Gabelschaft zu kurz, was tun/ was möglich?!
Mehr Fotos von diesem Benutzer:
pitch02
Rheinhochwasser 1
Rheinhochwasser 2
BLACKSHEEP FDT GROSSI
Gabelschaft zu kurz, was tun/ was möglich?!
Ex-Bike Kona Coiler
Ex-Bike Kona Coiler 1
Schneetour Solingen 2010
FDT Grossi Bausatz
Grossi vor Umbau / VOTEC GS4

Gabelschaft zu kurz, was tun/ was möglich?!

OH NEIN, HIIIIILFE!!

Hab heute "mal eben" die neue Gabel kurz in´s Steuerrohr gesteckt und ...

Ich denk VERDAMMT, ... ich hab mich doch nicht vermessen, hab doch extra 3000 mal nachgemessen! ... War leider der Ex-Besitzer!

Anstatt 19 sind es etwas unter 18 cm, was mach ich jetzt? Bitte um Hilfe, will die Gbael behalten und FEHLER passieren nun mal?

Bringt es etwas, wenn ich mir nen:

- semi integrierten Steuersatz besorge?

* Wieviel kann ich dabei rausholen?
* taugen die was?
* welcher ist zu empfehlen?

- anderer Vorbau?

* Was kann ich dabei rausholen? (jetzt ca. 42 mm Ausbauhöhe)
* Welcher Vorbau wäre zu empfehlen?

Hab bis jetzt nur den Race Face Diabolus d2 gesehen, er sieht von der Aufbauhöhe relativ niedrig aus.

Von den Steuersätzen habe ich keine Ahnung und weiß nicht ob sie beim Freeriden nicht zu stark belastet werden, weil mein PiG DH Pro doch relativ FETT dagegen aussieht!

HILFE BITTE!

DANKE!
Avatar
0
#1 hst_trialer (10.01.2011, 12:36)
Ich mach es kurz... der Schaft ist zu kurz für deine Vorschläge!!!
Semiintegriert geht nur, wenn der Rahmen dafür vorgesehen ist, also auch keine Alternative. Es hilft nur ein längerer Schaft.
Kann man den vllt wechseln bei der Gabel?

Alternative hilft dir nur eine Schaftverlängerung. Die gibt es auch zum einschrauben, aber ich kann die nicht empfehlen. Bei meiner Manitou Black Comp habe ich den Stahlschaft länger geschweißt. Hatte noch ein altes Schaftende, das habe ich axial ausgerichtet und erstmal angepunktet. Dann noch Löcher in das Verlängerungsende sowie den gabelseitigen Schaft gebohrt (je 4x 8mm). Zu guter letzt ein passiges Rohr innen reingeschoben und über die Löcher verschweißt. Schlußendlich noch die rundumnaht geschweißt und geschliffen. Das hält super! Da musst du nur eine kleinere Kralle einschlagen.
Avatar
0
#2 Eikor (10.01.2011, 12:49)
Semi- oder integrieten Steuersatz kannste vergessen. Geht in den Rahmen da nicht rein!
Hab auch nur auf das Bild geklickt weil ich das Problem auch mal hatte.
Von Spank gibts nen Vorbau der extrem flach baut: Spank Spike stem

http://spank-ind.com/index.php?a=info&do=pro&id=33&tid=1

Vielleicht hilft dir das
Avatar
0
#3 KHUJAND (10.01.2011, 13:06)
was is dat fürne gabel ?
Avatar
0
#4 frostydragon (10.01.2011, 13:07)
aber auch der spike baut ähnlich hoch wie der d2 oder ähnliche
unter 25mm wird der auch nich sein...
13mm is egal mit welchem vorbau zu wenig
da bleibt wirklich nur was hst_trialer vorgeschlagen hat oder halt schaft wechseln, wenn das bei der gabel nich so einfach geht irgendwo ne standrohreinheit mit längerem schaft besorgen
Avatar
0
#5 -black-sheep- (10.01.2011, 13:14)
Hallo und erstmal vielen Dank für die "erste" schnelle Hilfe!

Es handelt sich um ein Fox Talas 36 RC2 Jahrgang 2009

Der Verkäufer hat sich gemeldet und gesagt er habe es mit einem Maßbandgemessen und kann sich nur so die (sch...) Differenz erklären.

Bin echt super geknickt!

