Marin Quake Custom
Mehr Fotos im Album "Downhill-/Freeride-Bikes":
Diamondback Strike DH
2rad-tuning.de
Scott Voltage FR20 2011 ?!
CubeFR11
Marin Quake Custom
BIG-SCHRITT
IMG 0686
IMG 0008
IMG 0006
dual3

Marin Quake Custom im Album Downhill-/Freeride-Bikes

Marin Quake 7.2 Rahmen
Rock Shox Domain 318 (180mm) schwarz
Holzfeller OCT 175mm Kurbel
Holzfeller Pedalen
Holzfeller Vorbau
Holzfeller WC Lenker
Selle Italia Flite Troy Lee Design
e.13 Kettenführung *weiß*
e.13 SuperCharger Bashguard *clear*
MRP Kettenblatt
SRAM LockOn Griffe
SRAM X9 Schaltwerk
ACROS AX 15 ROT
Sun Double Track LRS mit NS Naben
Avid Code 2010
Marzocchi Roco R Coil *wird noch getauscht*
Rock Shox Maxle
Avatar
0
#1 Baphometlg (28.08.2010, 12:51)
FreerideProjekt

Marin Quake 7.2 Rahmen
Holzfeller OCT 175mm Kurbel
Holzfeller Pedalen
Holzfeller Vorbau
Holzfeller WC Lenker
SRAM LockOn Griffe
SRAM X9 Schaltwerk
ACROS AH 15-R Steuersatz
Sun Double Track LRS mit NS Naben
HAYES NINE
Marzocchi Roco R Coil
Rock Shox Maxle

Mir fehlt noch ne schwarze e.13 Kettenführung und
eine 66er Federgabel.

Preis derzeit 603€
Avatar
0
#2 look kg 481 (28.08.2010, 12:57)
HR Umdrehen und Kurbel auf die andere Seite
Avatar
0
#3 Baphometlg (28.08.2010, 13:02)
verdammt... naja wollte auch nur sehen, wie das mit HR aussieht. Die Kurbel ist nur raufgelegt

trotzdem Danke
Avatar
0
#4 frostydragon (28.08.2010, 13:11)
also mit anderen felgen, reifen und bremsen könnts echt nett werden
Avatar
0
#5 Masira (28.08.2010, 13:17)
für den preis schonmal top, so ein marin würde mich auch mal jucken
Avatar
0
#6 Baphometlg (28.08.2010, 13:19)
Das ist mein kleines Sparprojekt.
Ich wollte auch schon fertig sein, aber dann gingen 2000€ für eine neue Kupplung, Schwungrad, Radlager hinten, neue Bremsscheiben und Beläge und Ölwechsel drauf
Avatar
0
#7 el homo (28.08.2010, 16:48)
dennoch würde ich dir raten andere bremsen zu kaufen, die NINE sind nicht wirklich der brüller. sonst siehts aber sehr potent aus
Avatar
0
#8 motocrossi (28.08.2010, 18:08)
und warum sind kurbel und rad falschrum eingebaut?

das mit dem auto ist natürlich schei55e, aber bei zeiten aufjedenfall in eine gute bremsanlage investieren!
Avatar
0
#9 Baphometlg (28.08.2010, 20:53)
Warum ist die NINE denn so schlecht? Ich hab die auch an meinem Rockmachine und ich finde die nicht schlecht. OK, das Design.

Brauche noch...
X9 Trigger (bike-mailorder)
e.13 KeFü + Bashguard
Marzocchi 66 oder 55 ... mal sehen, was der Bikemarkt hat
Hayes 8" Scheibe
Sattel
Avatar
0
#10 Cam-man (28.08.2010, 20:58)
weil hayes absolut null standfest sind und keine power haben
und schlecht verarbeitet
und schwer
und hässlich^^
Avatar
0
#11 frostydragon (29.08.2010, 04:20)
weil das ne auf/zu bremse is die abartig fadet... von dosierbarkeit kann nich die rede sein...
schwer is jetz ansichtssache... meine v2 is schwerer aber die hat auch stahlflex und bremskraft
Avatar
0
#12 motocrossi (29.08.2010, 08:59)
frosty du kannst doch keine hope mit einer hayes vergleichen
Avatar
0
#13 frostydragon (29.08.2010, 14:09)
naja vom gewicht her schon
Avatar
0
#14 Baphometlg (29.08.2010, 15:11)
Dann macht mir mal Vorschläge...
Preiswert und gut...

Bitte
Avatar
0
#15 frostydragon (29.08.2010, 15:26)
ne avid juicy 5/7 kriegste recht günstig oder hin und wieder ne formula k18 oder magura louise
nich so günstig wie ne nine aber die funktionieren wenigstens
Avatar
0
#16 Baphometlg (29.08.2010, 15:31)
Ich hab hier ne Juicy 5 von meiner Freundin... die Bremse gefällt mir nicht so gut.

Shimano XT m765 getestet. Doof...
Magura Louise... ganz nett...
Hayes Stroker Trail... ok
Hayes Nine ... Anker!
Avatar
0
#17 frostydragon (29.08.2010, 16:38)
wenn du meinst... meine hayes warn haufen kuhmist... ging echt nur auf und zu... was ja hinten schön und gut is aber vorne sollte das rad idealerweise nich blockiern... und das tut sie auch nur die ersten paar meter, nach n paar minuten bremsen geht da ja nix mehr...
Avatar
0
#18 Mr.Donut (29.08.2010, 16:49)
also ich kann bei meiner alten nicht meckern...

ANscheinend sind supermoto und ich die einzigen bei denen die funktioniert haben.
Habe sie damals gegen die k18 getauscht und es bereut.

Waren allesdings die Hfx9 hd mit 203er scheiben.
Avatar
0
#19 NSMB!dude! (29.08.2010, 16:49)
es gibt auch hayes nine, die hinsichtlich bremskraft/fading/dosierbarkeit mit der elixir R zu vergleichen sind. das einzige, was an denen immer schlecht ist, ist die hebelergonomie.
Avatar
0
#20 Stefan 1 (29.08.2010, 16:55)
Hayes Nine sind an sich nicht schlecht. Die hat mein Kumpel dran, und die beißt einfach nur derbe böse zu. Das ist aber auch leider das einzige was sie kann. Dosierbarkeit is da garkeine vorhanden Aber immerhin bekommt man die recht günstig.
Avatar
0
#21 frostydragon (29.08.2010, 17:11)
an nem dirtbike würde mich das auch nich störn... aber an nem freerider würd ich mir doch dosierbarkeit und standfestigkeit wünschen...
und ich hatte ja nichmal ne nine, ich hatte ne mag... aber bis aufs material der griffkörper is die ja kaum anders als die nine und ich fand sie furchtbar...
Avatar
0
#22 san_andreas (29.08.2010, 18:03)
Schöner Rahmen ! Sattel weg, Double Dreck weg und vorallem Hayes weg !
Im Vergleich zu heutigen Bremsen einfach nur noch Müll.
Avatar
0
#23 Baphometlg (29.08.2010, 18:16)
Vielleicht spare ich auf eine Saint...
Avatar
0
#24 frostydragon (29.08.2010, 18:40)
ach im bikemarkt war gestern noch ne tech v2 für 280 tacken drin nimm die

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Baphometlg
28.08.2010, 12:46
28.08.2010, 12:42
911
0
Downhill-/Freeride-Bikes
Canon EOS 450D
1/60 s ƒ/4 18 mm

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden