12die4 - Benutzeralbum

Persönliche Alben von 12die4

Titel Anzahl Bilder Letzter Upload
AX BikeAlpin Füssen-Gardasee 2015 40 Bilder 27.06.2015 13:26
Hexenstieg-Tour 2011 138 Bilder 15.09.2011 00:24
IXS Downhill Cup Roßtrappe Thale 2011 19 Bilder 26.09.2011 16:55
Quantec SLR Racing XTR 15 Bilder 01.12.2013 19:18
Specialized Epic S-Works 18 Bilder 26.10.2013 20:18
UCI XCO Weltcup Albstadt 2013 22 Bilder 19.05.2013 21:09
Univega HT-UPCT (war mal) 2 Bilder 02.10.2011 21:12
Werkstatt-Fotos 1 Bild 04.08.2013 13:13
Westweg 2014 53 Bilder 23.06.2014 21:30
Westweg-Versuch 2012 27 Bilder 28.08.2012 01:09

Neueste Fotos von 12die4

20170722 122411
14.10.2018
11258772 10207303100122209 850288813750591753 o
27.06.2015
DSCN4697
27.06.2015
DSCN4660
27.06.2015
DSCN4603
27.06.2015
DSCN4592
27.06.2015
DSCN4566
27.06.2015
DSCN4550
27.06.2015
DSCN4415
27.06.2015
DSCN4406
27.06.2015
DSCN4400
27.06.2015
DSC02543
27.06.2015
DSC02523
27.06.2015
DSC02529
27.06.2015
DSC02514
27.06.2015
DSC02509
27.06.2015
DSC02507
27.06.2015
DSC02490
27.06.2015
DSC02486
27.06.2015
DSC02476
27.06.2015
DSC02462
27.06.2015
DSC02456
27.06.2015

Neueste Kommentare von 12die4

Ja, da könnten drei Tage reichen, wenn du wirklich fit bist.
Ich fand die Etappen eigentlich genau richtig. Die ersten drei Tage war ich am Ende richtig geschlaucht, was natürlich auch an den Temperaturen lag. Aber da war ich froh, nicht noch weiter gemusst zu haben. Besonders der Abschnitt hinter Hausach mit Farrenkopf, den Schanzen bis zum Karlstein hat übelst Körner gekostet. Also ich denke mehr als 70km pro Tag sollten es im Schnitt nicht sein.
Mal eine andere Frage: Hast du auch schon AX gefahren? Ich wollte dieses Jahr einen nicht zu schwierigen AX in Angriff nehmen. Manche sagen, der AX wäre sogar leichter als WW...
Gerne doch. Ich hab auf der Tour ca. 500 Fotos geschossen. Die konnte ich natürlich nicht alle hier hochladen. Hab fast mehr geknipst als geradelt. Zumal ich wirklich Glück beim Wetter hatte. Außer zwei Gewittern, die ich nur aus der Ferne sah, war absolutes Königswetter mit 30-35° und Sonne pur.
Puuh, gute Frage. Wenn ich mich recht erinnere, war das am Brend. Da war ich aber auch einmal falsch abgebogen und bin einen sehr schönen Pfad entlang, der sich auch an einer schönen Stelle um Felsbrocken geschlängelt hat. Gehörte offiziell aber nicht zu WW, wie ich am GPS sehen konnte. Der verlief etwa 20-100m weiter östlich davon.
Hm, sehr schönes Foto. Aber der Hintergrund ist so stark bearbeitet, dass er wie ein Poster aussieht. Und die Vignettierung passt auch nicht so ganz. Hätte viel lieber das unbearbeitete Original gesehen.
Die Crank Brothers Laufräder kann ich nimmer sehen. Einfach nur häßlich. Aber ansonsten kann der Hobel schon einiges.
Jetzt noch die Kamera gerade halten, und das Bild wär perfekt!
Gibt es das auch in groß für das Wallpaper?
Solange du nur geradeaus bergauf fährst, stören weder Radstand noch Lenkwinkel, das ist richtig. Bzw. der lange Radstand kompensiert dir die Nachteile durch den flachen Lenkwinkel. Denn sonst würdest du an Rampen mit den Knien gegen den Lenker kommen. Aber sobald du auch kurvig berauf musst, ist beides Gift.

Natürlich muss man die Bergauf-Qualitäten im Verhältnis zur Fahrradklasse sehen. Gegenüber einem CC- und Marathon Bike ist es bergab deutlich besser. Bergauf aber auch deutlich schlechter.

Fotos von 12die4 die zuletzt kommentiert wurden

Schöne Bilder der Tour!
Ja, da könnten drei Tage reichen, wenn du wirklich fit bist.
Ich fand die Etappen eigentlich genau richtig. Die ersten drei Tage war ich am Ende richtig geschlaucht, was natürlich auch an den Temperaturen lag. Aber da war ich froh, nicht noch weiter gemusst zu haben. Besonders der Abschnitt hinter Hausach mit Farrenkopf, den Schanzen bis zum Karlstein hat übelst Körner gekostet. Also ich denke mehr als 70km pro Tag sollten es im Schnitt nicht sein.
Mal eine andere Frage: Hast du auch schon AX gefahren? Ich wollte dieses Jahr einen nicht zu schwierigen AX in Angriff nehmen. Manche sagen, der AX wäre sogar leichter als WW...
Hätte auch schon wieder mal Bock drauf. Würde es aber im Falle einer Wiederholung anders angehen wollen. Und zwar etwas kürzer, nämlich von Baden-Baden aus zur Badner Höhe und ab Blauen direkt nach Badenweiler runter. Da könnten dann sogar drei Tage ausreichend sein.
Gerne doch. Ich hab auf der Tour ca. 500 Fotos geschossen. Die konnte ich natürlich nicht alle hier hochladen. Hab fast mehr geknipst als geradelt. Zumal ich wirklich Glück beim Wetter hatte. Außer zwei Gewittern, die ich nur aus der Ferne sah, war absolutes Königswetter mit 30-35° und Sonne pur.
Danke. Muss dann wohl am Günthersfelsen gewesen sein. War da auch mal, wenn auch nicht auf der WW-Tour. Eigentlich sehr empfehlenswert. Komisch, dass der Weg nicht offizieller Teil des WW ist. Der Fahrweg gibt besonders für Wanderer ja nicht so viel her.
Schaue mir übrigens hin und wieder gerne Deine Bilder an und schwelge in Erinnerungen. Wir hatten nämlich leider keine Kamera dabei. Danke dafür!
Puuh, gute Frage. Wenn ich mich recht erinnere, war das am Brend. Da war ich aber auch einmal falsch abgebogen und bin einen sehr schönen Pfad entlang, der sich auch an einer schönen Stelle um Felsbrocken geschlängelt hat. Gehörte offiziell aber nicht zu WW, wie ich am GPS sehen konnte. Der verlief etwa 20-100m weiter östlich davon.
Wo ist das denn?
Hast recht. Meine GXP sind ständig schrott.

Fotos auf denen 12die4 markiert wurde

12die4 wurde noch nicht auf Fotos markiert

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @12die4 Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"