spankspike
Mehr Fotos im Album "Defekte":
IMG 9521
IMAGE 152
Nachher
Vorher
spankspike
DSC03489
sixpack menace
Pfusch
Spike 1284560874
280820091150

spankspike im Album Defekte

Garnicht feste angezogen und auch alle gleichfest.
Versteh ich nicht. Kackteil
Avatar
0
#1 fahrrad.fahrer (18.09.2010, 11:44)
das is korb...
Avatar
0
#2 Fun Freerider (18.09.2010, 23:21)
nach fest kommt ab
Avatar
0
#3 Besenjimmy (19.09.2010, 14:33)
vielleicht bissel scharfkantig gefräst an der stelle? auf jeden fall garantiefall!
Avatar
0
#4 Stefan 1 (19.09.2010, 14:46)
Fun Freerider hat Recht. Bei solch filigranen Teilen würde ich pinibelst auf die Drehmomente achten. Deswegen kauf ich mir so einen teuren "Schrott" erst garnicht und nehm die 50 -100 Gramm Mehrgewicht pro Vorbau mehr in Kauf Aber müsste auf jeden Fall ein Garantiefall sein.
Avatar
0
#5 freakriderz1994 (19.09.2010, 19:10)
ja, habe auch mit nem Drehmomentschlüssel angezogen, naja. Brauchte den halt weil der so ne flache einbauhöhe hat
Avatar
0
#6 stephan- (20.09.2010, 12:22)
Stefan: Ein Vorbau mit 100g mehr kann auch brechen, das Gewicht hat nur bedingt mit der Haltbarkeit zutun. Ein gut gefertigtes Teil hält, sonst würde es eigentlich nicht verkauft.

Hab den Spank Spike auch noch im Keller liegen und baue ihn die Tage ein - jetzt weiß ich wenigstens schonmal, worauf ich achten muss.
Avatar
0
#7 Stefan 1 (21.09.2010, 21:12)
Ja mag sein, aber Mehrgewicht bedeutet auch automatisch mehr Material. Also zumindest bei Vorbauten, da da ja FAST nur Alu genutzt wird. Wenn mehr Material da ist, können ja auch die Kräfte besser verteilt werden. Ich mein ja nur, dass Leichtbau irgendwo seine Grenzen hat, und einen Vorbau unter 180 Gramm würde ich mir nur bedingt gerne ans Bike schrauben, da ich kein Leichtgewicht bin Somit vertrau ich derzeit auf meinen Truvativ Hussefelt mit 250 Gramm, und mach mir da keinerlei Sorgen, dass da was, wie oben zu sehen, kaputt gehen kann.

Ps.: Du kannst auch nen Vorbau mit 50 Gramm für DH oder FR konstruieren. Wenn die Konstruktion stimmt, wird das Teil relativ lange halten, aber eben nicht so lange wie ein 5mal so schwerer
Avatar
0
#8 matiosch (12.01.2012, 07:27)
Stefan1, dieser "teure Schrott" ist manchmal die einzige Möglichkeit, Gabeln mit sehr kurzem Schaft fahren zu können. Bei mir hatte sich der Verkäufer "vermessen" :rolleyes: Kennst Du einen mit so einer geringen Eintecktiefe des Schafts? Ich lasse mich gerne überzeugen... "Wenn mehr Material da ist, können ja auch die Kräfte besser verteilt werden." Maschinenbauerwissen: Stimmt nicht immer, es kommt auf die Konstruktion an - pauschal nicht richtig. Und natürlich kann man mit einem 5tel des Gewichtes eines anderen ein Bauteil konstruieren, welches genau so lange hält. Solange die autretetenden Kräfte unter den maximal verträglichen liegen, ist das egal. Dann käme der Begriff überdimensioniert ins Spiel... Habe die Ehre...
Avatar
0
#9 evil_rider (12.01.2012, 07:40)
der erste spank vorbau wo ich sehe das er gerissen ist... :eek: naja, garantie, und gut. :daumen:

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

freakriderz1994
16.09.2010, 23:07
16.08.2010, 22:58
1939
0
Defekte
PENTAX K-x
1/180 s ƒ/5.6 45 mm

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden