Dr.Henry - Benutzeralbum

Persönliche Alben von Dr.Henry

Noch keine persönlichen Alben

Neueste Fotos von Dr.Henry

ProfiIxe
15.10.2011
296653 135559356542129 100002641965199 163619 432640602 n
19.09.2011
43630088
14.08.2011
DSCI3932
28.03.2011
DSCI3847
02.03.2011
IMG 9999 114
18.09.2010
IMG 9999 192
18.09.2010
IMG 9999 170
18.09.2010
43630432
15.09.2010
43630420
15.09.2010
Mopped
10.08.2010
grizzlybrucelee
07.08.2010
Boost
27.07.2010
Nohand
28.06.2010
Grizz
28.06.2010
x-up
28.06.2010
High
24.06.2010
Grap
24.06.2010
180.2
24.06.2010
Spin2
21.06.2010
Barspin-Hop
21.06.2010
DSCI1877
07.06.2010

Neueste Kommentare von Dr.Henry

keine fox, nene. ne schaut gut aus meiner :)
zunge rein :D
hässlich! hab ich also umsonst mit dir sms geschrieben wo du mich von was schönem abgehalten hast :D
wan isen deine fox da du lümmel? :*
Das ist Leben! :D
klar wirst du, du willst auch auf meins :D
naja ich werds mal fahren am samstag ;)
das rad? ja! :D

Fotos von Dr.Henry die zuletzt kommentiert wurden

hätte da auch noch ein paar... X-D
zur not hab ich ja die "schlachtgabel" :D
wird schon halten... einfach unter der krone ab und an nach haarrissen schauen. :daumen:
evil, aber was ist mit der anderen krone? find die irgendwie alleine optisch formschöner. das ganze soll allerdings eher zum bissl lokale trails fahren sein. daher auch mit ATA und TST5...
bei den bohrungen an der seite(aussen) sind sie eigentlich nie gerissen, keine bange! ;)
keine Ahnung, der Kauf war vor 2 Jahren. Musste diese Einheit nun aufgrund des Risses der alten Krone verbauen :( Die Gabel wiegt aber trotzdem "noch" 2,6 kg. Wie gesagt, ist ne Z1 Fr.2 .
macht mir mal angst, ich hab hier 2 allmountains stehen, eine mit durchbrochener krone (vorm schaft 2 löcher) und eine neuere mit kreisrunder aussparung seitlich an der standrohrklemmung... beide haben soweit ich mich erinner fenderbohrungen. nun wollte ich an sich die durchbrochene krone weiternutzen (leichter)
und der schaft, der ungekürzt fast 600g wiegt... X-D

Fotos auf denen Dr.Henry markiert wurde

DSCI3404
21.08.2010

Um einen User zu einem Bild zuzuordnen, einfach mit der Funktion "Bildbereich markieren", das Gesicht oder die gesamte Person im jeweiligen Bild markieren und in der Beschreibung den Benutzernamen mit einem vorangestellten "@" versehen, z. B. so: @Dr.Henry Achtung: Benutzernamen, die Leerzeichen enthalten, müssen von Anführungszeichen umschlossen werden, zum Beispiel: @"Curtis Moore"