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#7 stephan- (10.01.2011, 13:18)
Kannste vergessen.

Ein Syntace Vorbau braucht mind 28mm, ein Spank Spike braucht noch etwas weniger, da hab ich das Maß aber gerade nicht im Kopf. Der Steuersatz ist ja schon sehr flach offensichtlich, da kannste also nicht genug rausholen fürchte ich.

Du kannst dir, wenn du die entsprechenden Werkzeuge hast, selbst einen neuen Schaft einpressen, aber ich denke mal, du würdest hier nicht fragen, wenn du das könntest.
Von daher bleibt nur Gabel zurückgeben/wieder verkaufen und ne andere besorgen - oder nen anderen Rahmen.

Oder du schaust im Bikemarkt, ob du ne Standrohreinheit mit längerem Schaft auftreiben kannst bzw. kaufst noch so eine Forke und tauscht die Standrohreinheiten aus..
Sonst frag mal bei Fox an, was die kosten soll. Wird sich aber nicht lohnen denke ich. Neue Schäfte werden dir die auch nicht einpressen, wegen Sicherheit und so..
Avatar
0
#8 -black-sheep- (10.01.2011, 13:21)
Kona Coiler 2005 / Thema zum Projekt

http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?p=7903847#post7903847

Es ist auch ein Kugelgelagerter Steuersatz von 2005 verbaut, ein CHISEL CANE CREEK, vielleicht werden sie ja heute "flacher" gebaut??? :
Avatar
0
#9 Mitglied (10.01.2011, 13:26)
Pig DH baut 3 cm hoch; sieht zwar klobig aus sind aber im Vergleich zu vielen anderen nur 2, 3mm mehr Einbauhöhe. Schau mal nach CrankBrothers Steuersätzen, die liegen bei ca. 2cm, dann brauchst Du immer noch einen Vorbau mit unheimlich niedriger Klemmhöhe.Fast unmöglich da Syntace zu den niedrigsten zählt und immer noch nicht passt.Ehrlich gesagt, ist das ein ziemlicher Aufwand. Ist ein Coiler, oder? Die haben sehr lange Steuerrohre...ich würde die Gabel wieder verkaufen.

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#11 KHUJAND (10.01.2011, 13:31)
-b-s-
früher hat man bei Rock-Shox die Schäfte mit einem hydraulischen wagenheber gewechselt bzw. aus/eingepresst...

Ich würde mir beim rose versand einen 1.18tel stahlschaft kaufen,-
zu einer (guten) schlosserei gehen,- mir den zu kurzen schaft auspressen lassen, u. den neuen wieder einpressen,-
"normalerweise" machen die sowas.

dem hansel der dir die gabel verkauft hat,- würde ich die rechnung bezahlen lassen.
Avatar
0
#12 stephan- (10.01.2011, 13:37)
Sag ich ja.. mir persönlich wäre das aber zu riskant, auch wenn eigentlich nichts schief gehen kann.
Avatar
0
#13 Nforcer (10.01.2011, 13:42)
Der Tioga Taskforce baut sehr niedrig: http://shop.cnc-bike.de/product_info.php?products_id=2291
Avatar
0
#14 -black-sheep- (10.01.2011, 13:43)
Ich glaube er fühlt sich schon schlecht genug, zumal er "nicht gerade unbekannt" ist in der MTB-Gemeinde, man kann ihn auch hier in dem ein oder anderem Video bestaunen. (z.B. thinkBIG Action Heroes), er war so nett und hat mir die Gabel sogar "signiert"!

Naja, ... hätte auch klappen können, verdammte Sch ...!

Hält das wenn ich einen Schaft einpressen lasse?
Avatar
0
#15 KHUJAND (10.01.2011, 13:45)
^^ sonst würde ich´s dir kaum vorschlagen.

ansosnten,-
häng die gabel doch an ´ne wand,- sie ist ja signiert.
Avatar
0
#16 KHUJAND (10.01.2011, 13:59)
^^^ne
Avatar
0
#17 Xiper (10.01.2011, 14:00)
steuerrohr abdrehen!
Avatar
0
#18 KHUJAND (10.01.2011, 14:04)
^^ich glaup da geht nich viel.
Avatar
0
#19 -black-sheep- (10.01.2011, 14:23)
Ich denke, dass wir in der "Firma" genug hydraulische Arbeitsgeräte hätten, ABER ... wir sind eher die Meister im Kaputtmachen und ich würde es mir auch nicht zutrauen!

