Auf der Oberseite lassen sich HSC und LSC getrennt über Drehrädchen einstellen.
Mehr Fotos im Album "EXT Era-Federgabel":
Photo 23
Ebenfalls viel Arbeit ist in die Highspeed-Compression geflossen
Der Aufbau mit einem federvorgespannten IFP-Kolben, der das durch den Dämpfungsschaft verdrängte Öl ausgleicht, ist an sich nichts besonderes
Auf der Unterseite gibt es nur einen Rebound-Versteller.
Auf der Oberseite lassen sich HSC und LSC getrennt über Drehrädchen einstellen.
Die geschmiedete Krone ist EXT zufolge besonders steif in laterale Richtung
Mit der HS3-Luftfeder will EXT genau diesen Gegenhalt umgesetzt haben
Geht es bergab, bleibt der Schwerpunkt zwar zirka derselbe, die Radlast verlagert sich nun jedoch stark nach vorne.
Was bedeutet eigentlich Gegenhalt in der Mitte des Federwegs?
Bei der EXT Era muss man insgesamt zwei Luftkammern befüllen

Auf der Oberseite lassen sich HSC und LSC getrennt über Drehrädchen einstellen. im Album EXT Era-Federgabel

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Gregor
27.07.2020, 12:49
?
43
0
2020 - MTB-News.de
EXT Era-Federgabel

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden