Außerdem ist das Tretlager praktischerweise geschraubt und nicht verpresst.
… und dem dazu passenden Santa Cruz-Aluminium-Vorbau.
Auch wenn es zwei verschiedene Ausstattungsvarianten gibt, setzen beide auf den V10 CC-Carbonrahmen.
Weniger zum Sitzen, sondern eher für Kontrolle zwischen den Beinen sind die Burgtec Xpress-Carbon-Stütze und der Ergon SMD2 Pro Ti-Sattel gedacht
Ein kleines Plastik-Schutzblech hält Dreck vom Dämpfer fern.
Außerdem ist das Tretlager praktischerweise geschraubt und nicht verpresst.
Santa-Cruz-V10-3184
Im Heck ist ein Fox DHX2 Factory-Dämpfer untergebracht
Santa-Cruz-V10-3182
Die praktischen integrierten Gabelanschläge hinter dem Steuerrohr fungieren auch als Leitungseingang, beziehungsweise Führung
Das Cockpit besteht aus einem schlichten, 800 mm breiten Santa Cruz-Carbon-Lenker …

Außerdem ist das Tretlager praktischerweise geschraubt und nicht verpresst. im Album Santa Cruz V20 29 – DH Vergleichstest

Noch keine Kommentare.

nächstes Foto vorheriges Foto L Gefällt mir S Einbetten I Aufnahmedaten O Weitere Aktionen

Foto-Infos

Gregor
15.10.2019, 12:51
12.05.2019, 09:58
58
0
2019 - Tests
Santa Cruz V20 29 – DH Vergleichstest
Nikon D750
1/2000 s ƒ/3.2 50 mm ISO 560

Benutzer auf diesem Bild

  • Noch keine User markiert.

Teilen und einbetten

Einbetten mit BBCode oder HTML

Bildgrößen

Weitere Aktionen (Löschen, Drehen, …)

Foto melden