Manche Dinge sollte man von Leuten erledigen lassen, die wissen, was sie da tun, deshalb meine Frage: Ist hier jemand, der dass machen könnte? @KHUJAND
Avatar
0
#20 KHUJAND (10.01.2011, 14:28)
haste nen schaft gefunden ?

Lass es dann bitte von einer schlosserei einpressen;- oder gibtz bei euch keine schlosser ?
Avatar
0
#21 -black-sheep- (10.01.2011, 14:40)
Bei der Feuerwehr wird irgendwie alles in Richtung kaputtmachen, OHNE Personenschaden gelenkt, wenn es ein Verletzter in nem eingeklemmten Auto wäre, würde ich mir keine Gedanken machen, aber um das Metall!

Gabelschaft habe ich Rose gefunden, nur jetzt geht es um´s einpressen ...
Avatar
0
#22 cmp (10.01.2011, 14:44)
aiaiai das wird sketchy...
ich würd die gabel wirklich verkaufen und drauf hoffen das du was gleichwertiges für den selben preis bekommst. ich hätte kein gutes gefühl dabei.
Avatar
0
#23 KHUJAND (10.01.2011, 14:48)
alles wird gut... -black-sheep-
die ein/auspress methode war (und ist) ... "gang und gebe"

lass dich nicht beirren,- habe ich auch schon ein paar mal gemacht.
Avatar
0
#24 cmp (10.01.2011, 14:54)
meinste echt das geht so ohne weiteres?
mir wärs ganz einfach zu schade um die gabel falls doch was schief geht...

hydraulischer wagenheber? und wie das ganze einspannen kontern ect?
----
hab das: https://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=477809 grad noch gefunden...vllt hilfts ja
Avatar
0
#25 fahrradheini (10.01.2011, 14:56)
nen bekannter von mir hat nen laden im netz gefunden die gabelschäfte austauschen(also alten entfernen und nen neuen stahlschaft einpressen) für nicht sehr viel geld. die geben sogar garantie da drauf. leider weiss ich grad nicht wie der laden heisst aber das werd ich heut oder morgen in erfahrung bringen.
Avatar
0
#26 hardtail rider (10.01.2011, 14:56)
verkauf sie einfach mir
Avatar
0
#27 MelleD (10.01.2011, 15:07)
hier ist nen laden, frag mal einfach an, was die dafür haben wollen
http://dannys-bike-shop.de/index.php/service/

Wer lesen kann und so 55€
Avatar
0
#28 KHUJAND (10.01.2011, 15:12)
oder so Melle
Avatar
0
#29 MelleD (10.01.2011, 15:22)
Fragt sich nur, ob es sich lohnt, neuen Schaft kaufen und den mit Gabel dahinschicken etc.
Ich würd versuchen, die Gabel wieder zu verkaufen und mir ne andere zu holen...
Ich denke, die Kosten, die da auf dich zukommen, machen nicht wirklich Sinn.

Gelöschter Kommentar

Avatar
0
#31 fahrradheini (10.01.2011, 15:23)
jo....das war der laden den ich meine sogar^^
Avatar
0
#32 MelleD (10.01.2011, 15:26)
"es liest sich aber so ..." ist nicht das gleiche wie wissen
Anrufen, dann weiß man Bescheid
Avatar
0
#33 KHUJAND (10.01.2011, 15:39)
100pro hat er´ nen wagenheber in seinem bikeladen,-
u. presst nen schaft von 10,- euro in eure gabel.
Avatar
0
#34 Chase1995 (11.01.2011, 21:01)
Nur leider hat danny im letzten Jahr sein Geschäft geschlossen und arbeitet ,soweit ich weiß ,nun wo anders als angestelter!
Avatar
0
#35 -black-sheep- (11.01.2011, 22:03)
Ja, das musste ich leider auch schon schmerzhaft feststellen. Weiß Du denn wo man ihn erreichen kann/ könnte?
Avatar
0
#36 -black-sheep- (12.01.2011, 14:37)
Das Thema wird EIFRIG hier weitergeführt! Wer Interesse hat:
http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?p=7910704#post7910704

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

-black-sheep-
10.01.2011, 12:17
10.01.2011, 05:10
37929
1
Samsung Techwin VLUU L77 / L77
1/50 s ƒ/7 6.3 mm

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden