ich bei der Materialkombi mal vollständig auf Kosten sch...ßen würd, könnt ich wahrscheilich einen DH Lenker mit 120g machen der Zedler überlebt. Dann müsst ich aber 600€ für das Teil nehmen.
Bezüglich der Aussage zum Titel des Dipl.Ing.: Ich bin gewisser Maßen stolz drauf. Was aber vielmehr zählt ist, was man daraus gemact hat. Ich mache Faserverbund nun schon seit fast 25 Jahren. Ich habe viel erlebt. Von der Formel 1 über Sonderfahrzeugbau, Vorentwicklung für Großserienfaserverbund, 2 Jahre Syntace Fahrzeugbau bei BMW ´. Für Carbon Core (https://youtu.be/BJhmtdm6xOU) bin ich verantwortlich gewesen. Ich glaube, man kann meiner Expertise vertrauen. Ich würde ausschließlich Syntace oder SQ-Lab empfehlen und zwar weil sie von mir sind. Da weiß ich was drin ist und was sie aushalten.
Recurve bedeutet, dass die Sehne auf dem Bogen ein Stück geführt wird.
Ja komplett incl. Werkzeug. Ist übrigens kein Recurve. Ist ein Hybridlangbogen. Werde das Werkzeug aber noch umbauen, dass es ein Recurve wird.
So richtig noch nicht. Wenn Du in meinen Bildern stöberst findest Du das Railwerkzeug dazu. Der Werkzeugbauer ist ein Freund von mir und arbeitet immer wenn er gerade Zeit hat daran. Leider hatte er im letzten halben Jahr sehr wenig Zeit also liegt es derzeit rum und wird nicht fertig. Ich bin aber guter Dinge, dass es dieses Jahr noch was wird.
Ich fand es gerade so gut. Tagsüber sieht man die matten Plexiglasflächen nicht da sie mit der Fläche verschliffen sind..
Haha, ich habe einen Freund der eine Schreinerwerkstatt hat. Da stehen 600m² incl. Maschinen zur Verfügung. Bei mir zu Hause sind es "nur" 48m².
Was das hier verloren hat? Nix! Aber nachdem im Selbstbau-thread die Leute ihre Katzenbäume präsentiert haben, habe ich einfach mal jeden Sch....ß hochgeladen. Darunter sogar eine selbstgestrickte Socke meiner Oma. Das was Du hier siehst sind Überbleibsel dieser Protestaktion, die im Übrigen zu nix geführt hat.
Ich vermeide so nur die Kollision mit der Schaltwerksdelle im Rahmen und gleichzeitig habe ich so die notwendige Auszugslänge.

Fotos von mi.ro die zuletzt kommentiert wurden

Hallo mi.ro., hab vor einiger Zeit für mein 301 den Unterrohrfender von dir gekauft. Jetzt hätte ich Interesse an dem Oberrohrfender. Bist du noch im Geschäft? Wenn ja, was soll das kosten und wie ist die Lieferzeit? Grüße Carsten
Recurve bedeutet, dass die Sehne auf dem Bogen ein Stück geführt wird.
Ich bin ziemlich neu im Bogenmetier, wo ist der Unterschied?
Ich dachte sobald er nicht die klassische Flitzebogenform hat und der Schwung noch einmal zurück geht ist es "recurve"?
Ja komplett incl. Werkzeug. Ist übrigens kein Recurve. Ist ein Hybridlangbogen. Werde das Werkzeug aber noch umbauen, dass es ein Recurve wird.
Tribute von panem
Schöner Recurvebogen!
Saugeil,...bin zwar eher Armbrustfan,...aber Hut ab! komplett selbst gebaut?
So richtig noch nicht. Wenn Du in meinen Bildern stöberst findest Du das Railwerkzeug dazu. Der Werkzeugbauer ist ein Freund von mir und arbeitet immer wenn er gerade Zeit hat daran. Leider hatte er im letzten halben Jahr sehr wenig Zeit also liegt es derzeit rum und wird nicht fertig. Ich bin aber guter Dinge, dass es dieses Jahr noch was wird.

Fotos auf denen mi.ro markiert wurde

mi.ro wurde noch nicht auf Fotos markiert

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @mi.ro Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"