FlowValley - Benutzeralbum

Persönliche Alben von FlowValley

Noch keine persönlichen Alben

Neueste Fotos von FlowValley

Wenn man den Flow förmlich riechen kann ;-)
27.06.2017
Auf dem Weg zur königlichen Erfrischung
22.06.2017
On the Edge
20.06.2017
"Die Nacht ist der schönste Tag"
16.06.2017
ELBA-Trail to the beach
13.06.2017
Mystic ELBA
11.06.2017
Portugal rocks
02.06.2017
Garmischer Flow
30.05.2017
Tiroler Fjord
23.05.2017
Bastelzeit
18.05.2017
Über Garmisch
16.05.2017
Go with the FLOW
12.05.2017
Frühlings Farben
11.05.2017
Bärlauch Trail
07.05.2017
Gardasee
02.05.2017
Orange Valley
26.04.2017
Winter im Anmarsch!
17.04.2017
THE SKULL TRAIL
10.04.2017
Frühling im Valley
06.04.2017
...und irgendwann bleib i dann dort...
04.04.2017
Good Morning Nisyros
29.03.2017
...where the trail ends...at our boat...
28.03.2017

Neueste Kommentare von FlowValley

@Mik450 wir haben aus genannten Gründen nicht biwakiert....und sind nachts aufgestiegen
@lipper-zipfel Cool , aber dafür keine Aussicht. Jeder wie er mog.
genau da
@Ozzi : Was für ein armseeliger Kommentar. Rechtsradikale Äußerungen sollten auch in einem "deutschen" Forum nichts zu suchen haben. Wir schämen uns für so einen Kommentar unter unserem Foto.
Sehr schön
schöner Bildaufbau
Infos gibt´s per pn
@Eisbein hat eigentlich schon alles gesagt. Danke hierfür.
@hempblend : Die Kategorie Foto der Woche ist ja kein Tourenportal, deswegen sehen wir auch keine Notwendigkeit die Location zu erwähnen. Machen wir schon aus Prinzip nicht.
@Downhillsocke : Mit niveaulosen Kommentaren beschäftigen wir uns eigentlich grundsätzlich nicht. Nur noch eins: Selber nur Schmarrn posten, nicht mal ein Profilfoto, aber blöd daherredn, sagt ma bei uns in Bayern. Mehr gibt´s dazu einfacht nicht zum sagen, weil uns da echt die Zeit dafür zu Schade ist.

Fotos von FlowValley die zuletzt kommentiert wurden

Einer der Hintergründe für solche Verbote oder Verbotsvorschläge könnte die Problematik der Verwechslung mit einem Notfall sein.
Es ist im Alpenraum schon oft zu Fehlalarmen gekommen weil das unregelmäßige aufblitzen von Lampen mit einem Alpinen Notsignal verwechselt wurde. Daher ist es von der Bergwacht nicht so gern gesehen. Wo es tatsächlich heute schon verboten ist, kann vielleicht jemand sagen der sich damit rechtlich auseinander gesetzt hat. Ansonsten ist es schon mal ein Anfang sich zu überlegen wie man das mit den Lichtern löst.
Wir haben schon oft in Deutschland und Österreich aufm Gipfel biwakiert und ist immer gutgegangen.
Du solltest halt nicht unbedingt mit einer schönen, hellen Lampe auf dich aufmerksam machen
OK. Ich habe da was gelesen von bis zu max. 14000€ Strafe in Österreich. Aber ich weiß nicht wie die "gängigen" Strafen sind wenn man keinen Schaden verursacht. Oder ob es überhaupt kontrolliert wird wer aufm' Berg pennt... hab auch schon "gehört" das die Österreicher sehr Hohe Geldstrafen verpassen (aber nur vom Hörnsagen, ich weiß es nicht)

Nehmen die Sheriffs dass einem ab wenn man zufällig die Ausrüstung dabei hat ?
@Mik450 wir haben aus genannten Gründen nicht biwakiert....und sind nachts aufgestiegen
Eigentlich ist nur Zelten verboten, biwakieren nicht.
Wen soll das stören?
Bist halt in Not geraten und hattest Gottseidank die Ausrüstung dabei
Schönes Foto!
Wenn man da abends oben ankommt (in Deutschland/Österreich)... kann man eigentlich Biwakieren oder wird dass auch als Wild-Campen gewertet falls man erwischt wird?
Kontrolliert man das eigentlich? Oder geht es nach dem Motto: Was keiner weiß macht keinen heiß?
Hab schon oft darüber nachgedacht mal so eine Tour zu machen mit Übernachtung aufm' Berg aber ich lese so oft was von Verboten, Geldstrafen... usw
Herzlichen Glückwunsch! Dieses Bild wurde am 27.06.2017 als Foto der Woche ausgewählt!
Hammer! Wo seit ihr da oben?

Fotos auf denen FlowValley markiert wurde

FlowValley wurde noch nicht auf Fotos markiert

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @FlowValley Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"