Durch den Drehpunkt in der Hinterrad-Achse will man unter anderem einen aktiven Hinterbau beim Bremsen garantieren.
Mehr Fotos im Album "Trek Slash 9.9 2021":
Keine Revolution, aber gesunde Evolution: Das neue Trek Slash bekommt etwas mehr Federweg, Stauraum im Unterrohr und eine längere Geometrie spendiert!
Trek-Slash-2021-9010
Der neue Dämpfer verfügt nun über einen größeren Piggyback, einen nummerierten Rebound-Einsteller und drei Compression-Stufen.
Der Knock Block beschränkt den Lenkeinschlag auf großzügige 72°
Durch den Drehpunkt in der Hinterrad-Achse will man unter anderem einen aktiven Hinterbau beim Bremsen garantieren.
Der Übergang zum Hinterbau ist kaum erkennbar und optisch sehr schick gelöst.
Neuerdings wird das Tretlager wieder verschraubt.
Beim Hinterbau handelt es sich um einen Eingelenker, der jedoch einen Drehpunkt direkt in der Hinterrad-Achse hat
Hinten wird das Bike mit einer 180 mm-Bremsscheibe ausgeliefert, vorne mit 200 mm.
Für 8.500 € hätten wir uns teilweise eine etwas wertigere Ausstattung gewünscht

Durch den Drehpunkt in der Hinterrad-Achse will man unter anderem einen aktiven Hinterbau beim Bremsen garantieren. im Album Trek Slash 9.9 2021

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Gregor
27.08.2020, 16:15
14.08.2020, 18:44
269
0
2020 - Tests
Trek Slash 9.9 2021
Nikon D750
1/400 s ƒ/2.2 50 mm ISO 360

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden